1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

mobiles netzwerk aus - sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "HTC Allgemein" wurde erstellt von drumjoeydrum, 15.02.2012.

  1. drumjoeydrum, 15.02.2012 #1
    drumjoeydrum

    drumjoeydrum Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.12.2011
    hallo leute,

    ich habe bisher immer manuel das mobile internet ausgeschaltet.
    fand es irgendwie unnötig das wenn ich nachts schlafe oder in der arbeit bin mein DHD die ganze zeit im internet ist, es zwar nicht nutzt aber doch verbunden ist...

    jetzt wollte ich euch fragen ist das überhaupt sinnvoll?
    ich mein es macht mit ein/aus schalten die sache doch umständlicher wie einfach laufen lassen und man die bedienung von z.B. whatsapp und co wird auch umständlicher bzw. mehr oder weniger unbrauchbar.

    kennt man das im akkuverbrauch sehr stark wenn man es laufen lässt oder verbraucht man mit laufend verbinden und trennen mehr akku.

    ich glaub ich bin so unter meinen freunden der einzige der das mobile netzwerk ausschaltet :D

    danke für eure hilfe :)

    lg claus
     
  2. TimeTurn, 15.02.2012 #2
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Also wenn Du nicht laufend Mails etc bekommst ist vermutlich die paar Minuten mit aktivem Bildschirm zum de/aktivieren des mobilen Netzwerks energieschluckender als das anzulassen - kann das aber nicht mit Gewissheit sagen. Nur wenn da viel Daten fließen macht das Sinn, das auszuschalten. Ich persönlich lass das immer an. Müsstest den Akkuverbrauch einfach mal beobachten mit- und ohne Datenverbindung.
     
  3. drumjoeydrum, 15.02.2012 #3
    drumjoeydrum

    drumjoeydrum Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.12.2011
    das einzige was alleine arbeitet (und das schon sehr wenig) ist whatsapp. Facebook Email und Co checkt nichts von alleine.

    lg Claus
     
  4. Sleepwalker, 16.02.2012 #4
    Sleepwalker

    Sleepwalker Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Ich mache nachts den Flugmodus an, weil mich keiner stören soll. Ansonsten finde ich persönlich es wenig sinnvoll (solange du eine Datenflat hast) das mobile Netz auszuschalten.
    Es sei denn, du benötigst jedes Bisschen an Akkuleistung und kannst den z.B. nachts nicht einfach generell aufladen.
     
  5. DeAndi, 16.02.2012 #5
    DeAndi

    DeAndi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,201
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Manuell brauchst du das eigentlich nicht machen da gibt es Apps für, wie z.b. LLama ;)
     
  6. viper2097, 16.02.2012 #6
    viper2097

    viper2097 Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Das "mobile Netzwerk" ist meiner Meinung nach mit Abstand der größte Stromverbraucher. Wenn ich mein DZ permanent im Internet lasse, dann hält der Akku etwa 24 Stunden. Wenn ich die mobilen Netze ausschalte (also z.b. im Ausland oder auf Urlaub) dann komme ich locker zwei bis drei Tage mit einem Akku aus.

    Meiner Meinung nach ist es aber Sinnfrei ein Smartphone zu nehmen und das Internet nur dann zu aktivieren wenn man es gerade benötigt, immerhin sind solche Sachen wie push Emails, oder pushen der Google Kontakte und Kalendereinträge (Stichwort kabelloses Synchronisieren) ja genau der Hintergedanke eines Smartphones, oder?
     
  7. drumjoeydrum, 20.02.2012 #7
    drumjoeydrum

    drumjoeydrum Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.12.2011
    ich habs jetz auch wieder aus und schalts nur bei bedarf ein.

    akkuverbrauch war im dauerbetrieb auf ca 50% reduziert...

    lg Claus
     
  8. Mandos, 22.02.2012 #8
    Mandos

    Mandos Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    150
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Ich schalte es nur aus, wenn ich es definitiv nicht brauche, wobei ich das nicht manuell mache sondern über den flightmodus (auf Arbeit oder im Kino etc.) Was ich immer manuell ausschalten unterwegs ist das WLAN, das frisst viel mehr Strom beim ganzen scannen und wird unterwegs eh nicht gebraucht.

    Gesendet von meinem HTC Sensation XL with Beats Audio X315e mit Tapatalk
     
  9. neandertaler19, 22.02.2012 #9
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ich hab einfach in der build.prop das Scan-Intervall hochgestellt, dann zieht es deutlich weniger Saft.
     
  10. viper2097, 23.02.2012 #10
    viper2097

    viper2097 Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Was hat das Wlan mit mobilen Netzwerken zu tun?
     
  11. neandertaler19, 23.02.2012 #11
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Das war jetzt an Mandos gerichtet der gesagt hat, dass das WLAN beim scannen soviel Saft zieht. Sry wenn ich den Poster direkt vor mir nicht immer zitiere :flapper: Dann muss man leider auch das davor lesen :D
     
  12. Mandos, 23.02.2012 #12
    Mandos

    Mandos Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    150
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Tja, ich wollte nur den Vergleich aufzeigen, das man durch abschalten des WLAN mehr Akku sparen kann als durch das mobile Netz. Verstehe jetzt nicht, was daran so schlimm ist.
    Auch wenn es um das mobile Netz ging, darf man doch noch andere, ähnliche Methoden aufzeigen, oder?

    Gesendet von meinem HTC Sensation XL with Beats Audio X315e mit Tapatalk
     
  13. neandertaler19, 23.02.2012 #13
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Seh ich genauso.
     
  14. MusicJunkie666, 23.02.2012 #14
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Ich persönlich habe es mir einfach angewöhnt, sämtliche drahtlosen Verbindungen (außer dem Handy-Netz), d.h. WLAN, Bluetooth und Mobiles Netzwerk bei nichtverwendung abzuschalten. Hauptsächlich, weil es auf dem Wildfire ziemlich viel Akku frisst und ich sowieso kaum über den Tag komme.
     
  15. viper2097, 24.02.2012 #15
    viper2097

    viper2097 Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Achso, war für mich jetzt nciht ersichtlich dass sich das auf das WLan bezog...

    ich bin da derselben Meinung wie mein Vorposter: Mobile NEtzwerke immer eingeschalten, WLan und BT bei Bedarf ein. Wenn das Telefon locker einen tag hällt kann ich gut damit leben es jeden Tag aufzuladen...
     
  16. marinusSBR, 24.02.2012 #16
    marinusSBR

    marinusSBR Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.02.2012
    Ich hab nur 200MB. Schalte es deswegen immer ein und aus.
     
  17. MusicJunkie666, 24.02.2012 #17
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Ich hab' 50^^
     

Diese Seite empfehlen