1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Motorola Defy verloren - MotoBlur

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von dodu186, 31.01.2011.

  1. dodu186, 31.01.2011 #1
    dodu186

    dodu186 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Hallo liebe Leute,
    ich bin neu hier und habe (bzw. hatte :sad: ) mein geliebtes Defy jetzt nur 3 Wochen.
    Ehrlich dieser letzte Freitag wird wohl unter der Kategorie "Tage an denen alles schief gelaufen ist" bei mir eingeordnet.

    Naja, dass ist man Freitag abend endlich mal wieder mit seinen alten lieben Mädels unterwegs und was passiert!? Auf dem Heimweg rutscht man bei der Eiseskälte auf ner Eisscholle aus, haut sich fast nen Zahn aus und als man daheim ankommt, stellt man auch noch fest, dass sein tolles neues Handy weg ist.
    Kann nur vermuten wo's gelandet ist (denn am nächsten Tag war's ab 10 Uhr schon aus und auch in näherer Umgebung nicht mehr auffindbar)
    Also entweder im Barfly-Club hat's jemand mitgenommen, oder es is mir beim Heimweg bzw. beim Eisschollen-Abheben aus der Tasche gefallen.

    Habe also schon so gut wie die Hoffnung aufgegeben, dass ich's jemals wiederseh (hab da schon so ne Erfahrung gemacht, und da hab ichs ne Woche später bei Ebay entdeckt :mad:...)


    Naja, auf jeden Fall hab ich irgendwo gelesen, dass man angeblich all meine Daten auf Motorblur gespeichert sind, und ich sie (falls ich wieder ein Android-Handy kaufe -wenn ich nochmal 290 Euro auftreiben...-) dann einfach über das Motorblur-Konto zurückholen kann.
    Hat damit evtl. jemand schon Erfahrung? Bin auch dankbar für jeden anderen Tipp oder Rat, der mich ein wenig aus dem Stimmungsloch rausholt ;)

    Alles was ich jetzt erst mal mach ist Fundbüro und ne Runde Zettel in der Stadt verteilen, mir wär's auch 100,- Euro Finderlohn wert :(

    Danke erstmal und Sorry fürs Volljammern...
    Lg
    dodu186
     
  2. wasbeker, 31.01.2011 #2
    wasbeker

    wasbeker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.12.2010
    Wenn du dich bei Motoblur angemeldet hast, das Handy an ist, UND dein GPS auch eingeschaltet ist, kannst du doch mal versuchen über die Seite von Motoblur dein Handy zu orten?! :) Vll bekommst du es so wieder?

    Ob du deine Kontakte wieder herstellen kannst so einfach, dazu sollte sich nochmal jemand anderes äußern. Soll so funktionieren aber das weiß ich net genau :)
     
  3. dodu186, 31.01.2011 #3
    dodu186

    dodu186 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2011
    hey,
    danke erstmal für die schnelle Antwort.
    Problem bei Ortung dürfte (wie wohl auch bei der O²-Ortung, die ich schon versucht hab) sein, dass das Handy seit Samstag morgen schon aus war und seitdem auch nicht mehr an; habe dazu gestern Abend meine SIM-Karte sperren lassen (für alle Fälle) und auch schon eine neue beantragt (diesmal gleich Multicard, dann bleibt das gute neue Handy bei jeglicher Outdoor-Aktivität zukünftig schön brav zuhause....)

    Oder geht das bei Motorblur übers Handy und nicht die Sim-Card!?
    Wär ja endlich mal was nützliches..

    Lg
     
  4. wasbeker, 31.01.2011 #4
    wasbeker

    wasbeker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.12.2010
    Funktioniert m.M nach direkt übers Handy auch ohne SIM-Karte!
    Allerdings muss auch dafür das Handy an sein, UND GPS eingeschaltet. Án deiner Stelle würde ich es einfach mal ausprobieren kostet dich ja nix das mal zu testen!
     
  5. habeprobleme, 31.01.2011 #5
    habeprobleme

    habeprobleme Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.07.2010
    Das Handy muss aber eine Internet Verbindung zum MotoBlur Server haben.
     
  6. wasbeker, 31.01.2011 #6
    wasbeker

    wasbeker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.12.2010
    Wat echt? Dann is das ziemlich dumm gedacht oder nicht :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.01.2011
  7. blood3d, 31.01.2011 #7
    blood3d

    blood3d Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    S5, P9 lite
    Spätestens wenn einer dein Handy in betrieb nimmt egal ob in seinem WLAN oder mit einer anderen SIM-Karte sollte sich Das Gerät doch mit dem Motoblurserver verbinden.
     
  8. dodu186, 31.01.2011 #8
    dodu186

    dodu186 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Okay, werd ich heut mittag gleich mal versuchen (von der Arbeit wird Motorblur geblockt).

    Da bin ich ja mal gespannt, obwohl ich mir ja nicht so sicher bin, was ich dann -falls es funktioniert und ich sehe wo mein Handy grad rumschwirrt- machen soll... :confused:
     
  9. TrippleT, 31.01.2011 #9
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Nein muss es nicht...ich konnte meine tocher mit meinem DEFY in der tasche orten...daten und w-lan waren aus und IHRE sim war drinnen...

