1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

MMS / mobiles Internet Problem

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Mondmaus, 29.07.2011.

  1. Mondmaus, 29.07.2011 #1
    Mondmaus

    Mondmaus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Sehr geehrte User,

    Ich habe Google befragt und leider nichts gefunden. Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich kann keine MMS empfangen wenn ich die mobile Internetverbindung deaktiviere (Android 2.2 / Samsung G3), was logisch ist.
    Solange ich zu Hause bin, habe ich diese auch immer an - da ich nebenbei auch WLAN angeschaltet habe und das System sich dann ja nicht mobil ins WWW anmeldet sondern über das WLAN-Netz.

    Wenn ich aber unterwegs bin und ich die UMTS/EDGE Verbindung unterbinde / deaktiviere kann ich keine MMS empfangen, sie auch später nicht mehr abrufen und mein Provider (o2) bietet mir auch keinen Link an, wo ich diese dann ansehen / downloaden kann. Der Versender muss sie dann nochmal verschicken wenn ich diese Verbindung aktiv habe.

    Wenn ich diese Verbindung aber aktiv lasse, laufen so viele Programme im Hintergrund dass es gut und gerne in der Stunde ca. 15 Euro an traffic verbraucht (keine Flat).

    Meine Frage ist nun, wie kann ich dieses Feature zwar anlassen, aber so einstellen dass es nicht ungefragt online geht und traffic verbraucht.

    Eben so, wie es in der Vergangenheit (vor Android und Co.) auch war.

    Dass ich, sobald ich einen Browser starte, oder eine MMS verschicken möchte zwar automatisch eingewählt werde / die Verbindung hergestellt wird, aber eben nur wenn ich es möchte.

    Bin für hilfreiche Apps und oder Ratschläge / Einstellungsmöglichkeiten dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen
    Mondmaus
     
  2. Thyrion, 29.07.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Du kannst mal versuchen einen eigenen Zugangspunkt nur für MMS-Nachrichten anlegen (dabei den APN-Typ auf MMS setzen). Der ist dann nicht ständig aktiv, außer du möchtest MMS nutzen.

    Wenn du aber schon 15€ in der Stunde an Traffic bezahlst, dann würde ich mir überlegen, ob du nicht zumindest die ca. 10€/Monat (für das Inet Pack M) investieren möchtest - das ist ja eine Flatrate (also mehr bezahlst du garantiert nie), wird aber nach etwa 300 MB Traffic-Verbrauch (in der Geschwindigkeit) gedrosselt.


    Tipp 2: Vergiss MMS und steige auf Emails um (ist billiger ;) )
     
  3. steeven, 29.07.2011 #3
    steeven

    steeven Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,449
    Erhaltene Danke:
    152
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Phone:
    LG G2
    Hallo Mondmaus.

    1. Möglichkeit: Mobiles Internet dauerhaft deaktivieren. Schau mal unter: Einstellungen->Drahtlos und Netzwerke->Mobile Netzwerke->Zugangspunkte. Dort müsstest du 2 Einträge haben. Einen für Internet und einen für MMS. Öffne den für Internet und scrolle ganz runter. Dort steht "APN-Typ" und irgendwas mit "default". Öffne den Eintrag und entferne z.B. das "d" von default. Dann geht das Mobile Internet nicht mehr, aber MMS.
    2. Möglichkeit, wenn du die Mobile Internetverbindung doch gelegentlich brauchst: Schau mal im Market. Dort gibt es etliche Apps zum deaktivieren der Mobilen Internetverbindung. Die machen meist genau das gleiche, also den APN-Typ umbenennen. Aber das ganze halt auf Knopfdruck. Ist komfortabler.
    3. Möglichkeit: Denke mal ernsthaft über eine Flat nach! Kostet nicht mehr die Welt, und ein Smartphone ohne Internet ist wie ein Fahrrad ohne Sattel. :rolleyes2:

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen