1. herge, 14.09.2010 #1
    herge

    herge Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo, nur kurz ne Frage:
    Welche Dateien muss ich von Motonav auf der Karte lassen, oder kann ich es komplett löschen.
    Habe kein Root und benutze Motonav nicht wirklich.
    Das Programm benutzt zumindest bei mir ca. 1,7 GB Platz.
    Nach meiner Meinung ein schön verschenkter Platz.
     
  2. Edgar_Wibeau, 14.09.2010 #2
    Edgar_Wibeau

    Edgar_Wibeau Android-Experte

    Das Zeug auf der SD-Karte kannst Du komplett löschen.
     
    herge bedankt sich.
  3. TimeTurn, 15.09.2010 #3
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Mit einem OpenRecovery wie meinem kannst Du sogar die App dazu töten - braucht kein Root, man muss allerdings das verwudnbare Recovery flashen.

    Die SD-Karte kann man sogar komplett formatieren wenn gewünscht.
     
    herge bedankt sich.
  4. herge, 15.09.2010 #4
    herge

    herge Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo, danke erstmal für die Antworten, aber irgendwie habe ich leider wenig Zeit,um mich mehr mit dem Milestone zu beschäftigen, daher nur normales löschen.
    Das ist ja das schöne, alles möglich zu machen und frei zu sein, bei Android.
    Leider oder Gottseidank gibt es auch noch ein privates leben.
     
  5. TimeTurn, 16.09.2010 #5
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    RL? was ist das? :blink::D
     
  6. ixi, 16.09.2010 #6
    ixi

    ixi Android-Lexikon

    Dat ist dat, wo die Dummdödels, wie ich es einer bin, OR's von im Keller eingesperrten und lebenden "Gestalten" installieren und glücklich sind :D
     
  7. TeKaCe, 16.09.2010 #7
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte


    Nun, auf der SD-Karte dürfte das mit dem Platz (bei mir sind es knapp über 1,4 GB) nicht sooo stark ins Gewicht fallen: in der Regel sind 8 GB-Karten im Gerät, da wäre also noch jede Menge Platz für andere Dinge. Selbst bei 4 GB ist da noch reichlich Luft für Fotos, Videos, Games und Mucke.

    Auf dem Gerät selbst werden nicht ganz 18 MB belegt. Zwar 'ne Menge Holz, aber wenn man nicht gerade Hunderte von (großen) Apps drauf hat, verschmerzbar.

    Ohne Root ist die Anwendung auf dem Gerät nicht zu löschen - und auf der SD-Karte wiederum dürften die knapp 2 GB Daten nicht stören: Dein Steinchen läuft nicht schneller, wenn sie weg sind :)
     
  8. TimeTurn, 16.09.2010 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Per OR lässt es sich auch ohne Root löschen - muss nur das verwundbare Recovery drauf sein, damit OR überhaupt startet.
     
  9. Edgar_Wibeau, 16.09.2010 #9
    Edgar_Wibeau

    Edgar_Wibeau Android-Experte

    Schön, dass es hier Leute gibt, die genau wissen, wie viel freien Platz andere Leute auf ihrer SD-Karte brauchen :rolleyes: und die Root-Problematik war ja von Anderen schon hinreichend geklärt. Damit meine ich nicht Dich, TimeTurn, Du wolltest ja nur nochmal zurechtrücken.