1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Motorola Defy ohne Motoblur und Google Konto

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von bigsur, 14.11.2010.

  1. bigsur, 14.11.2010 #1
    bigsur

    bigsur Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Ich bin ebenfalls neu in der Android Welt und bisher absolut zufrieden mit dem Defy.
    Bisher habe ich allerdings außer einem Kontakt-im-/export keinerlei Tuning oder nennenswerte Änderungen am Gerät vorgenommen.

    Im Forum habe ich gelesen, dass man das Motoblur Konto bei der Einrichtung "wegklicken" kann. Wie geht das konkret?

    Um die Internetverbindung ausschließlich über WLAN laufen zu lassen ist scheinbar ein Widget aus dem "Market Place" nötig. Rufe ich diesen auf, werde ich zur Eingabe des Google Kontos aufgefordert. Geht das auch ohne?

    Ist "rooten" in diesem Zusammenhang sinnvoll, oder ermöglicht dies "nur" mehr Eingriffsmöglichkeiten, ohne am Betriebssystem selbst etwas in dieser Hinsicht zu ändern?

    Kann man ein "nacktes" Android System ohne Google, Netzbetreiber und Herstellersoftware aufspielen?
     
  2. Kaeptn-G., 14.11.2010 #2
    Kaeptn-G.

    Kaeptn-G. Android-Experte

    Beiträge:
    703
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Ich hab (noch) kein Defy, aber ich kann dir vllt helfen!

    zu Motoblur kann ich leider nichts sagen.

    rooten brauchst du nicht, geh mal in deinem App-Drawer (die App-Liste, wenn du unten-mittig drückst) und dann unter "Einstellungen". Dort müsste es einen Punkt "Wireless & Netzwerke" oder so ähnlich geben - dort gehste rein.
    dann gibt es in dem "Wireless & Netzwerke" Menü einen Punkt der "mobile Netzwerke" heißt - da auch rein gehen.
    und dann siehst du einen "hacken" an einem Punkt "Datenverbindung aktivieren" oder so ähnlich und den deaktivierst du! dann geht nur Wlan!

    ein Android ohne "Google" (ich denke du meinst die Google-Apps) gibt es nur bei Geräten, die keinen signierten Bootloader haben - also so ziemlich allen außer Motorola.

    Aber du kannst ja auch einfach ein Google Konto einrichten und die Synchronisation ausschalten. Dann brauchst du keine "angst" um deine Kontakte ect. haben (brauchst du aber auch mit nicht), da diese nicht synchronisiert werden.
    aber du kannst trotzdem den Market verwenden.

    Aber die Synchronisation hat auch Vorteile: Falls du dein Gerät wechselst brauchst du nicht mehr aufwendig deine Kontakte im-/exportieren, da die deinem Google-Konto zugeordnet werden. Genau so mit deinen Downgeloadeten Apps.

    Die Googlemail-Adresse brauchst du ja nicht zu benutzen ;)
     
    bigsur bedankt sich.
  3. propagandhii, 15.11.2010 #3
    propagandhii

    propagandhii Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Wo kann man beim Defy die Synchronisation der Kontakte sowie des Google Kalenders abstellen? Sorry, ich finde es einfach nicht :bored:

    Ist der Kalender dann trotzdem uneingeschränkt nutzbar, sodass ich halt alle Einträge nur am Handy habe??

    Danke.
     
  4. Kaeptn-G., 15.11.2010 #4
    Kaeptn-G.

    Kaeptn-G. Android-Experte

    Beiträge:
    703
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Normalerweise kommst du über "Einstellungen" -> "Accounts & Synchronisation" in das Menü, in dem du folgendes auswählen kannst:

    "Hintergrund - Daten"
    "Auto-Synchronisation"
    und deinen Google Account.

    Dort klickst du auf deinen Google Account und kannst dann auswählen, was Synchronisiert werden soll.

    Für dein Gerät ändert sich dann nichts, es wird eben nur nicht Synchronisiert!

