1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mobilfunk-basierenden Internetzugang mit 3G-Datenstick herstellen

Dieses Thema im Forum "Geräteunabhängiges (Android) Zubehör" wurde erstellt von chriz_z, 23.10.2010.

  1. chriz_z, 23.10.2010 #1
    chriz_z

    chriz_z Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Hi an alle,

    ich habe einen Tablet PC auf Android basis...

    nun möchte ich gern damit ins internet auch wenn ich unterwegs bin...

    welche surfsticks kann ich benutzen? ich hab bei einigen ebay auktionen gelesen das eine cd (software) dabei ist...

    diese sind jedoch in der regel für windows und mac kompatibel??

    sind diese dann auch auf dem android komplatibel oder brauch ich garkeine software??

    hab eine multisim von o2..

    vielen dank für jede hilfe..

    gruß chris
     
  2. BBB, 23.10.2010 #2
    BBB

    BBB Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Geht net

    Musst du mifi kaufen oder teethering mache mit handy
     
  3. chriz_z, 23.10.2010 #3
    chriz_z

    chriz_z Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2009
    hm und was ist das ?? kenn mich da net so aus??
     
  4. obiwan, 23.10.2010 #4
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    In nem anderen Thema schrieb jemand es könnten bei den China tablets die sticks von huawei gehen, aber gesichert ist das nicht.
    Die cd's funktionieren natürlich nicht, sind ja komplett andere Systeme. Android ist sehr klein und bringt nicht besonders viele Treiber mit, das halt so. Das sinnvollste dürfte wirklich tethering sein. Über WLAN ist da aber nach ner stunde der Akku vom Telefon leer und bluetooth unterstützt nicht jedes Telefon.
     
  5. chriz_z, 23.10.2010 #5
    chriz_z

    chriz_z Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2009
    ok hab mich jetz mal kurz erkundigt was mifi und teethering ist...

    habe das samsung galaxy i7500 (altes model)..

    wie funktioniert das den das ich dann die zwei koppele und ins internet kann..

    habe auch gelesen das sowas über kabel auch geht.. ich mein wie ist ja egal.. das ist nur für unterwegs.. und naja das mit dem akku kann ich verkraften..

    die mifi's gehen ja erst ab 100 euro los
     
  6. obiwan, 23.10.2010 #6
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Was ein Zufall, das Galaxy i7500 hab ich auch und nutze damit in den seltenen fällen in den ich es brauche auch WLAN-tethering. Die akkulaufzeit hab ich übrigens nicht selbst gemessen, hab die info von einem Nexus One Nutzer, kann sein das dass Samsung langer hält.
    Wireless tether for Root users heist die App. Wie der Name schon sagt braucht man Root!
    Aber ich kenne keinen mehr der nicht galaxo(ist hier gleich mit drin) oder gaosp auf dem Galaxy hat und damit auch Root.
     
  7. chriz_z, 23.10.2010 #7
    chriz_z

    chriz_z Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2009
    ok habe jetzt das app geladen.. was muss ich dann machen??
    mein galaxy mit meinem Epad verbinden und dann funktionierts gleich? hab das epad leider grad nicht hier..xD blöd echt.. :D

    wenn ich in das app rein will kommt

    "NOT ROOT - sorry but root privileges are neded to run this application"???

    3g ist aktiv..
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2010
  8. presci, 23.10.2010 #8
    presci

    presci Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.10.2010

    Das hier werden dir helfen
     
  9. obiwan, 23.10.2010 #9
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Ok, hier ist wohl Nachholbedarf. Root bedeutet das das app uneingeschränkte Rechte braucht, Administratorrechte sozusagen. Kein Telefon hat das standardmäßig da man damit ALLES auf einem Telefon machen kann, auch ins system eingreifen. Dedswegen funktioniert die App auf einem Standard Galaxy auch nicht. Du musst also rooten oder der Einfachheit halber die momentan beste und flüssigste Firmware aufs Galaxy spielen.

    Diese kommt nicht direkt von Samsung sondern ist ein custom-Rom, das galaxo 1.6.3.4!
    ein howto findest du hier im Root-unterforum beim Galaxy hier bei Android-Hilfe!

    Die Nutzung von tethering über WLAN erfolgt wie die Anmeldung auf einem Router, einfach bei den WLAN Netzen das deines Telefons Auswählen. Einstellungen dazu hat das app zur genüge, auch Verschlüsselung.
     
  10. chriz_z, 23.10.2010 #10
    chriz_z

    chriz_z Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2009
    ok vielen dank, noch eine letze frage..

    muss ich die software dann auch auf mein android 2.1 tablet machen oder muss ich dort dann einfach über WLAN ein netzwerk suchen?
     
  11. obiwan, 23.10.2010 #11
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Die Software muss auf dein Telefon! Dieses wird ja dann zu einem mobilen UMTS-Router, also das was die mifi's machen!

