1. rudmueller, 30.04.2011 #1
    rudmueller

    rudmueller Threadstarter Neuer Benutzer

    Die Betriebsdauer des AKKUS war mein großes Problem. Bin sehr viel mit dem Rennrad unterwegs und das Navigationssystem braucht einiges an Energie. Zudem ist es für mich aus Sicherheitsgründen wichtig ständig ein funktionsfähiges MT dabei zu haben. Abhilfe schuf ein mobiles Ladegerät von Gomadic. Nach einer Woche kann ich dieses Ladegerät allen Besitzern eines Defy empfehlen.
     
  2. BadRandolph, 30.04.2011 #2
    BadRandolph

    BadRandolph Fortgeschrittenes Mitglied

    hast du da noch nähere infos? wie das funktioniert (solar energie, baterien, akku.. kurbel? ^^) was das kostet, wie lange eine ladung dauert und wie viele ladungen es hergiebt?
     
  3. rudmueller, 30.04.2011 #3
    rudmueller

    rudmueller Threadstarter Neuer Benutzer

  4. HD4ever, 03.05.2011 #4
    HD4ever

    HD4ever Neuer Benutzer

    wäre mir zu teuer ;-)
    guck doch mal bei ebay .... da bekommst du welche mit Solarzellen um die 15 EUR oder ich hab mir son kleines pack für 4 AA Batterien (auch Akkus) für 12 EUR gekauft ...
    geht astrein aber hält evtl auch nicht so lange ... hab es bisher aber auch nur mit 2900 mA Akkus in Verwendung
     
  5. mazzel, 02.06.2011 #5
    mazzel

    mazzel Fortgeschrittenes Mitglied

    Komischerweise gibt es für den gleichen Preis das Modell hier:
    Hochleistungs-Akkupack für Ihr Samsung Galaxy S mit: Amazon.de: Elektronik

    Mit 1000mAh mehr.

    Ich kann das Gerät empfehlen:
    Just Mobile Power Pack Gum Pro, black: Amazon.de: Sport & Freizeit

    Ist kompakter, günstiger und lädt das Defy im laufenden Betrieb gut 2,5x!

    Der Vorteil gegenüber den Solargeräten ist, dass die Ausgangsleistung hier bei 1000mAh liegt. Das Handy wird also recht flott geladen. Bei Solarzellen kann das wohl schon Mal etwas dauern, hab aber selbst noch nie welche getestet!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  6. KeauHou, 03.06.2011 #6
    KeauHou

    KeauHou Erfahrener Benutzer

    elpollo12 bedankt sich.
  7. mazzel, 05.06.2011 #7
    mazzel

    mazzel Fortgeschrittenes Mitglied

    Irgendwie sind die Teile ja alle gleich häßlich :p
     
  8. KeauHou, 05.06.2011 #8
    KeauHou

    KeauHou Erfahrener Benutzer

    Wie die aussehen ist doch völlig egal. Das von mir verlinkte ist ungefähr so groß wie ein Hanuta, kostet nicht viel und hat mich schon mehrfach übers Wochenende gebracht :p
     
  9. elpollo12, 06.06.2011 #9
    elpollo12

    elpollo12 Neuer Benutzer

    ich hab mir das power backup pack mal bestellt, für den preis und ohne versandkosten kann man da wenig falsch machen denke ich.
    vielen dank für den tipp