1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Motoactv

Dieses Thema im Forum "Motorola Allgemein" wurde erstellt von Albertini, 05.12.2011.

  1. Albertini, 05.12.2011 #1
    Albertini

    Albertini Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Hat zufällig schon jemand (Poob73 ? :rolleyes:)was neues gehört wann das ding nach europa/DACH kommt?

    https://motoactv.com/

    brauche dringend laufmotivation, weil ich mich zu so einem dämlichen marathon überreden lassen hab ;-)
     
  2. Zschernie, 20.03.2012 #2
    Zschernie

    Zschernie Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    03.05.2011
    ja würde auch gerne mehr erfahren, vor allem wann es denn vlt nach Deutschland kommt..weiß jemand mehr von euch!
     
  3. dischi86, 19.05.2012 #3
    dischi86

    dischi86 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2011
    In England gibt es die motoactv inzwischen. Habe Sie mir über Amazon für 200 Pfund, mit Armband, vor ein paar Tagen bestellt (Lieferzeit 3 Tage).

    War gerade damit laufen und muss sagen, dass sie wesentlich angenehmer ist als ein Handy am Oberarm. Bis jetzt bin ich voll zufrieden damit. Es könnte nur ein paar mehr Apps dafür geben. Das einzige App das ich bis jetzt gefunden habe ist ein Wetter App.

    Positiv ist, dass es von Motorola schon einige Firmwareupdates gab und es wohl regelmäßig neue geben wird.
     
  4. Zschernie, 11.06.2012 #4
    Zschernie

    Zschernie Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    03.05.2011
  5. system02, 30.07.2012 #5
    system02

    system02 Android-Experte

    Beiträge:
    710
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Moin,

    habe die MotoActv seit 3 Tagen und bin begeistert!
    Einziger Nachteil ist die Einrichtung da ich Grösse und Gewicht erst mal in feet, inch, und lbs umrechnen musste ;-)

    Kann nur empfehlen die Uhr direkt über die Webseite einzurichten, da kann man die Einheiten direkt umstellen. Die Uhr kennt glücklicherweise auch das metrische System.

    Die Uhr ist deutlich grösser als die Sony Smartwatch und ein iPod nano.

    Fühlt sich sehr hochwertig an und das Display lässt meine Sony Smartwatch ehrlich gesagt alt aussehen!

    Die echten Tasten für Musik, Laut/Leise, Workout, An/Aus sind gross genug und lassen sich prima bedienen. Ungewohnt knackig/schwergängig am Anfang aber hochwertig. Trotz Plastikgehäuse fühlt sich die Uhr hochwertig an. Sehr gut verarbeitet.
    Nachteil: Die hochglänzende Rückseite... man muss Apple nicht alles nachmachen. ;-)

    Die Uhr hat sogar eine Benachrichtigungs-LED (weiß) auf der Front. Die blinkt bei SMS, Kalender- und Wetterinfos. Und natürlich auch bei verpassten Anrufen.

    Der Kopfhörerausgang beliefert auch hochwertige Kopfhörer mit mehr als genug Dampf! :-D
    Musiksteuerung (Titel weiter, Pause/Start) auch über'n Headset möglich. Für den Sport werde ich aber wahrscheinlich mein SonyEricsson MW600 für meine guten Bang & Olufsen Kopfhörer verwenden um keinen Kabelsalat zu haben und die Uhr am Handgelenk zu lassen.

    Das Display der Motoactv ist spitze. Habe die Helligkeit auf 50% eingestellt und das reicht. Der positive Schock dann draussen: Strahlender Sonnenschein und die Uhr lässt sich super ablesen! Und ich meine super! Meine Smartwatch wird da zur Schwarzwatch... auf der erkenne ich im Gegensatz zur Motoactv dann nämlich nix mehr. Wie gut/schlecht der iPod ablesbar ist weiß ich nicht - interessiert mich auch nicht. Apples Politik missfällt mir mittlerweile mehr als stark!

    Die Uhr unterstützt diverse Sensoren die den ANT+ Standard verstehen, also:
    - Brustgurte (Herzfrequenz)
    - Schuhsensoren
    - Kadenzsensoren für's Fahrrad.

    Ich habe noch keine sportlichen Aktivitäten mit dem Ding hinter mich gebracht auszeitlichen Gründen.
    Man kann Unmengen an Parameter einstellen die angezeigt werden können.
    Gestensteuerung um das Display der Uhr aktivieren zu können (Handgelenk 3x kurz schütteln und dann die typische Bewegung des Arms und der Hand um auf die Uhr zu schauen) oder manuell per Tastendruck oder dauerhaft eingeschaltet beim "Workout" (also beim Sport). Im Normalbetrieb gibt's nur die üblichen Timeoutzeiten des Displays (min. 15s bis ...) genaue Zeit weiß ich gerade nicht weil ich die Uhr zu Hause habe.

    Bei strömenden Regen kann man die Uhr auch tragen (lt. Motorola und einigen Webvideos) sofern der USB-Anschluss mit der Gummilasche verschlossen bleibt.


    Tja, auf den ersten Blick fehlt der Uhr noch eins: Sie müsste komplett wasserdicht sein um auch damit schwimmen gehen zu können - dann wäre sie auch für'n Triathlon geeignet.

    Ansonsten: Hut ab Motorola!

    Die haben ihre Hausaufgaben gemacht!

    Wer für den Sport Fittnessuhr mit GPS, Pulsuhr usw. inkl. Walkman dabei haben will sollte sich die Motoactv auf jeden Fall ansehen!

    Auch das Zubehör wirkt sehr hochwertig und langlebig!
     

Diese Seite empfehlen