    Im i7500 Forum findest du aber auch weitere Infos
     
  12. Der-Androide, 30.10.2010 #12
    Der-Androide

    Der-Androide Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2010
    Hallo Leutz,

    dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, da ich ab heute ein "stolzer" Besitzer eines 7" Apads bin. Ich habe ganau wie so viele hier das Problem das ich gerne meinen UMTS Surfstick benutzen würde. Da ich 3 Stück habe, habe ich einige versuche heute gemacht, und habe es geschafft heraus zu bekommen dass der Surfstick von Base HUAWEI E169 erkannt, und auch versucht wird zu connecten. Und das mit Android 1.5. Gant Wichtig dabei : PIN-Abfrage abschalten!!!!!

    Das Problem ist jetzt, das dass UMTS Netz von E+ hier bei mir zu hause sehr schwach ist. Ich werde dies am Flughafen Köln/Bonn heute mal testen (eigener Sendemast) und Euch davon Berichten.

    Witzig ist die Tatsache das dass Gerät als Provider ChinaTelecom angibt beim einschalten :)
     
  13. Susele, 20.01.2011 #13
    Susele

    Susele Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Hallo!
    Ich habe bereits die Suche bemüht, aber keine befriedigende Antwort gefunden :blushing: deshalb mach ich mal nen neuen Tread auf.

    Ich habe gestern meinen Archos 7 bekommen und bin begeistert :love:. Mit normalem WLAN funktioniert der Empfang reibungslos und das Gerät tut was es soll im erwarteten Umfang.

    Ich habe mir den Arcos gekauft um im Urlaub damit die emails abrufen zu können. Da ich dort aber nur unzuverlässigen WLAN-Empfang habe möchte ich zusätzlich einen Surf-Stick nutzen.

    Meine Komponenten sind:
    - Archos 7
    - Websessions Surfstick Vodafone von Huawei
    - ich bekomme von Bekannten eine Vodafone DSL Easy Box 602 umme

    Eigentlich müßte es doch funktionieren, daß ich den Surfstick in die Easybox stecke und die dann WLAN senden lasse. Mit dem Archos klinke ich mich dann ins WLAN-Netz ein.

    Nur verstehe ich eins noch nicht ganz: Wie steuere ich meine Websessions-Zeiten? Am PC bekomme ich dann ein Fenster das mich die buchbaren Zeiten auswählen läßt. Wie mache ich das mit der Easybox?

    Sorry, wenn ich mich verquert ausdrücke.:blushing: Ich hoffe, daß ihr trotzdem wißt, was ich meine.

    Wär schön, wenn mir jemand helfen würde und mir in einfachen Worten erklären könnte was ich anstellen muß damit es funktioniert.
    Ich möchte nämlich vermeiden ein teures Mifi-Dingens kaufen zu müssen.

    Danke und LG
    Susele
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2011
  14. PowerFind, 12.02.2011 #14
    PowerFind

    PowerFind Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Warum keine Flatrate?
     
  15. brokerlooser, 17.08.2011 #15
    brokerlooser

    brokerlooser Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Hallo an alle,

    bin noch neu auf dem Gebiet, ich habe mir einen

    android-tablet-pc 4g systems onetab (Android 2.1)

    gekauft. Jetzt möchte ich damit über ein Surfstick ins Internet.

    Welchen Surfstick kann ich nehmen?

    Gruß brokerlooser
     
  16. banachz, 17.08.2011 #16
    banachz

    banachz Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    333
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    09.03.2009
    Phone:
    Nexus 5
    falsches Unterforum
     
  17. Melkor, 17.08.2011 #17
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,592
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    ...und verschoben
     
  18. Onkelpappe, 17.08.2011 #18
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
  19. zelaus, 17.08.2011 #19
    zelaus

    zelaus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Hallo,

    es gelingt mir nicht mit dem CSG über einen Surfstick eine Verbindung ins Internet aufzubauen. Wegen der Empfehlungen zur Kompatibilität habe ich mich für den BILDmobile Surfstick entschieden (Huawei E1762). Der Stick wird auch erkannt, die Balken erscheinen und das kleine x verschwindet. Ich habe verschiedene APNs angelegt, aber wenn ich 3G aktiviere, erscheint "turning on" und nach einer Weile verschwinden die Balken. Wenn ich nochmal versuche 3G zu aktivieren wird mir eine Fehlermeldung "it is invalid..." ausgegeben. Mit einer Simkarte von blau.de erkennt das CSG immerhin den Betreiber (Blau als Meldung), aber die Aktivierung von 3G scheitert auch. Die gleichen Ergebnisse habe ich auch mit dem Medion webstick S4011.

    Hat jemand eine Idee? Die APN-Daten der BILmobile-Hotline (APN: event.vodafone.de) funktionieren auch nicht.

    zelaus
     
  20. Hardy44, 17.08.2011 #20
    Hardy44

    Hardy44 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Hallo zusammen,
    ich hab ein Cat StarGate mit Android 2.3.3 Build Nummer 2011013 und ich bekomme keine Verbindung zum Internet mit meinem O2 surfstick. Die grüne Lampe leuchtet, aber ich bekomme die Installation nicht gebacken - vor allem nicht das wohl erforderliche APN.:confused:
    Wer kann mir denn helfen?
    Danke, Hardy
     

Diese Seite empfehlen