1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MortPlayer lässt sich nicht mit Standardheadset steuern

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von vogs, 27.05.2010.

  1. vogs, 27.05.2010 #1
    vogs

    vogs Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Hallo!

    Ich habe das Problem, dass sich der Mortplayer nicht mit dem Standardheadset vom Desire steuern lässt. Egal welchen Knopf ich drücke und wie lange ich ihn drücke, es kommt immer das nächste Lied. Möchte aber weiter, stopp, pause und all diese Funktionen haben.

    Bitte um Hilfe.

    mfg
     
  2. Dracul, 28.05.2010 #2
    Dracul

    Dracul Android-Experte

    Beiträge:
    715
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Ich kann dir nur sagen das es eigentlich funktionieren sollte. Habe es gerade getestet und klappt einwandfrei.
     
  3. Beppo Boppel, 28.05.2010 #3
    Beppo Boppel

    Beppo Boppel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    03.05.2010
    Moin.

    Bei mir mischte sich anfangs immer der Stand Audioplayer ein.
    Nachdem ich den mit Startup Auditor am starten gehindert habe, geht es problemlos.
     
  4. jakbold, 28.05.2010 #4
    jakbold

    jakbold Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Wenn du bei einer anderen musikapp etwas wie 'headset verwenden' hast, deaktivier das mal
     
  5. Lion13, 29.05.2010 #5
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Ganz "dumme" Frage: Hast du den Stecker des Headset "bis zum Anschlag" eingesteckt? Ich hatte ein ähnliches Problem, bis ich merkte, daß der Stecker quasi nur zu zwei Dritteln in der Buchse war, weil es da quasi einen kleinen Widerstand gibt... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen