1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MMS/email 2 Wochen unterwegs...

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia X10 Mini / Mini Pro Forum" wurde erstellt von Ollli33, 18.03.2011.

  1. Ollli33, 18.03.2011 #1
    Ollli33

    Ollli33 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    517
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Hallo,

    ich wollte von meinem Xperia mini eine Testmail mit Bild/Song über an meinen email account senden und war WLAN mit dem handy im Netz.

    Nach 2 Wochen, ich habs schon fast vergessen, habe ich die mail plötzlich im Postfach.

    Kann das damit zusammenhängen, daß ich "Datenvekehr deaktiviert" habe?

    Eigentlich sollte die Option lauten:

    "Kostenpflichtiger DATENAUSGANGSVERKEHR deaktivieren" denn ich möchte ja nur erreichen, daß sich das handy für viel Geld ins Netz wählt!

    und weitere kurze Frage:

    Kann ich eine MMS auf dem handy EMPFANGEN, wenn ich den datenverkehr deaktiviere?


    Der Hintergrund der Frage ist auch der, daß ich eine Alarmanlage installieren will, die mir bei Auslösung des Bewegunsmelders eine MMS (Foto der Überwachungskamera) an mein Handy sendet, wenn es jedoch Probleme mit der Dauer des Sendens einer MMS gibt, dann sollte man es wohl doch lieber bei einer SMS belassen?!
    Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2011
  2. chicobonito, 18.03.2011 #2
    chicobonito

    chicobonito Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Also wenn du das möchtest, besorg dir am besten so nen alten Datentarif a la 20€/MB und lad nen netten Film runter. :D (Aber ich denke du hast hier nur das Wort "nicht" vergessen.)

    Die Bezeichnung ist doch richtig. "Datenverkehr deaktivieren" findest ja unter "MOBILE Netzwerke". ;) WLAN geht dann natürlich trotzdem noch. Daran sollte es schonmal nicht gescheitert sein.

    Zu MMS: Wenn den mobilen Datenverkehr deaktivierst, kannst auch keine MMS empfangen. Um den Inhalt runterzuladen brauchst ja nunmal eine (in dem Fall immer kostenlose) Datenverbindung.
     
  3. Ollli33, 18.03.2011 #3
    Ollli33

    Ollli33 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    517
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Danke!!! :)
     
  4. Ollli33, 18.03.2011 #4
    Ollli33

    Ollli33 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    517
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    25.01.2011
    vielleicht hast Du ja Lust/interesse mir noch eine Frage zu beantworten, für die nicht extra einen fred eröffnen will:

    Auf meinen Handy kommt ständig die Meldung "Geringer Speicher", was ja für den Telefonspeicher der Fall sein mag, aber auf der Speicherkarte ist noch über 1 gigabyte Platz!!!

    Habe gerade geguckt: 1,41 von 1,8 Gigabyte noch frei.

    Wie kann ich also die Daten allesamt auf die eingelegte Speicherkarte automatisch plazieren?

    Vielen Dank bereits im voraus!!!
     
  5. chicobonito, 18.03.2011 #5
    chicobonito

    chicobonito Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Wenn der Telefonspeicher voll ist musst dich wohl oder übel zum rooten entschließen. Dann kannst zum einen evtl. nicht benötigten SE-Ramsch löschen und zum anderen Apps auch per "App2SD" oder "Link2SD" auf der Karte installieren.
     
  6. Ollli33, 18.03.2011 #6
    Ollli33

    Ollli33 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    517
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Und noch mal Danke.

    Ich befürchte, daß ich vom "rooten" doch zuwenig Ahnung habe, als daß ich einen solchen Schritt durchführe.

    Mit anderen Worten: Davon verstehe ich soviel, so daß Du mir auch in chinesisch hättest antworten können... :rolleyes2:
     
  7. chicobonito, 18.03.2011 #7
    chicobonito

    chicobonito Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Ist aber garnicht mal so kompliziert. Zum rooten lädst dir "Superoneclick" runter, schließt das Mini an PC an, klickst in "Superoneklick" auf "Root" und das wars. ;)

    Danach kannst z.B. einfach aus dem Market "Titanium Backup" runterladen, mit dem SE-Ramsch löschen kannst.

    Oder auch Link2SD um Apps zu verschieben. Dafür bräuchtest dann allerdings am besten erstmal ne etwas schnellere Karte (Ich hab ne 8GB Class 6 von Transcend ~ 15€). Da müsste dann nur noch die vorhandene Partition etwas verkleinert und eine zweite erstellt werden (wohin dann die Apps verschoben werden)

    Hört sich kompliziert an, ist aber auch bei akuter "Ahnungslosigkeit" kein dramatisch großer Akt. Gibts ja auch gute Anleitungen und Hilfe hier. ;)
     

Diese Seite empfehlen