1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[MOD] Modded Stock 2.1 - by papadawg & FuFu

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von papadawg, 11.02.2012.

  1. papadawg, 11.02.2012 #1
    papadawg

    papadawg Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    520
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Vorwort

    Aufgrund großer Nachfrage der Community, nach einem Stock 2.1 mit aktuelleren Tweaks, hatte ich mich dazu entschlossen, möglichst viele Tweaks und Verbesserungen aus diversen anderen Roms und aus Tutorials für Eclair, zu sammeln und sie, nach dem heutigen Wissensstand, bezüglich des Moddings fürs Milestone, zu integrieren. Da die Rückmeldungen des Mods überwiegend positiv ausgefallen sind und der Bedarf nach einer neuen Nandroid, mit sämtlichen Update-Packs integriert, weiterhin besteht, habe ich beschlossen, eine finale Version als Nandroid-Backup hochzuladen. Diese enthält einige Tweaks mehr bzw wurden bereits bestehende Optimierungen noch mehr verbessert.

    Was für einen Mod basierend auf 2.1 spricht, wäre die Tatsache, dass Eclair bestens an den Arbeitsspeicher des Milestones angepasst ist, weshalb Multitasking einwandfrei funktioniert. Die Performance ist bei diesem Mod (subjektiv gesehen) auch einfach unschlagbar. Das Problem ist, dass immer mehr Spiele und Apps mindestens die Version 2.2 verlangen, weshalb Eclair immer weniger in den Genuss neuer Spiele/Apps kommt. Wenn man aber bedenkt, dass die meisten neuen Spiele ohnehin schon aufgrund ihres hohen Ramverbrauchs kaum spielbar auf dem Milestone sind, ist das aber ein Preis, den man für eine einwandfreie Performance durch 2.1 ruhig zahlen kann.
    Im Grunde hat man folgende Möglichkeiten:

    Neueres System mit kaum freien Speicher, bei dem jedoch einige neue Apps laufen vs Älteres System, das besser an die Hardware angepasst ist, auf dem jedoch fast keine neue App läuft

    Wenn man die Sache aus dieser Perspektive betrachtet, scheint ein 2.1 Mod eine echte Alternative zu den neueren Roms zu sein, die natürlich auch sehr viele Vorteile haben.

    Was ist drin?

    • Root
    • Superuser
    • Busybox
    • init.d-Hack
    • 3-Way-Boot (Ausschalten, Neustart, Recovery-Modus)
    • App2ext (bei vorhandener ext2 Partition)
    • Buffer für das Lesen der SD-Karte erhöht, um die Lesegeschwindigkeit des SD-Laufwerks zu beschleunigen, was sehr nützlich für App2ext-Benutzer ist
    • Zipalign von /data/app und /system/app bei jedem Boot
    • Overclock 800@56 (in der 10overclock einstellbar)
    • veränderter onemand-Governor, damit die CPU viel zuverlässiger arbeitet
    • sysctl.conf
    • VM Heap= 28
    • povervr.ini (Tweaks für den Grafiktreiber)
    • DNS-Fix
    • build.prop Tweaks
    • Automatisches Laden der Open Recovery im Recoverymodus
    • JIT
    • Flac Support
    • Standard Launcher durch den ADW Launcher ersetzt
    • ICS-Animationen (keine Rotationsanimation)
    • Internetbuffer-Größen von ICS übernommen (deutlich schnelleres Internet/Streaming)
    • Speichermanagement aus nadlabaks cm7 übernommen (weniger Ramverbrauch)
    • usw
    Anmerkungen

    Auch wenn eigentlich alles optimal laufen sollte, empfehle ich jedoch trotzdem jedem, vor der Installation ein Nandroid Backup zu erstellen. So habt ihr, im schlimmsten Fall, weiterhin ein laufendes System!

    Oft angesprochene Probleme

    1) Die SD-Karte wird nicht richtig gemounted, da mein System sie nicht erkennt. Musik und Bilder lassen sich jedoch weiterhin öffnen.
    - Das ist ein bekannter Bug der Stock 2.1 und wird nicht durch diesen Mod verursacht. Ein Workaround bei diesem Problem wäre, dass man sein WLAN vor dem Herunterfahren oder Neustart des Handys immer ausschaltet.

    2) Mein WLAN funktioniert nicht mehr richtig. Es wird angezeigt, dass das Handy mit dem WLAN verbunden ist, jedoch besteht keine Internetverbindung/Ich kann mich mit keinem WLAN-Netzwerk verbinden.
    - Wahrscheinlich hast du gewisse Änderungen an der build.prop vorgenommen. Darauf reagiert die Stock 2.1 ziemlich empfindlich, weshalb du es bei den bereits vorhandenen build.prop-Tweaks belassen solltest.

