1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[MOD] Change fonts of your's G3

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3" wurde erstellt von id.goPLAY, 05.04.2011.

  1. id.goPLAY, 05.04.2011 #1
    id.goPLAY

    id.goPLAY Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    463
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Phone:
    Galaxy S7
    Mahlzeit,

    wenn mal jemand auf die idee kommen sollte fonts zu veraendern, hier ist ein tutorial:

    Official theader: Change fonts of ur GALAXY3 - xda-developers


    How to...
    1) Download "FONT CHANGER (ROOT)" vom Market.
    2) Installiere Busybox.
    3) Download Fonts vom diesem link: Fonts
    4) Entpacke die Zip datei auf deinem PC
    5) Verbinde das geraet mit dem PC und kopiere die entpackten Fonts in /sdcard/.fontchanger
    6) Startet die "Font Change" App... :biggrin:

    Tutorial von rahul.oberoy
     
  2. Jeanzy, 29.05.2011 #2
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    wo kann ich den diese sdcard kram da finden?
    Ausserdem will diese BusyBox einen root haben, aber was ist ein root? wenn ich diese busy box öffne, steht da:
    the subinary was not found on your phone. This application will not work since your phone is not rooted...

    Also funktioniert das eben nicht auf dem sg3 oder was? Hab die neueste version von android drauf, froyo.

    Verstehe das nicht? Kannst du mir da helfen? ich schmeiß das jetzt wieder runter und wenn du mir helfen kannst, probiere ich es nochmal,

    danke schon mal
    Jeanzy
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2011
  3. pidl, 29.05.2011 #3
    pidl

    pidl Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    16.04.2011
  4. Jeanzy, 29.05.2011 #4
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Ja, also ich hab den sdcard/.fontcharger gemeint... Ich hab das alles so gemacht, wie es iPlay geschildert hat, nur kann ich, wenn ich mein Handy per USB-Kabel mit dem PC verbinde, diesen Ordner nicht finden. Die meinen doch die SD Karte oder? Und wie kann ich diesen Root Zugriff machen oder erlauben? Unter dem Text ist nur ein Button mit " Close App"...
     
  5. Watschi, 29.05.2011 #5
    Watschi

    Watschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Hast du's schon probiert? Bei mir werden die Schriften nicht erkannt :/

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. s3th.g3ck9, 29.05.2011 #6
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
  7. Watschi, 29.05.2011 #7
    Watschi

    Watschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Genau so hab ichs, hab aber vom Handy aus enpackt, vll. liegts daran...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. Jeanzy, 29.05.2011 #8
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Ich würd halt gern wissen wo ich diese root herbekomme... <- also, das hat sich erledigt, hab da was gefunden: SuperOneClick Root ist das sowas, was man benötigt und wenn ja, gibt es da einen Link? Aber nochwas, wenn man das SG3 rootet, kann da etwas passieren, also das es nicht mehr angeht oder sowas?

    Weil sonst brauch ich mir ja nicht die Apps auf des SG3 machen und die nehmen nur unnötig Platz weg...
    Befindet sich dieser /sdcard/.fontchanger Ordner den auf der SD KArte, wenn ich nur diese in den PC mache, also nicht das Handy anschließe? Den dort finde ich diesen Ordner nicht... Bin echt am verzweifeln und hab auch ein wenig Schiss, dass wenn ich jetzt einfach so drauf loslege, dass mein SG3 dann nachher reif für die Tonne ist :-(

    Hoffe echt auf eure Hilfe LG Jeanzy
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2011
  9. s3th.g3ck9, 30.05.2011 #9
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Meine Güte... :blink: Root-Zugang heißt das du Admin-Rechte für deine Telefon bekommst. Dies kann mittels Super-One-Click realisiert werden (Hier zu finden: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=803682). Einige Apps benötigen eben Root. Den .fontchanger-Ordner wirst du schwer finden können, da dieser erst erstellt wird wenn du die Fontchanger-App startest, was du ja mangels Root nicht kannst. Wenn du Root hast starte die App erstmal und dann kannst du die Themes in den Ordner hauen. Und ja wie der Pfad schon sagt /sdcard/... befindet sich der Ordner auf der SD-Karte und du kannst das ganze auch via Card-Reader erledigen, also ohne das Telefon selbst anzuschließen.

    Natürlich kannst du mittels Root auch deine Telefon softbricken, da du ja Zugriff auf Systemdateien hast. Aber es zwingt dich keiner dazu auf eigene Faust im System rumzupfuschen, wenn du nicht weißt was du tust. Diesbezüglich sollte das also kein Problem sein. Die Garantie ist theoretisch auch weg, aber sollte du dein Telefon hardbricken (was so gut wie unmöglich ist) wirds sowieso schwer den Root nachzuweisen. Also frohen Mutes ran an den Speck... :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2011
    Jeanzy bedankt sich.
  10. Jeanzy, 30.05.2011 #10
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Ah, na endlich hat mir das mal jemand richtig erklärt, mehr wollte ich ja nicht wissen g*
    Bevor ich da was am Telefon rumpfusche, wollte ich halt genau wissen, wie es eben geht. Das mit dem fontchange-Ordner muss man ja eben auch erst wissen, wenn da einfach nur steht "Verbinde das geraet mit dem PC und kopiere die entpackten Fonts in /sdcard/.fontchanger" dann hört sich das so an, als gäbe es diesen Ordner schon auf dem Gerät... verstehst du wie ich das meine? aber da du mir ja jetzt gesagt hast, wie es geht, kann ich ja frohen Mutes ran an den Speck g*

