1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

MotoNav Umleitung

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von kiki2010, 29.08.2010.

  1. kiki2010, 29.08.2010 #1
    kiki2010

    kiki2010 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    552
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    15.01.2010
    Hallo,

    ich nutze seitdem ich meinen Stein habe MotoNav und bin eigentlich auch sehr zufrieden damit. Was ich aber bis jetzt noch nicht herausgefunden habe ist, gibt es auch die Möglichkeit sich eine alternative Route (also beispielsweise Umleitung) zu fahren?

    Grüße
    kiki2010
     
  2. TeKaCe, 08.09.2010 #2
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010

    Ja, die gibt es.

    Im Navigationsmodus entweder auf das halbtransparente Icon am rechten Bildschirmrand klicken (so kommst Du in's so genannte "Schnellmenü"), dann auf "Meine Route", dann auf "Weitere Optionen", dann auf "Routenalternativen".

    Oder im Navigationsmodus auf "Menü", dann auf "Meine Route", dann auf "Weitere Optionen", dann auf "Routenalternativen".

    In beiden Fällen kannst Du dann zwischen vier Alternativen wählen: Schnell, Kurz, Sparsam, Leicht. bevor Du eine davon auswählst, siehst Du die Angaben von Entfernung und Fahrtzeit.

    Klingt kompliziert, ist es auch, geht einem jedoch nach etwas Eingewöhnung zügig von der Hand.

    Alternative: Du lässt Motonav den Job automatisch machen. Dafür musst Du im Schnellmenü die beiden Optionen "Verkehrsmeldungen bekommen" (erfordert Online-Verbindung mit mindestens EDGE-Geschwindigkeit) und "Automatische Routenplanung" aktivieren. Den rest macht Motonav.

    Funktioniert gut, schnell und zuverlässig.
     
  3. kiki2010, 08.09.2010 #3
    kiki2010

    kiki2010 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    552
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    15.01.2010
    Danke,

    aber ich wollte ja keine alternative Route im Sinne von Schnell, Kurz, Sparsam... sondern eigentlich eine Umleitung, weil es mir schon öfters passiert ist, dass ich irgendwo an einer Stelle angekommen und die Straße auf einmal gesperrt war.

    Grüße
    Holger
     
  4. kiprich, 08.09.2010 #4
    kiprich

    kiprich Android-Experte

    Beiträge:
    488
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    20.11.2009
    umleitungen, streckensperrungen und sonstiges live einzupflegen kann nur die über
    alle zweifel erhabene windows mobile version. navngo laesst igo für android ganz schoen
    verkümmern. kurz und knapp: das geht nicht. vielleicht in einer der nächsten versionen!
     
  5. TeKaCe, 09.09.2010 #5
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010

    Ich wusste gar nicht, dass es Motonav auch für WinMobile gibt?

    Ansonsten: Umleitungen kann Motonav gut und zuverlässig, passiert automatisch, sofern man es im Menü (s.o.) aktiviert hat.

    Manuelle Streckensperrungen hingegen kann Motonav tatsächlich nicht.

    Wobei zu diskutieren wäre, welchen Vorteil Stau-Umfahrungen prinzipiell haben (aus meiner Sicht: außer bei längeren Vollsperrungen keinen). Aber das ist ein anderes Thema :)

    Weiteres Manko (damit hat sich's dann aber auch schon): keine Etappen-Planung möglich. Das - finde ich - ist ein echtes Minus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2010
  6. kiki2010, 09.09.2010 #6
    kiki2010

    kiki2010 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    552
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    15.01.2010
    Hallo,

    ich hatte bei meinem Audinavi die Möglichkeit "andere Route für ... Kilometer" oder so ähnlich und das war ganz praktisch, wenn´s mal nicht weiterging (Straße gesperrt usw.) konnte man einfach für die nächsten 1-2 Kilometer eine alternative Route wählen... So was vermisse ich jetzt bei Motonav, ansonsten finde ich es aber sehr gut.

    Grüße
    kiki2010
     
  7. TeKaCe, 10.09.2010 #7
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010

    Ja, das ist in der Tat ein Feature, das bei anderen Navis serienmäßig integriert ist. Ob's bei Copilot und Navigon so ist, weiß ich nicht, vielleicht kann das ein Nutzer bestätigen bzw. dementieren?

    In der Praxis spielt es (für mich) keine Rolle. Als Vielfahrer mit mehr als 70 tkm im Jahr habe ich gelernt, dass Ausweichen auf eine alternative Route in fast 100 % aller Fälle ein Schuss in den Ofen ist und meist zu weitaus stärkeren Verzögerungen führt, als auf der ursprünglichen Route zu bleiben.

    Ausnahme: Vollsperrungen, die länger als rund eine Stunde dauern und obendrein bereits einen größeren Stau verursacht haben. Da kann es - je nach Region und alternativer Strecke - sinnvoll sein, eine Alternative zu bemühen.
     
  8. Denis_de, 12.09.2010 #8
    Denis_de

    Denis_de Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.09.2010
    Motonav und iGO8 für WinMobile sind die gleiche Programme:smile:(Stimme, Karten usw.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2010
  9. TeKaCe, 13.09.2010 #9
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010

    Dass sie dieselbe Basis haben, war mir bewusst. Dass sie absolut identisch sind, bisher noch nicht - Danke :)
     

Diese Seite empfehlen