    3) Nach dem Flashen des Nandroids, bekomme ich einen Bootloop.
    - Mach vor dem Flashen des Nandroids immer einen Full Wipe, auch wenn du von einer 2.1 Rom kommst.

    Installationsanweisung

    Diese Schritt für Schritt Anleitung setzt voraus, dass Ihr Open Recovery installiert habt und wisst, damit richtig umzugehen!

    1. Die modded stock.zip entpacken
    2. Den INHALT des Ordners, "modded stock 2.1", ins Hauptverzeichnis der SD-Karte kopieren.
    3. Open Recovery Starten.
    4. Einen Fullwipe durchführen (Wipe Dalvik-Cache; Wipe Data; Wipe Cache und ggf. Wipe SD-Ext).
    5. Auf "Nandroid" gehen und "restore" auswählen.
    6. Wählt das Backup aus, dass Ihr gerade auf Eure SD kopiert habt und geht dann auf "restore all"
    7. Reboot

    Download: Zippyshare.com - modded stock 2.1 final.zip (29.07.12)

    ------------------------------------------

    Viel Spaß mit eurem neuen Milestone!

     
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2012
    cb1, F.L.O.W., Otandis_Isunos und 18 andere haben sich bedankt.
  2. -FuFu-, 11.02.2012 #2
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    ich reserviere hier den post mal für die update.zip, die ich dann noch mache :D
     
    mastakilla, omniaholic, PeeWee und 5 andere haben sich bedankt.
  3. Alosha, 11.02.2012 #3
    Alosha

    Alosha Android-Experte

    Beiträge:
    477
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Da es dazu keinen Diskussionsthread gibt frag ich mal hier:
    Haste auch Daten rausgelassen? Nicht, dass jeder deine E-Mail hat und so :)
     
  4. papadawg, 11.02.2012 #4
    papadawg

    papadawg Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    520
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    16.01.2011
    hab data und sd data rausgelassen :)
     
  5. Alosha, 11.02.2012 #5
    Alosha

    Alosha Android-Experte

    Beiträge:
    477
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Gut, wollt nur drauf hinweisen :)
    Und ja, nochmal danke, das ist ein Traum :D
     
  6. altknecht, 11.02.2012 #6
    altknecht

    altknecht Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Ainol Novo
    Coole sache. Ich werde aber warten bis -FuFu- Seine Update.zip rausbringt.
    @ Fufu wirst du auch den Launcher ersetzen in deiner Update.zip?

    Greetz Alt
     
  7. -FuFu-, 11.02.2012 #7
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    ob und welche apps ich ersetzte weis ich noch nicht, ich denke, das ich mehrere Versionen machen werden, aber wie man den Launcher ersetzt sollte jeder wissen ;) und 1 apk in die zip kopieren sollte dann auch jeder schaffen...

    im moment komm ich nur leider in ne bootschleife, wenn ich meine update.zip teste, ich muß mal schauen, was schuld daran ist ;)
     
  8. Soxes, 11.02.2012 #8
    Soxes

    Soxes Gast

    Bin mal gespannt. Wasn der Flac Support genau? :)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. altknecht, 11.02.2012 #9
    altknecht

    altknecht Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Ainol Novo
    Da wurde sicher der flac codec integriert.
    Damit der integrierte player flac abspielen kann.

    Greetz alt

    Gesendet von meinem Milestone mit Tapatalk
     
  10. -FuFu-, 11.02.2012 #10
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    also das mit der update.zip wird noch etwas dauern... irgendwo hab ich da noch nen fehler, der mich immer in na bootschleife enden lässt, warum auch immer...

    ich werd mir das Morgen nochmal in ruhe anschauen und das nochmal schritt für schritt durchgehen ;) wobei das nandroid fast schon reicht ^^

    aber an 2.1 werd ich mich wohl nicht mehr gewöhnen können :D
     
  11. Soxes, 11.02.2012 #11
    Soxes

    Soxes Gast

    Was mich an 2.1 reizt ist die unschlagbare Akkulaufzeit. Bei Gingerbread is das leider nicht so der Fall :(

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  12. papadawg, 12.02.2012 #12
    papadawg

    papadawg Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    520
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    16.01.2011
    @fufu

    ich hab das overclock script nun wieder etwas bearbeitet und würde dir empfehlen diese bei deiner update.zip zu benuten: Zippyshare.com - overclock.zip

    dann brauchst du die adresse nach dem insmod garnicht mehr einzugeben, was der symsearch.ko funktion, vom zweck her, sehr nahe kommt.

    edit: hab was übersehen: packe das busybox mount -o ro,remount /system aus der 10overclock, in irgendeinen script rein, der danach komm. dann wird das system wieder als read-only gemountet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2012
  13. Alosha, 12.02.2012 #13
    Alosha

    Alosha Android-Experte

    Beiträge:
    477
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Wenn eine ext2 Partition vorhanden ist und ich dein Nandroid nutze, wird dann jede App die ich runterlade automatisch ausgelagert oder muss ich irgendwas aktivieren oder irgendwo verschieben oder so? Habe noch nie App2Ext benutzt!
     
