1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mobile Datenverbindung Klarstellung

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von divB, 22.05.2012.

  1. divB, 22.05.2012 #1
    divB

    divB Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    15.05.2012
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo,

    Kann mir jemand helfen Licht ins Dunkel bezüglich der "Mobiles Netzwerk" zu bringen?

    Ich habe das HTC Desire mit dem Stock ROM und Android 2.2.2 (Froyo).
    Die Einstellung ist "Einstellungen | Drahtlos und Netzwerke | Mobiles Netzwerk (on/off)" und schaltet nach meinem Verständnis die Datenverbindung über GPRS/EDGE/UMTS komplett an/ab. Bin ich soweit richtig?

    Nun gibt es das Widget "Mobiles Netz" von HTC Sense das diese Einstellung schaltet.

    Nun möchte ich genau diese Einstellung mit anderen Programmen schalten, insbesondere mit Llama (zu Hause und im Büro Mobiles Netz aus). Hier gibt's aber das komplette Chaos, jeder scheint "irgendwas" zu schalten aber keine App schaltet die oben genannte Einstellung.

    Beispiele:

    Quick Settings

    Die App hat folgende Icons:

    [APN] "Mobiles Netzwerk (APN)"
    Daten: AUS, MMS: EIN

    [3G] "Mobiles Netzwerk"
    Unbekannt

    Das APN Icon kann ich zwar toggeln, deckt dich aber gar nicht mit dem Mobilen Netzwerk.

    Bei den Einstellungen zum 3G Icon steht dabei: "Direct Mobile Data switch works for Android versions below 2.3.3 only". Das wäre für mich der Fall, trotzdem ist dieses Icon grau.

    Mini Info

    Hier gibt es die Option "3G/Edge (APN)". Die Einstellungen dazu lauten "Receive MMS [x]" und "Restored Preferred APN [x]".

    Diese Option bewirkt (offenbar) gar nichts.

    Llama

    Hier gibt es:
    APN ein/aus. Hier werden offenbar die APN Einstellungen verfälscht was lt. Beschreibung nur bei GSM funktioniert aber nicht bei UMTS und das Datennetz gar nicht wirklich abschaltet. Unbrauchbar.

    Datennetzmodus ein/aus: Hier steht in der Beschreibung das "Paketdaten" in den Einstellungen aktiviert sein muss für Android <= 2.2.1. Erstens: Was ist diese Option? Ich finde sie nicht. Und zweitens: Ich hab ja 2.2.2. Weiters steht dabei dass es in Gingerbread nicht funktioniert, ich hab aber Froyo, daher müsste es funktionieren. Diese Option tut aber auch nichts für mich nachvollziehbares, d.h. funktioniert nicht.

    Locale Plugin "Secure Settings"

    Hier gibt es die Aktion "Mobile Data" die ist aber deaktiviert mit der Begründung: "This feature is only available on a newer version of Android".

    Locale Mobile Data Plugin

    Mein letzter Versuch: Hier steht explizit dabei: "For Android 2.3 - 3.0 we DISABLE the data radio". Hört sich auch genau nach dem an was ich suche. Aber auch hier negativ: Das Ding hat irgendwas nicht nachvollziehbares getan.


    Kann das jemand erklären? Wieso schafft es niemand diese simple Einstellung zu toggeln? Wieso gibt es offenbar 100 verschiedene und völlig inkompatible Möglichkeiten die alle was anderes oder gar nichts tun und keiner versteht was eigentlich passiert?


    Hab ich mit 2.2.2 Froyo überhaupt die Chance mein Vorhaben zu verwirklichen oder muss ich es echt mit Gingerbread versuchen?

    LG
    divB
     
  2. Thyrion, 22.05.2012 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Bin nicht 100% sicher, aber über die verschiedenen Android-Versionen wurde der Zugriff auf manche Einstellung (darunter z.B. auch der Wechsel von 3G zu 2G oder eben das (De-)Aktivieren der Datenverbindung) geändert, weswegen man irgendwie tricksen musste. Die meisten Apps verändern aber einfach den APN (den Zugangspunkt) und setzen ihn auf irgendwas, dass nicht passt. Zu 95% funktioniert das auch, außer der Provider ist "zu" intelligent und nutzt APN-override (also es ist egal, was du einstellst, es wird providerseitig korrigiert).



    Wieso überhaupt die Datenverbindung kappen? Ok, das ergibt natürlich Sinn, wenn du keine Inet-Flat für das Handy hast, aber dann legst du dem Smartphone eine Fußfessel an :smile:
     
  3. divB, 23.05.2012 #3
    divB

    divB Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    15.05.2012
    Phone:
    HTC Desire
    Ich habe keine Flat, der Traffic würde trotzdem genug sein, aber wenn es ganz ausgeschaltet ist verbraucht es sicher keinen Akku.

    Selbst wenn das nicht der Fall sein sollte ist es mir viel sympathischer wenn es definitiv abgedreht ist.

    Deswegen wäre es mir schon viel wert, wenn ich die "Mobile Datenverbindung" explizit abschalten könnte!

    Würde das vielleicht mit einem anderen OS, z.B. 2.3 Gingerbread anständig funktionieren? Dann würd' ich vielleicht wirklich mal ein Update angehn ...
     

Diese Seite empfehlen