Mono-Kabel-Headset?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für HTC Legend" wurde erstellt von jacaranda, 11.04.2010.

  1. jacaranda, 11.04.2010 #1
    jacaranda

    jacaranda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Hallo,

    ich bin neu hier und habe das Legend erst seit kurzer Zeit in Benutzung. Mit Sicherheit kommen noch mehr Fragen, aber vorab bräuchte ich bitte einen kurzen Rat:

    Ich benötige Kabel-Mono-Headsets mit Mikro ohne Fernsteuerung (nur für die Telefonie, nicht zum Musikhören), ganz einfache Dinger. Kann ich jedes beliebige 3,5mm-Klinken-No-Name-Headset (bzw. meine alten Nokia-2,5mm mit einem günstigen Adapter) nehmen oder sind die HTC-Stecker speziell codiert?

    Danke für eine Antwort im Voraus! Und.... bis bald! ;)

    PS: Bei ebay gibt es ein Blackberry-Headset 3,5 mm Klinke (Blackberry HDW-12420-003, anscheinend auch iPhone-kompatibel): http://is.gd/boI5V
    Das müsste doch auch am Legend funktionieren, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2010
  2. YB_5, 11.04.2010 #2
    YB_5

    YB_5 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    HTC Legend
  3. jacaranda, 11.04.2010 #3
    jacaranda

    jacaranda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Vielen Dank für die Information!

    Ich telefoniere sehr viel und kann dazu das STEREO-Headset nicht gebrauchen, sondern nur ein MONO (und das eine Kabel abschneiden möchte ich auch nicht)... Bluetooth habe ich schon zwei probiert, ist auch nicht so passend für mich.

    Dieses Blackberry-Headset sollte m. E. funktionieren....

    Gruß
    -Bernhard
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2010
  4. YB_5, 12.04.2010 #4
    YB_5

    YB_5 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    HTC Legend
    Ich sehe da kein Problem.

    Man muss ja auch nicht unbedingt beide Kabel ins Ohr stecken. Und wenn man eins abschneidet fällt das auch nicht auf
     
  5. JCool, 13.04.2010 #5
    JCool

    JCool Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    25.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 10
    Hi jacaranda,

    hast Du schon neue Infos/Erkenntnisse zu Deiner Mono-Headset-Frage? Ich könnte ebenfalls ein altes Nokia-Mono-Headset bekommen (inkl. 3,5mm Adapter) - hast Du schon rausfinden können, ob die HTC-Stecker Kodierung identisch mit den Nokia-Steckern ist?

    Hast Du schon eine andere Mono-Alternative gefunden? Ich suche auch noch eine "schnelle" Lösung für das Auto - da ist ein Mono-Kabelheadset einfach immer sehr schnell eingesteckt...

    Gruß JCool
     
  6. jacaranda, 13.04.2010 #6
    jacaranda

    jacaranda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Hi JCool,

    habe das Blackberry-HS bestellt, sollte diese Woche eintreffen, schreibe dann gerne, ob es funktioniert. Endlich mal einer, der auch noch diese alten (aber praktischen Dinger) schätzt. ;)

    Gruß jacaranda
     
  7. JCool, 13.04.2010 #7
    JCool

    JCool Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    25.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 10
    Die Info wäre interessant.

    Habe lange Bluetooth-Headsets genutzt. Dummerweise hatte ich aber immer welche, die keinen separaten Ein-/Ausschalter hatten - so dauerte es mir immer zu lange, alles im Auto in Betrieb zu nehmen:
    - Handy aus der Jacke holen, Tastatursperre entfernen, Bluetooth aktivieren
    - Einschalttaste am Bluetooth-Headset 5 Sekunden gedrückt halten (es war gleichzeitig die Gesprächsannahmetaste, deshalb lange drücken...)

    Nach 30 Sekunden konnte man dann also schon den Motor anlassen.

    Da ich nicht ständig im Auto sitze und Bluetooth sonst nicht nutze, habe ich Bluetooth am Handy eigentlich immer ausgeschaltet (spart ja ganz gut Akku).

    Da mir das Handling immer zu lange dauerte beim Ein- und Aussteigen aus dem Auto, habe ich dann irgendwann wieder zu meinem Kabelheadset gegriffen: Handy aus der Jacke holen, Headset einstöpseln, fertig.

    Nun habe ich das Desire neu - und kaufe mir entweder ein neues Bluetooth-Headset, das man z.B. über einen eigenen Schalter schnell ein- und ausschalten kann - oder nutze wieder ein Kabel-Headset. Vielleicht muss ich noch mal mein altes Nokia-Mono-Headset suchen gehen - hast Du das damit schon probiert?
     
  8. JCool, 21.04.2010 #8
    JCool

    JCool Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    25.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 10
    Hi jacaranda,
    ist das Headset bereits bei Dir angekommen? Wenn ja wäre ein kurzer Erfahrungsbericht super - denn vielleicht würde sich da ja auch für mich eine gute Alternative ergeben.
    Gruß
    JCool
     
  9. jacaranda, 21.04.2010 #9
    jacaranda

    jacaranda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Hi JCool, ist am Montag angekommen, aber ich kann es nicht mehr ausprobieren, da das Legend schon eingepackt ist und verkauft wird (für den Business-Einsatz m. E. leider nicht geeignet). Sorry :( Gruß von jacaranda
     
  10. JCool, 23.04.2010 #10
    JCool

    JCool Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    25.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 10
    So, nun habe ich mein altes Nokia-Headset HS-40 (mono) mal rausgesucht und mittels 3,5mm Adapter an meinem Desire angeschlossen.

    Das Headset wird lediglich als Kopfhörer erkannt. D.h. man kann zwar den Anrufer hören, das Mikrofon des Headsets funktioniert aber leider nicht - die Tastensteuerung ebenfalls nicht.

    Geht Nokia hier bei der PIN-Belegung eigene Wege oder HTC? Jedenfalls funktioniert es leider nicht.

    Gibt es schon andere Erfahrungen mit Mono-Headsets anderer Hersteller am Desire?
     
  11. jacaranda, 23.04.2010 #11
    jacaranda

    jacaranda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Hallo JCool, das wird daran liegen, dass die Adapter zwar für "Headsets" sprich Kopfhörer gemacht sind, aber nicht für "Mikrofon-Headsets", deshalb wird es nicht funktionieren denke ich. Ob es Mikrofon-Headset-Adapter gibt, da bin ich mir gar nicht so sicher. Gruß von jacaranda
     

Diese Seite empfehlen