    (Sry, wenn die Einträge nicht genau so heißen, aber ich habe eine englische 2.2-ROM auf meinem G1 ;))
     
    propagandhii bedankt sich.
  5. DennisBoe, 15.11.2010 #5
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Einstellungen - Konten - Google-Konto anwählen.
    Und dann die entsprechenden Dienste abwählen.
     
    Maddm und propagandhii haben sich bedankt.
  6. Pholiotina, 15.11.2010 #6
    Pholiotina

    Pholiotina Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Hallo,

    eine weitere Frage zum Kalender: Gibt es auch einen guten (besseren?) alternativen Kalender, den ich ohne Googlekonto nutzen kann?

    Zur Not, falls es da nix besseres gibt: Hab die Sync mit Google abgestellt - kann ich meinen Googlekalender dann auch über MyPhoneExplorer mit Thunderbird (Lightning) syncen (wie gesagt: mag diese Daten nur auf Handy und Notebook haben - nicht im Netz auf nem Konto)?

    + gibt es ne Möglichkeit in diesem Kalender die Kalenderwochen (über ein App oder..) anzeigen zu lassen?

    Fragen über Fragen...

    Danke!
     
  7. propagandhii, 15.11.2010 #7
    propagandhii

    propagandhii Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
     
  8. bigsur, 15.11.2010 #8
    bigsur

    bigsur Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Wenn ich im Forukm richtig gelesen habe, dann würde rooten zumindest Eingriffsmöglichkeiten in die installierte Software geben. Dinge wie den Amazon MP3 Store etc. könnte man dann entfernen.
    Für mich als Novizen (zwar mit Linuxkenntnissen) kommt das aber wohl momentan noch nicht in Frage.

    Am liebsten wäre mir eine Firmware, die ein möglichst schlankes Betriebssystem mitbringt - ohne Motoblur und Google verwenden zu müssen.

    Das scheitert aber wiederum, weil Motorola da im Gegensatz zu anderen Herstellern den Daumen drauf hat. Richtig?
     
  9. Maddm, 15.11.2010 #9
    Maddm

    Maddm Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Moto G 2015
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Ist es denn auch möglich, die Synchronisation mit Facebook abzustellen?
    Mir reicht es vollkommen, wenn ich meine Kontakte aus meinem Outlook heraus aufs Handy übertrage, ein Hinzufügen und/oder Update der Kontakte durch Facebook ist mir nicht recht.

    Mit o.g. Schritten (Einstellungen - Konten) kann man nur den Facebook Account einstellen (Passwort etc.) aber nicht die Synchronisation beeinflußen.
     
  10. bigsur, 16.11.2010 #10
    bigsur

    bigsur Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.11.2010
  11. propagandhii, 18.11.2010 #11
    propagandhii

    propagandhii Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    So, nachdem ich das gemacht habe muss ich nun feststellen, dass der Kalender nach jedem Eintrag trotzdem synchronisiert wird. (Datum der Synchronisation scheint auf).

    Wenn ich auf "Kalender synchronisieren" klicke steht zwar: "Die Synchronisation für dieses Element ist zur Zeit deaktiviert".

    Muss man zusätzlich noch etwas deaktivieren?
     
  12. bock, 18.11.2010 #12
    bock

    bock Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Hi unter (kontakte) link taste (kontakte ein / ausblenden) dann facebook abwahlen. Danach erscheinen alle facebook kontakte nicht mehr im kontakt menu

    Gruß
    Oli
     
  13. bigsur, 20.11.2010 #13
    bigsur

    bigsur Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Nachdem ich hier im Forum auf die "oneclick" App [APP] z4root - xda-developers z4root gestossen bin, wollte ich mich doch ans rooten wagen.
    Leider scheitert das Ganze bereits am Betreten des APP Markets.
    Wenn ich mein besthendes Google Konto registrieren möchte, dann bekomme ich folgende Fehlermeldung:
    Ich verwende eine äußerst stabile WLAN Verbindung - über den Browser konnte ich mich anstandslos im Google Account anmelden.
    Zur Problemlösung bin ich auf folgenden Beitrag gestossen:
    Mehrere Google-Konten auf Android, z. B. Motorola Milestone - Google Mail-Hilfe
    Allerdings weiß ich nicht, ob das Zurücksetzen auf Werkseinstellung etwas bringt, da ich nur Kontakte von der SIM Karte kopiert habe und das Telefon ansonsten noch im Werkszustand ist. In diesem Zusammenhang: Gehen Kontakte verloren, wenn man auf Werkszustand zurücksetzt? Ich nehme mal an, "ja".

