1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MoDaCo r11 oder Jellyfish RLS 8

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea" wurde erstellt von Lenipapa, 24.01.2011.

  1. Lenipapa, 24.01.2011 #1
    Lenipapa

    Lenipapa Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    980
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Phone:
    Oneplus One
    Hallo zusammen,

    bekomme mein Weißes Blade (für meine Frau) heute direkt aus England von Orange UK.

    Will es gleich mit Froyo bestücken. Mir Rooten usw. hab ich genug Erfahrung und keine Angst davor.

    Da es sich um ein TFT Display handelt und ich Froyo will, sind die Besten Roms wohl Modaco oder Jellyfish nach meinen bisherigen Informationen.

    Kann mir jemand zu den neuen Versionen dieser Roms die genauen Vor- und Nachteile sagen.

    Wenn das Modaco viel besser ist bin ich gern bereit 9,99 Pfund für den Account bei Modaco zu zahlen.

    Bei dem RLS 8 von Jellyfish sollen doch einige sachen nicht ins deutsche übersetztsein wie sieht das bei Modaco aus?

    Danke schon mal für eure Hilfe
     
  2. salsaholic, 24.01.2011 #2
    salsaholic

    salsaholic Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,135
    Erhaltene Danke:
    260
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Ich weiß nicht wir das beim aktuellen Modaco ROM ist, aber ich hatte mal R4 probiert, und da gab es erst gar keine Einstellung für Deutsch... so weit zur Übersetzung :D
    Bei JJ6 sind mit bisher zwei Englische Einträge in den Einstellungen aufgefallen, mal abgesehen von den Denglischen Menüs die so beabsichtigt sind (z.B. "Tethering und mobile HotSpots" ;))

    Ich denke die Mehrheit hier hat die Japanische Qualle drauf und ist zufrieden damit. Es wir immer wieder mal über die Akkulaufzeit gemeckert, aber das kann ich nicht bestätigen. Notfalls mal Akku kalibireren.
    Ansonsten gibt es in JJ8 noch Problemchen mit dem Zusammenführen von FaceBook und Google Kontakten (im Thread findet sich irgendwo um Seite 140 ein Fix), bei LEAD Displays gibt es einen leichten Farbstich und bei mir wird mein GSM-Netz (discoTEL) nicht angezeigt (Leeres Feld, aber alles funktioniert). Ansonsten sind mir keine JJ Probleme bekannt.

    Zum Modaco ROM kann ich leider nicht viel sagen.
     
  3. Lenipapa, 24.01.2011 #3
    Lenipapa

    Lenipapa Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    980
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Phone:
    Oneplus One
    Hat Jellyfish eigentlich von Haus aus Apptosd also ich meine nicht das von Froyo sondern das richtige apptosd.

    Muss ich also vor dem Flashen meine Sd Partitionieren?
     
  4. salsaholic, 24.01.2011 #4
    salsaholic

    salsaholic Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,135
    Erhaltene Danke:
    260
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Wenn Du A2SD willst, musst Du Partitionieren, da A2SD eine ext2/3 Partition braucht (Edit: Ja, JJ hat dieses A2Sd auch)

    Du kannst aber auch das in Froyo enthaltene App2SD benutzen, welches manche Apps manuell auf die normale Partition der SD-Karte verschieben kann, dafür ist kein Partitionieren nötig.

    Begriffs-Entwirrung A2SD / App2SD z.B. im Android Glossary bei Modaco.
     
  5. PurpleHaze, 24.01.2011 #5
    PurpleHaze

    PurpleHaze Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,690
    Erhaltene Danke:
    342
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    LG G Flex 2
    Wearable:
    Sony Smartwatch 2 Business Edition
    Muss man für Modaco r11 neu partitionieren? Bins grad am downloaden aber weiß ni ob ichs normal flashen kann.


    Habs jetzt drauf und es ist geeeeiiiiil...:) Mega Design, Launcher ruckelt nicht wie bei JJ und bis jetzt funzt alles. Hammer!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2011
  6. matthes77, 24.01.2011 #6
    matthes77

    matthes77 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Ich schließe mich der Frage an: Passt r11 auf die auf 128MB verkleinerte System-Partition, die man mit der TPT-Installation von JJ erhält, oder muss man die Systempartition dafür erst wieder, wie im MoDaCo-Tread zu JJ beschrieben, mit TPT-Installation der ungarischen Stock-ROM auf Originalgröße bringen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2011
  7. treschi, 24.01.2011 #7
    treschi

    treschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    181
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Ich denke mal, wenn du in der Kitchen die ganzen optionalen Sachen weglässt, die du auch normal über den Market installieren kannst, sollte es mit 128MB Systempartition eigentlich kein Problem geben.
     
  8. Bob@Nexus, 25.01.2011 #8
    Bob@Nexus

    Bob@Nexus Android-Experte

    Beiträge:
    756
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    28.10.2009
    ist bei der r11 der standard lock screen oder das runde "China Teil" dabei
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2011
  9. bhf, 25.01.2011 #9
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,355
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Standard.
     