  14. bingo5, 12.02.2012 #14
    bingo5

    bingo5 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Warum? :) So viele (funktionale und optische) Unterschiede sind es doch zwischen 2.1, 2.2 und 2.3.7 auch nicht, oder?
    Oder meinst du jetzt wegen CM7?

    @papadawg

    ich danke dir viel viel viel viel viel [...] vielmals für deine Mühen :laugh:
    Es verging jetzt schon Wochen lang fast kein Tag wo ich mir dachte "du muss dir endlich mal nen getweaktes 2.1 machen..." - aber leider hatte ich dafür nie Zeit und auch nicht viel Ahnung (hätte also sehr viel lesen müssen).

    Nun gibt es endlich ein vorgefertigtes Mod auf 2.1 Basis =) *gleich mal testen*

    edit://Natürlich gilt FuFu ebenso mein Dank ;)
     
  15. papadawg, 12.02.2012 #15
    papadawg

    papadawg Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    520
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    16.01.2011
    sie werden automatisch ausgelagert, wenn eine ext2 partition vorhanden ist.
     
    Boogie und Alosha haben sich bedankt.
  16. bingo5, 12.02.2012 #16
    bingo5

    bingo5 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Bei mir funktioniert es leider nicht =(
    Hab alles gewippt (außer SD) und dein Nandroid eingespielt -> bleibt beim Bootlogo "Android" hängen (hab gut 10 Minuten gewartet).
    Da ich denke es liegt an meinen ext Apps habe ich die SD Karte mal entfernt -> Bootloop.
    Ich nehme an dass FuFu sein ext Script abstürzt wenn er gar keine SD Karte findet...

    Ich möch aber ungern meine ganzen Apps (und "Savedatein") verlieren - kennt jemand ne einfache und sichere Möglichkeit die zu behalten?
    Früher war ja Titanium Backup quasi das non plus ultra - heute auch noch? kommt der auch mit ext zurecht?
     
  17. papadawg, 12.02.2012 #17
    papadawg

    papadawg Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    520
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    16.01.2011
    die ext2 muss vor dem einspielen auch leer sein, da es sonst zu problemen kommt. titanium backup kannst du verwenden, aber ich würde dir das nur empfehlen, wenn du von der selben rom, sprich 2.1, kommst. wenn nicht, dann kommst du nicht ums löschen herum.
     
  18. Alosha, 12.02.2012 #18
    Alosha

    Alosha Android-Experte

    Beiträge:
    477
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Irgendwie haut das mit App2Ext nicht so ganz hin. Woran könnte das liegen? Die Partition hab ich mit der Anleitung (Klick) erstellt. Wenn ich im Milestone nach Speicher gucke wird auch nicht mehr die ganze SD Karte angezeigt (-> ext2 Partition entweder da, oder ein unpartitionierter Bereich vorhanden?)
     
  19. papadawg, 12.02.2012 #19
    papadawg

    papadawg Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    520
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    16.01.2011
    ist bei dir der ordner /sd-ext vorhanden? wenn ja, dann müsste alles laufen. hab das nandroid nochmal aufgespielt und bei mir gehts. der ordner /sd-ext müsste zudem noch mit /data/app /data//app-private und /data/dalvik-cache verknüpft sein.
     
  20. Alosha, 12.02.2012 #20
    Alosha

    Alosha Android-Experte

    Beiträge:
    477
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Der Ordner ist da, aber nichts drin. Gehört sich das so? Wie man nachschaut ob die miteinander verknüpft sind weiß ich auch nicht *peinlich*
    Habe noch eine Bitte. Hast du oder jemand anderes noch die parted binary aus der Anleitung? Schaut immernoch schlecht aus mit Multiupload und find grad keine andere Quelle. Irgendwie liegen ziehmlich viele Milestone Files auf Multiupload :p Wenn mir die jemand hochladen könnte, würd ich gleich nochmal neu partitionieren. GParted hat mir meine SD Karte nämlich als eine einzige Partition angezeigt..

    //Edit
    Hatte die Datei doch noch am Rechner... Scheint jetzt zu funktionieren, also App2Ext, aber jetzt will mein Market nichts mehr intallieren ??? Da steht ewig "Download wird gestartet"
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2012

Diese Seite empfehlen