Moiles Internet: HSDPA funktioniert, 3G nicht?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von meteox, 10.11.2011.

  1. meteox, 10.11.2011 #1
    meteox

    meteox Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2011
    Hallo liebe Forenuser,

    ich habe mich hier angemeldet, da ich ein Problem mit meinem Galaxy S Plus habe, das ich einfach nicht gelöst bekomme.
    Und zwar geht es um das mobile Internet.

    Ich habe mir das Galaxy S Plus vor ein paar Wochen gekauft und verwende es mit meiner alten Sim Karte, bzw. meinem O2 Blue Vertrag, bei dem auch eine Internet Flat dabei ist.
    Das Internet im Gesamten funktioniert, jedoch nicht so wie gewünscht:
    HSDPA ist super schnell und erfüllt meine Ansprüche (rumsurfen, Facebook, Google+ etc.). Das Problem ist nur, dass ich eben HSDPA nicht immer habe. Sobald ich das Internet öffne habe ich standartmäßig oben "3G" stehen, wenn ich jetzt eine Seite aufrufen möchte, dann muss ich ewig lange warten, bis sich endlich "3G" zu einem "H" verwandelt, denn mit dem "3G" in der Anzeige tut sich rein gar nichts. Das Internet mit dem 3G Netz funktioniert bei mir demnach überhaupt nicht und genau das ist das Problem. Manchmal dauert es sehr lange bis ich eine Verbindung zum HSDPA Netz habe, würde das 3G Netz auch funktionieren (mit der zu erwartenden "mittelmäßgen" Geschwindigkeit) wäre das für mich prima, da ich die Zeit bis ich HSDPA habe, überbrücken könnte.

    Meine Frage hierzu: Ist das normal so? Ist es normal, das das 3G Netz "gar nicht" funktioniert?

    Ich bin ehrlich gesagt was Handys und deren Technik betrifft, ein waschechter Laie und habe demnach nicht die benötigte Ahnung um mir diese Frage selbst zu beantworten, daher würde ich mich rießig freuen, wenn ich eine Antwort bekäme, ob, und wenn ja, wie ich das Problem lösen kann.

    Vielen Dank :)
     
  2. Mento, 10.11.2011 #2
    Mento

    Mento Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    17.10.2011
    Das habe ich auch manchmal. Meiner Meinung nach passiert das, wenn das 3G-Netz gerade noch so erreichbar ist, aber keine zuverlässige Verbindung dazu aufgebaut werden kann.
    Soll heißen: das Handy sieht, dass ein 3G-Netz verfügbar ist und versucht zunächst eine Verbindung damit herzustellen. Weil die Verbindungsqualität aber so schlecht ist, bricht es nach einer Weile ab und such dann erst nach einem HSDPA-Netz.

    Z.B. wenn ich auf der Arbeit bin, sucht mein Handy auch immer erst ca. 10 Sekunden nach 3G bevor es auf HSDPA umschaltet. Zuhause allerdings, wo beide Netze außer Reichweite sind, geht sofort das 'E'-Zeichen an.
    Und wenn ich in der benachbarten Großstadt bin, stellt es die 3G-Verbindung sofort her.
     
  3. dasTalent, 10.11.2011 #3
    dasTalent

    dasTalent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    03.11.2011
    ich wohne in einer Großstadt, habe also immer sehr guten empfang. internet ist ständig bei 3g oder h und ist bei BEIDEM relativ flott.

    also ist es nicht normal^^
     
  4. meteox, 10.11.2011 #4
    meteox

    meteox Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2011
    Danke für die Antworten, gibt es denn eine Möglichkeit das 3G Netz ganz zu deaktivieren, sodass das Handy dann direkt nach HSDPA sucht? Oder eine andere Lösung die funktioniert?
    Denn bei mir funktioniert 3G NIE, egal wo ich bin auf meinen alltäglichen Wegen.
     
  5. jaybee83, 10.11.2011 #5
    jaybee83

    jaybee83 Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    ähm....soweit mir bekannt ist sind 3G und HSDPA ein und dieselbe funktechnik, nur dass bei HSDPA die paketvermittlung effizienter von statten geht und somit mehr daten pro zeiteinheit übertragen werden können. es ist also nicht möglich "3G auszuschalten" und stattdessen "nur auf HSDPA zu setzen". frank_m zufolge sollte man den pfeilanzeigen in der statusleiste sowieso nicht groß vertrauen weil diese nur sehr träge auf den realen datenverkehr reagieren. in 3G modus schaltet es selbst wenn HSDPA verfügbar ist, um strom zu sparen. wenn dann eine große menge daten angefordert wird, wird auf HSDPA umgeschaltet und der akku wird mehr beansprucht. dann dauert es aber halt bis die pfeile in der statusleiste auch visualisieren, obwohl das handy schon längst daten am saugen ist! hast du mal beobachtet wie gut der empfang bei deinen einwahlversuchen ins internet ist? wenns nur 1-2 balken sind dann kann ich mir echt gut vorstellen dass dein phone einfach länger braucht um die erforderliche signalstärke auffangen zu können!

    cheers
     
  6. steven83, 10.11.2011 #6
    steven83

    steven83 Android-Experte

    Beiträge:
    478
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 4 LTE
    3G und HSPA ist die gleiche Technik. Es ist beides UMTS.
    Es ist Standardmäßig eigentlich alles 3G, HSPA wird zugeschaltet sobald Daten übertragen werden. Das ist je nach Netz und Sendemast anders geregelt.

    Bei o2 ist es z.B. so das HSPA erst dann aktiv wird, wenn Daten übertragen werden. Es kann scheinbar einen Moment dauern bis das Netz das HSPA aktiviert hat, und dann Daten übertragen werden.
    Es gibt aber im o2 Netz auch Masten die Dauerhaft HSPA bei allen Geräten im UMTS Netz aktivieren. Ist also auch vom Sendemast abhängig.
     
  7. schultwin, 10.11.2011 #7
    schultwin

    schultwin Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    09.09.2011
    Ich habe einen Vodafone-Vertrag und hier ist es ebenso, 3G steht (wenn passiv) in der Statuszeile, wenn Daten durch Apps angefordert werden, schaltet das Gerät um (wenn örtlich verfügbar) auf HSDPA. Alles normal :winki:
     
  8. steven83, 10.11.2011 #8
    steven83

    steven83 Android-Experte

    Beiträge:
    478
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 4 LTE
    Und ab und an kann das leider nen Moment dauern (je nach Last in der Zelle) bis der Mobilfunkmast für diese Verbindung das HSPA aktiviert hat, und solange fließen auch keine Daten weil die Verbindung ja Standby ist.
     
  9. meteox, 10.11.2011 #9
    meteox

    meteox Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2011
    Vielen Dank für die vielen ausführlichen Antworten, jetzt verstehe ich das mobile Internet etwas besser.
    Jetzt weis ich zumindest, dass das so Standard bei mir ist.

    Danke :)
     

Diese Seite empfehlen