    Danke dir nochmal für deinen Entry g*
     
  11. s3th.g3ck9, 30.05.2011 #11
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    No prb. ;)
     
  12. Jeanzy, 30.05.2011 #12
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Juchu, also ich habs getan g* War gar nicht so schwer, bis ich mal rausgefunden hatte, wie man dieses SuperOneClick auf´s Phone bekommt... Aber keine Sorge, hat wunderbar geklappt und zwar hiermit: SuperOneClick - Download - CHIP Online
    Ist alles wunderbar erklärt und ging ganz fix g* Danke dir noch mal s3th.g3ck9 :-* bist ein Schatz g*

    Aber eins wüsste ich noch gern: Wenn ich die Fonds entpackt habe, kommen zwei Ordner zum Vorschein data und META-INF. Muss ich beide auf die Speicherkarte ziehen oder nur einen? Wenn ja, welchen?

    Hab aber noch ein Problem... habe diese Fonts in den sd-ordner da gemacht, die karte ins handy, fontschanger geöffnet, nix passiert. Nun kommt auf einmal ein fenster in dem steht: "write acces for the system partiton was not established on your device and therefore font changer will have to be closed. please make sure your device has NAND unlocked before you try again." Was heißt das den schon wieder? Ich glaub ich lass es lieber, bevor mein SG3 gegen die wand fliegt. Kann ich noch was machen oder muss ich diese Apps (Fontchanger und BusyBox) löschen und neu drauf? Ach ich hab keine Ahnung mehr... Am besten schmeiss ich die einfach wieder runter und gut is. Oder ich mach Froyo wieder neu drauf, dann ist alles wie am ersten Tag und ich brauch mir keine Gedanken zu machen... Schei....
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2011
  13. s3th.g3ck9, 31.05.2011 #13
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Die META-INF brauchst du nicht kopieren. Kopier nur den Inhalt des Font-Ordners, also die vielen .ttf (glaub ich) Dateien in den .font-changer Ordner. Geh sicher das der Media-Scanner durchgerannt ist bevor du den Fontchanger öffnest, dann müsste eigentlich alles gehen.
     
    Jeanzy bedankt sich.
  14. Jeanzy, 31.05.2011 #14
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Ah cool, dann probier ich das mal so, den ich glaub ich hab den kompletten data und Meta-Inf Ordner auf die SD-Karte gemacht, vlt geht es deshalb nicht... Danke dir für deine Antwort g*

    LG jeanzy
     
  15. Watschi, 31.05.2011 #15
    Watschi

    Watschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Ich weiß nicht so gut bescheid aber ich glaube du brauchst noch die app "superuser" um der app root-rechte zu geben

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  16. hermez, 31.05.2011 #16
    hermez

    hermez Android-Experte

    Beiträge:
    549
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    28.02.2011
    Wird die nicht von superoneclick draufgemacht?
     
  17. Watschi, 31.05.2011 #17
    Watschi

    Watschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Weiß ich nicht, hab über ne Custom Rom gerootet
     
  18. s3th.g3ck9, 31.05.2011 #18
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Ja wird sie.

    Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
     
  19. Jeanzy, 31.05.2011 #19
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    @ watschi: Also SuperUser hab ich automatisch bekommen, als ich SuperOneClick drauf gemacht habe, damit hab ich die Rootrechte (hab aufgepasst) und die fonts musst du seperat auf die sd-karte machen, denn auf der App "Fontchanger" sind keine vorher installiert.
     
  20. Jeanzy, 04.06.2011 #20
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Juhu, ich hätte noch eine Frage bezüglich der BusyBox. Wenn ich die App starte, kommt folgender Text:

    Your phone is rootet. Amount of free space in /System: 0kb Not enough space to install busybox to /system, we need at least 1000kb free. BusyBox was found here: /system/bin/. Currently installed BusyBox version is: v1.18.4

    Aber laut meinem Gesamtspeicherplatz auf der SD-Karte habe ich dort 1,66 GB frei und auf dem Telefon selber 85,71 MB. Also was kann ich da noch machen? Soweit ich weiß, sind 1000kb 0.976563 mb... Genug Platz auf dem internen Speicher hätte ich doch, oder? Was habe ich vielleicht falsch gemacht? Würde mich über eine Antwort wirklich freuen g*

    LG Jeanzy

    P.S: Da ihr mir hier ja so super helft, hab ich diesen Mist grad wieder von meinem SG3 gelöscht! Danke echt für eure ach so tolle Hilfe, dieses Forum schlägt echt alle!!! Ich dacht, hier kann man auf Hilfe hoffen, aber echt weit gefehlt... Echt traurig... Werde mir ein anderes Forum suchen, in dem man nicht ausgelacht wird, wenn man i-welche Fragen hat und auch nicht blöd hingestellt wird...
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2011

Diese Seite empfehlen