    Hat jemand ein ähnliches Problem?
     
  14. Tomte, 27.11.2010 #14
    Tomte

    Tomte Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.11.2010
     
  15. bigsur, 01.12.2010 #15
    bigsur

    bigsur Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Ich habe das Defy nun fast einen Monat. An sich komme ich (das war ja meine eigentliche Absicht) weiterhin ganz gut ohne eine Verknüpfung zu einem Google Konto aus.
    Dennoch habe ich mich dazu entschlossen, wegen Funktionen wie Original Android Market etc. die Verbindung zu erstellen. Immer wieder versuche ich das, bekomme aber o.g. Fehlermeldung. Was könnte den Zugriff blockieren? Hat jemand ähnliche Probleme?
     
  16. Hplar, 01.12.2010 #16
    Hplar

    Hplar Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Gleiches Problem bei mir "es kann keine stabile Datenverbindung zum Server hergestellt werden" und das im Heim-WLAN.
    Hat jemand eine Lösung?
     
  17. Hplar, 01.12.2010 #17
    Hplar

    Hplar Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Gut...also nach dem Rücksetzten auf Werkseinstellungen und nur einrichten des Wlans gings bei mir. Allerdings hats wohl auch alle kontakte von der simkarte gehauen.:mad2:
     
  18. JoergDefy, 01.12.2010 #18
    JoergDefy

    JoergDefy Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Hatte ich auch mal. Musste auch zurücksetzen, dann wars problemlos möglich.
     
  19. Annexx, 01.12.2010 #19
    Annexx

    Annexx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Also das Thema Defy ohne Motoblue und Google interessiert mich auch brennend.

    Ich hab mein Defy seit gestern. Mein erstes Andriod-Handy.

    Gibt es eine Möglichkeit, das Handy so zu benutzen wie mein altes Win Mobil 6.5? Also das Handy mit meinem Outlook auf dem PC zu syncronisieren, ohne über die o.g. Anbieter gehen zu müssen und wenn ja, welche?
    Ich hab schon MyPhoneExplorer ausprobiert, aber das funktioniert nicht vernünftig. Die Kontakte sind zwar im Telefonbuch vorhanden, nicht aber unter Kontakte auf der Oberfläche. Meine Termine wurden nur mit dem Googlekalender syncronisiert, obwohl ich den auf dem Handy ausgeschaltet habe, nicht aber mit dem Kalender auf dem Handy.

    Kann mir diesbezüglich vielleicht jemand helfen.

    Ansonsten werde ich mich wohl dazu durchringen das Defy wieder zurück zu schicken. Wäre schaden, denn das Defy gefällt mir ansonsten gut.

    Noch was, wie ist das eigentlich mit eventuellen Updates wenn ich Motoblue deaktiviere? Heißt das dann keine Update für mein Gerät oder kann man sich das irgendwo anders runterladen und dann installieren?

    VG
    Frank
     
  20. stk

    stk Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2011
    das ist einfach müll.mit dem defy kalender anbieten und organizer ohne ihn nutzen zu können, wenn man kein googleaccount hat. das ist schlicht und einfach verbrtauchertäuschung und nur ne alternative data bzw, realtiy mining betreiben zu können wie facebook (beide läden sind übrigens scheiße.). ich muss mich außerdem bei nem forum anmelden um das probelmzu klären und dann erfahren ich kann mir ne app raufschmiren auf mein handy, die vermutlich von nem drittanbieter im auftrag von google angefertigt wurde um mir die illusion zu erzeugen ich hätte die wahl. der arbeitende kunde. schlecht ganz schlecht, ich geb mein defy zurück, verarschen können die sich slebst.
    vermutlich betreibt google deutschland auch noch diese seite um billig an produktverbesserungen zu kommen. wie blöd werden wir eigentlich gemacht.
     

Diese Seite empfehlen