1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mobidapter, Bilddateien öffnen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von Ch_Spaniol, 12.09.2011.

  1. Ch_Spaniol, 12.09.2011 #1
    Ch_Spaniol

    Ch_Spaniol Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Hallo liebe Gemeinde!
    Ich habe eine Frage: Ich habe mir einen Mobidapter zugelegt, komme mit diesem aber nicht so ganz zurecht. Das Ding bzw. der USB STick werden erkannt und ich kann auf die Dateien des Sticks einsehen. Das Problem ist jedoch, dass ich die Bilddateien nicht öffnen kann.
    Ich habe versucht, die Bilder aus meiner Kamera (via Karte und Reader) anzuschließen bzw. zu öffnen, geht aber leider nicht (ich sehe jedoch die Dateien).
    Dann habe ich einige Bilder auf einen Stick kopiert, gleiches Ergebnis.
    Kopiere ich einige Bilder via USB-Verbindung und PC auf das GT (P1000) dann gibt der PC mir zwar eine Warnung beim Kopiervorgang, die Bilder lassen sich aber dann auf dem GT öffnen.
    Es muss also ein Softwareproblem sein.

    Vielen Dank für die Hilfe.
     
  2. maxGTab, 12.09.2011 #2
    maxGTab

    maxGTab Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Du schreibst, das du die Dateien nicht öffnen kannst.
    Geht denn ein Kopiervorgang von der Karte/USB über Mobidapter auf Tab?
     
  3. mizch, 12.09.2011 #3
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Ich habe da leise Zweifel, ob es nicht doch Hardware ist. Denn die Spannungsversorgung für die Micro-SD ist möglicherweise nicht für die Versorgung eines Adapters samt angeschlossenem USB-Stick geeignet, z.B. durch geeignete Schutzbeschaltung, die den Micro-SD-Slot schützt. Der Stick dürfte locker eine Größenordnung mehr Strom ziehen als eine Micro-SD. Dazu kommt noch, dass die Micro-SD 3V sehen will, das aber für den USB-Stick mit seinen 5V nicht reicht, was aber hoffentlich durch einen zwischengeschalteten Aufwärtsregler angepasst wird. Aber auch der frisst etwas Leistung.

    Wenn ich das Problem hätte, würde ich prüfen, ob's mit einer externen Stromversorgung für den Stick geht (Kabelpeitsche ins USB mit aufgetrennter 5V-Leitung).

    Aber das ist nur eine Vermutung, denn aus Deiner Beschreibung spricht für mich nichts für Software, solange der verwendete Dateimanager was taugt (und um das sicherzustellen, kann man einen cp-Befehl aus dem Terminal-Emulator absetzen).
     
  4. Ch_Spaniol, 12.09.2011 #4
    Ch_Spaniol

    Ch_Spaniol Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Also, das Kopieren einer Datei klappt. Das Kopieren eines Ordners klappt nicht. Das Ganze funktioniert auch nicht, obwohl das Netzteil am GT angeschlossen ist.
     
  5. maxGTab, 12.09.2011 #5
    maxGTab

    maxGTab Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Und die kopierten Dateien lassen sich dann ohne weiteres öffnen?

    Schon mal mit anderen Dateimanagern versucht?
    Der Adapter stellt nur eingeschränkte USB-Funktionen zur Verfügung.
     
  6. Ch_Spaniol, 12.09.2011 #6
    Ch_Spaniol

    Ch_Spaniol Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Ich habe nur eine Datei kopiert, diese lässt sich nicht öffnen...
     
  7. mizch, 12.09.2011 #7
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Später:

    Da passt was nicht zusammen. Fällt Dir schon auch auf, oder? Kopieren einer Date = 1:1-Kopie anlegen. Klappt das nun oder nicht?

    (Übrigens: Nein, mit meinen Zweifeln zur Spannungsversorgung wollte ich nicht ausdrücken, dass Du ein Netzteil ans Tab anschließen solltest oder dass ich damit irgend eine Änderung erwarten würde. Wirklich nicht. Lies noch mal.)
     
  8. Ch_Spaniol, 13.09.2011 #8
    Ch_Spaniol

    Ch_Spaniol Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Sorry, die Begrifflichkeiten....also, das Kopieren einer Datei klappt, eines Ordners mit Dateien jedoch nicht. Der Ordner entsteht zwar, ist aber leer. Die Dateien sind zwar nach dem Kopieren da, lassen sich aber nicht öffnen.
     
  9. maxGTab, 13.09.2011 #9
    maxGTab

    maxGTab Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Um es noch komplizierter zu machen.
    Was sind das für Dateien, die sich nicht öffnen lassen?
    Werden die Dateien vom Tab überhaupt unterstützt?
    Hast Du es mit verschiedenen Dateimanagern versucht?
     
  10. Ch_Spaniol, 13.09.2011 #10
    Ch_Spaniol

    Ch_Spaniol Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Ich habe versucht jpeg zu öffnen; einmal direkt von der xd-Karte, einmal von einem USB-Stick. Ich habe zwei verschiedene Dateimanager ausprobiert.
    Kopiere ich die selbe Dateien via Kabel auf das Tab, werden die Dateien geöffnet.
    Rätselhaft....
     

Diese Seite empfehlen