  10. Bob@Nexus, 25.01.2011 #10
    Bob@Nexus

    Bob@Nexus Android-Experte

    Beiträge:
    756
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Besten Dank für die Info
     
  11. PurpleHaze, 26.01.2011 #11
    PurpleHaze

    PurpleHaze Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,690
    Erhaltene Danke:
    342
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    LG G Flex 2
    Wearable:
    Sony Smartwatch 2 Business Edition


    Wie sollten sich denn die probleme bemerkbar machen wenn die partition zu klein ist? Habs einfach über finnish fillyjonk geflasht und es klappt alles...
     
  12. treschi, 26.01.2011 #12
    treschi

    treschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    181
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Probleme sollten sich dadurch bemerkbar machen, dass der flash-vorgang mit einer Fehlermeldung abbricht... wenn das Flashen ohne Probleme durchgelaufen ist, sollte alles passen.
     
  13. matthes77, 26.01.2011 #13
    matthes77

    matthes77 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Die kleinere System-Partition (und dadurch mehr internen Speicher für Apps) hast du nur, wenn du JJ mit der TPT-Methode (Total Phone Transfer) installierst. Dabei wird der komplette interne Speicher, inklusive Partitionstabelle, blank geputzt und mit einer neuen, anders partitionierten Version von einer Image-Datei überschrieben.
    Wenn du FF auf die übliche Art über Clockwork (oder das andere Custom-Recovery, komme gerade nicht auf den Namen) geflasht hast, musst du dir über die Partitionsgröße keine Gedanken machen. Passt schon.
     
  14. HOOTIE, 26.01.2011 #14
    HOOTIE

    HOOTIE Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    29.08.2010
    Hallo,

    irgendwo habe ich gelesen, dass es einen download für r11 gibt.

    Leider kann ich es nicht mehr finden...

    Hat jemand einen Tipp für mich ??

    Danke !
     
  15. kleinerkathe, 26.01.2011 #15
    kleinerkathe

    kleinerkathe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,365
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    23.01.2010
    matthes77 bedankt sich.
  16. abc150781, 27.01.2011 #16
    abc150781

    abc150781 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia ZL
    Hallo zusammen,

    also ich habe beide ROMs mal ausprobiert und bin für mich zu dem Entschluss gekommen, dass ich die MoDaCo R11 als deutlich besser erachte.

    Der Gesamteindruck des ROM hat mich überzeugt. Läuft auf meinem Base Lutea ohne ruckler oder Freezes. Die 5MP cam wird unterstütz und auch WiFi und BT laufen problemlos. BT Heatset Profil funktionert auch, habe das Handy mit meinem Auto gekoppelt.

    Des weiteren finde ich die Kitchen Funktion bei MoDaCo sehr geil, da ich nur die Apps bzw. Funktionen installier die ich wirklich benötige, dass hält mein System sehr schmall und könnte auch ein Grund für die gute Funktionalität sein. Das ist mir dann auch die ca. 12 € für die MoDaCo Premium Mitgliedschaft pro Jahr wert.

    Ein weiterer und wie ich finde auch nicht unerhäblicher Vorteil bei MoDaCo ist, dass bei einem Release Wechsel nicht zwanzläuftig Wipen muss, da hier nur die Bug bzw. neuen Featuers installiert werden.

    Alles in allem ist es ein gutes und gelungenes Costum Rom. Aber die JJ Version funktioniert auch gut, bis auf die subjektive Tatsache, dass ich das Gefühl hatte, dass das System etwas träger reagiert. Aber wie gesagt kann auch etwas Einbildung sein.

    Wünsche Euch trotzdem mit beiden Version viel Spaß.

    Gruß
    Patrick
     
  17. PurpleHaze, 27.01.2011 #17
    PurpleHaze

    PurpleHaze Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,690
    Erhaltene Danke:
    342
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    LG G Flex 2
    Wearable:
    Sony Smartwatch 2 Business Edition
    Sag mal gehen bei dir auch alle Browser beim einschalten erstmal auf die Google Startseite? Normalerweise hab ich zb Opera angeklickt und kam auf meiner Lesezeichenseite raus und jetzt lädt es halt erstmal Google.
     
  18. unseen, 28.01.2011 #18
    unseen

    unseen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Phone:
    ZTE Blade
    hab auch mal kurz das modaco 11 angetestet, allerdings ohne kitchen funktion, also mit vielen apps, die ich nicht brauche und habe von der geschwindigkeit keinen unterschied zum jj9 bemerkt.
     
  19. newsgroupie, 28.01.2011 #19
    newsgroupie

    newsgroupie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Hallo!
    Ich habe leider nirgends ein eindeutige Aussage gefunden, ob modaco r11 Deutsch unterstützt.

    Hat jemand schon Erfahrungen?

    Danke.
     
  20. unseen, 28.01.2011 #20
    unseen

    unseen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Phone:
    ZTE Blade
    ja tut es aber einige einstellungen sind in englisch, meist nicht weiter tragisch da selbsterklärend.
     
    newsgroupie bedankt sich.

Diese Seite empfehlen