Motorola Atrix HD: Neues Modell vorgestellt

News vom 05.07.2012 um 15:05 Uhr von P-J-F

  1. brick_motoatrix_design2.jpg
    Während das Motorola RAZR (aktuell ab 339€ bei Cyberport) seit vergangenem November hierzulande verfügbar ist, jetzt gerade mit einem ICS-Upgrade gesegnet wird und auch das ausdauernde RAZR MAXX (aktuell ab 424,83€ bei notebooksbilliger.de) mittlerweile in Deutschland angeboten wird, hat es Motorola bisher versäumt, neue Smartphones für Deutschland anzukündigen. Dabei gibt es genügend Neuigkeiten und Gerüchte zu verschiedenen Modellen, die in der einen oder anderen Form in Asien und den USA bereits präsentiert wurden. Jüngster Neuzugang im Portfolio ist das Atrix HD, welches dem sichtbaren Logo nach für den amerikanischen Netzanbieter AT&T produziert wird und bereits seit einiger Zeit unter verschiedenen Namen im Netz kursiert.

    Der TFT LCD Bildschirm des Atrix HD ist auf 4,5-Zoll angewachsen und wird mit 1280x720 Pixeln auflösen. Das Herzstück bildet ein 1,5GHz Dual-Core Prozessor, wahrscheinlich erneut von Texas Instruments. Ein Gigabyte RAM beträgt der Arbeitsspeicher, während 8GB interner Lagerplatz für Apps und Multimedia zur Verfügung steht. Im Gegensatz zu anderen Herstellern setzt Motorola nach wie vor auf erweiterbaren Wechselspeicher und hat hierfür einen microSD-Kartenslot eingebaut (max. 32GB). Die Kameras werden ebenso wie das RAZR mit 8-Megapixeln (Rückseite) inklusive LED Blitz & Autofokus, sowie 1,3MP (Frontkamera) ausgeliefert. Die Hauptkamera kann natürlich wieder Videos mit 1080p aufnehmen. Für Strom sorgt ein fest installierter 1780mAh Akku. Das Atrix HD verteilt seine 140g Gewicht auf 13,4 x 7,0 x 0,8cm. Als natives Betriebssystem wird Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) angegeben. Wlan, Bluetooth 4.0 und 4G/LTE sorgen für genügend drahtlose Verbindungen. Außerdem gibt es noch microUSB-, HDMI-, und einen 3,5mm Klinkenanschluss. Wann genau das Atrix HD auf den Markt kommt ist noch nicht bekannt, geschweige denn, ob es auch außerhalb der USA geplant ist. Motorola dreht zwar ein wenig an mehreren Stellschrauben der Technik, ob es der ganz große Wurf für 2012 ist, darf jedoch bezweifelt werden. Andererseits weiß das Design (inklusive der „Kevlar“-Rückseite) durchaus zu gefallen, zumal man offenbar komplett auf Hardware-, oder kapazitive Tasten verzichtet hat und außerdem nicht viel an der Benutzeroberfläche verschlimmbessert worden zu sein scheint.

    brick_motoatrix_captureMenu_port2.jpg brick_motoatrix_design2.jpg brick_motoatrix_smartAction_driving.jpg brick_motoatrix_smartAction_donotdisturb.jpg
    Pics: motorola.com

    Diskussion zum Beitrag
    (im Forum "Motorola Allgemein")

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/android...ten-china-vorgestellt.html?highlight=motorola
    http://www.android-hilfe.de/android...e-jede-menge-anpassungen-fuer-jelly-bean.html
    http://www.android-hilfe.de/android...exus-tablet-199-ab-mitte-juli-verfuegbar.html

    Quellen:
    MOTOROLA ATRIX HD - 4G LTE Android Smartphone - SMARTACTIONS - Kevlar® - ColorBoost
    via
    http://www.engadget.com/2012/07/04/motorola-atrix-hd/
     
    P-J-F, 05.07.2012
    don_giovanni und Lion13 haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen