1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Modifizierte Stock Rom??

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note" wurde erstellt von ordinary, 26.01.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ordinary, 26.01.2012 #1
    ordinary

    ordinary Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Hallo!

    nach etlich langem lesen und recherchieren komm ich immer mehr in die materie vom note modden. auch wenn immer noch neue fragen auftauchen.

    ich hatte den fehler gemacht und auf die LA4 per Kies geupdated. Nun ist der Root natürlich fort, habe allerdings mich jetzt kundig gemacht das Problem durch Rückflashen + Rooten mit anschließenden LA4 Flashen über Mobile Odin zu lösen. Wenn bis dahin bereits Korrekturbedarf besteht immer raus damit ;)

    Da ich nun eh davor stehe mit Rom Flashing zu arbeiten obwohl ich das eig umgehen wollte, will ich mich mal informieren ob ich zu meiner Optimal Rom kommen kann.
    Bei den ganzen Custom Roms ist es schwer als Außenstehender die Unterschiede festzustellen. Welche Rom ist wofür besser geeignet/ unterscheidet sich inwiefern. Desweiteren wurde bei vielen Roms schon ordentlich customized, sodass gerne mal regenbogenfarben oder andere gewöhnungsbedürftige aspekte in den roms auftauchen.


    1. Ich wollte eig eine Stock Rom die lediglich insoweit modifiziert ist, dass sie Akku spart, in der Performance & Flüssigkeit besser agiert!
    Wie kriegt man das hin? Muss man dafür eine Custom Rom nehmen? Wenn ja, gibt es eine die oben genannten Vorstellungen entspricht? Oder muss man sich das einzeln zusammenflashen über Kernels o.ä.??

    2. Habe ich das richtig verstanden, dass ich in Zukunft den Root behalten kann wenn ich lediglich die paar tage warte bis eine art update.zip für mobile odin erhältlich ist? Auch beim Übergang zu ICS?

    3. Worin besteht denn der Sinn/Unterschied bei den Backup Möglichkeiten...
    So wie ich das verstanden habe gibt es Teil Backups z.b. über Titanium Backup; Vollbackups z.b. über Nandroid; man kann seine Apps z.b. mit App2sd ++ auslagern und der Google Market hat die Apps eigentlich auch gespeichert.
    So wie ich das verstanden habe ist das Nandroid Backup eher dafür da, wenn man rumprobiert und davor lieber eine komplette Sicherung seines bisherigen Systems ohne viel Umstände machen will.

    3 a) Aber wenn z.b. die Daten zwangsläufig gelöscht werden z.b. bei einem Rom Wechsel, kann man dann seine sämtlichen Apps unabhängig von der Firmware oder Rom auf die SD Karte sichern?? Und wenn ja, besteht der Unterschied zwischen Titanium Backup und App2Sd nur darin, dass Titanium neben den Apps auch die Einstellungen sichert?? Oder kann Titanium die Daten/Apps so gar nicht auf die externe SD auslagern??

    3 b) Werden eigentlich alle Android Apps im Market angezeigt? Bei mir wird der Voodoo Louder nicht angezeigt, denn konnte ich allerdings nur über eine externe apk installieren. Ist das der Grund?



    MfG
    ordinary
     
  2. frank_m, 26.01.2012 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ich möchte dich sehr deutlich auf die FAQ und die Suchfunktion hinweisen.

    Zu 1: Es gibt einen Thread mit ROM Vergleichen
    Zu 2: Nein, siehe FAQ Themen Flashanleitungen und Modifikationen.
    Zu 3: Siehe FAQ, Thema Backup
    Zu 4: Zum Voodoo Louder und dessen Market-Präsenz gibt es ebenfalls einen eigenen Thread.

    Und damit ist hier zu. Bitte diskutiere bei Bedarf in den passenden Threads weiter.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen