1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Modifizierte su lässt sich nicht kopieren [Gelöst]

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von antweb, 06.04.2010.

  1. antweb, 06.04.2010 #1
    antweb

    antweb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Phone:
    HTC Desire Z
    So langsam bin ich echt am verzweifeln..
    Auf meinem Magic (32B) läuft jetzt die aktuelle Cyanogen MOD mit Root (durch Haykuro's rootme - zumindest glaub ich das, war unglaublich schwer einen Mirror zu finden)
    uid und gid sind 0, scheint also soweit alles gut zu sein.
    Nur wenn ich mir die modifizierte su nach dieser Anleitung kopieren will

    sagt mir die shell, dass ich versuche auf ein read-only Dateisystem zu schreiben. Dementsprechend kann ich meine neue su auch nicht in das Verzeichnis kopieren. In /system kann ich mich problemlos austoben. Ist das /system/xbin ein eigener Mountpoint? Eine alte su scheint es in dem Verzeichnis auch nicht zu geben. Nach stundenlangem Googeln weiß ich echt nicht mehr weiter...
     
  2. majuerg, 06.04.2010 #2
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Wenn bei dir der CyanogenMod läuft, brauchst du das nicht machen...
     
  3. antweb, 06.04.2010 #3
    antweb

    antweb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Phone:
    HTC Desire Z
    Das ist mir inzwischen auch schon aufgefallen... muss wohl nach dem Flashen irgendwas zerhauen haben, sodass mein Terminal auf dem Magic selbst kein su ausführen konnte. Nach nem Reboot gings auf einmal. Würd mich aber trotzdem mal interessieren, warum ich keinen Zugriff auf das Verzeichnis hatte.
     
  4. samsara, 07.04.2010 #4
    samsara

    samsara Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Einfach mal *adb remount* machen ;)
     
  5. antweb, 07.04.2010 #5
    antweb

    antweb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Phone:
    HTC Desire Z
    Hab ich gestern schon versucht..
    Auch danach gibts nur ein "Read-only file system"
    Ist /system/xbin auf einer eigenen Partition?
     
  6. majuerg, 08.04.2010 #6
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Der xbin Ordner wird nur lesbar eingebunden, weil SqashFS verwendet wird. Wusste gar nicht, dass Cyanogen das macht. Naja, nun sind wir schlauer. ;)
     
    antweb bedankt sich.
  7. Colttt, 27.04.2010 #7
    Colttt

    Colttt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    196
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.04.2010
    hallo,

    würde auch gerne einfach nur mal root sein auf meinem Handy, jedoch bekomme ich bei dem befehl
    Code:
    mount -o remount,rw -t yaffs2 /dev/block/mtdblock3 /system
    mount: Operation not permitted
     
  8. majuerg, 27.04.2010 #8
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Dann hast du keine Rechte.
     
  9. Colttt, 27.04.2010 #9
    Colttt

    Colttt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    196
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.04.2010
    aja, ok.. und wie bekomm ich das trotzdem hin??
     
  10. majuerg, 27.04.2010 #10
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Indem du eine modifizierte ROM einspielst. Bei den aktuellen braucht man aber kein su auszutauschen.
     

Diese Seite empfehlen