    Sent from my MB525 using Tapatalk
     
  10. dodu186, 31.01.2011 #10
    dodu186

    dodu186 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Danke dir, nur leider wird meine SIM wohl nicht mehr drin sein, is ja 1. gesperrt und Handy ist simlock-frei, also hat derjenige nur meine Simkarte entnehmen und seine reinstecken müssen.
    Das war ja meine Frage, obs auch nur übers Handy geht (ohne Sim).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.01.2011
  11. Dai-Sho, 31.01.2011 #11
    Dai-Sho

    Dai-Sho Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Was TrippleT damit meinte, das NICHT die SIM des Besitzers im Handy war sondern eine "FREMDE" SIM! Also probier es aus! Ich drücke schon mal alle Däumchen!
     
    dodu186 bedankt sich.
  12. dodu186, 31.01.2011 #12
    dodu186

    dodu186 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2011
    und nochmal Danke euch!
    Ich berichte nach der Mittagspause, ob sich was gezeigt hat...
     
  13. dodu186, 31.01.2011 #13
    dodu186

    dodu186 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Aaaalso,
    grad extra ins Internetcafé gerannt,
    1 Euro für 30 min abgedrückt um anschließend 14 min vor einem "Bitte warten - Ihr Handy wird geortet"-Bildschirm zu sitzen und das Ende vom Lied:

    "Ihr Handy kann nicht geortet werden, weil es entweder ausgeschaltet ist, keine Netzverbindung oder kein GPS-Signal hat" (oder so ähnlich ;)

    Was mir das jetzt sagt, weiß ich auch nicht.
    Entweder funktionierts nich gescheid, es hat noch niemand neues seine Sim-Karte reingebaut (bzw. er hat sich noch kein Ladekabel gekauft.. haha) oder es liegt doch noch irgendwo rum.

    Naja, mal sehen. Werd heut mal die alte Methode mit Zettel incl. ausgerufenen Finderlohn aufhängen und hoffen, dass das evtl. was bringt.
    Wenn net, muss ich wohl wieder sparen...
     
  14. TrippleT, 31.01.2011 #14
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Entweder ist es aus aus oder GPS ist nicht aktiv...irgendwann muss er oder sie es anmachen...allerdings kannst du das nicht 24h am tag ueberwachen...ich denke wenn GPS mal an ist wird es anhand der imei oder der GPS MAC identifiziert, egal welche sim drinnem ist...also warten, daumen druecken und viel glueck...

    Sent from my MB525 using Tapatalk
     
  15. henkholland, 31.01.2011 #15
    henkholland

    henkholland Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Klar geht das. Muss eingeschaltet sein, mindestens 2G. GPS war aus bei mich und in Flugzeugmodus gehts auch nicht weil dan 2G aus ist. Kann uber 5 minuten dauern. (Edit: wifi war an; muss noch mal ohne testen).
     
  16. Horscht75, 31.01.2011 #16
    Horscht75

    Horscht75 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.11.2010
    GPS muss nicht eingeschaltet sein!

    Ich hab's gestestet. Nur 2G, ohne WLan oder GPS, hatt die Ortung ca. 5 Minuten gedauert. Allerdings hatt man dann, ja nach Funkmasten, einen relativ großen Radius in dem sich das Handy befinden könnte.

    Aber das kennt man ja von Googlemaps. Mit GPS hast ne geneuigkeit von ein Metern. Ohne GPS, nur über Funkzellen, hast ne Genauigkeit von ca. einem Kilometer.

    Noch Viel Glück bei der Vermisstensuche!

    Gruß
    Horscht
     
  17. wasbeker, 31.01.2011 #17
    wasbeker

    wasbeker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.12.2010
    OT: Du tust mir echt leid wenn du so drauf gespart hast und dann ist das nun weg :( Das hat jemand der das Defy liebt nicht verdient!
     
  18. dodu186, 31.01.2011 #18
    dodu186

    dodu186 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Echt ganz lieb Danke an alle,
    werd euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten (falls interessiert.. ;)

    Mach mich jetzt dann mal mit Aufhäng-Zetteln bewaffent in die Stadt und kuck ob das was hilft.
    Hab mich auch schon bei zwei kostenlosen Internet-Seiten eingetragen (da sollt man's über Google auch einigermaßen finden)

    Also noch mal Danke für den Trost!
    Und "Always look on the bright side of life!" ;)
    Es könnt noch so viel mehr schiefgehen ;)
     
  19. sam

    sam Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    13.05.2009
    Huhu.

    Ich hab mit der Ortung via Motoblur auch schon die Erfahrung gemacht das er 20 Minuten lang versucht irgendwas zu orten und mir am Ende gar nichts anzeigt. Einen Tag später angemeldet zeigt die Map plötzlich die versuchte Ortung als erfolgreich.

    Das jetzt soll keine Werbung sein, falls es nicht hier her gehört bitte ich meine Zeilen zu editieren.

    Vielleicht für die Zukunft ganz hilfreich: Diebstahlschutz und Datenschutz fr Ihr Handy - Theft Aware fr Android und Nokia Symbian . Damit kannst du dein verloren gegangenes oder gestohlenes Handy per SMS Befehl mit einem anderen Handy orten. Dabei stellt sich das GPS für die Ortung automatisch an. Falls es zum SIM-Kartenwechsel kommen sollte, sendet das Programm automatisch alle Infos an eine vorher von dir festgelegte Rufnummer. Ich glaube, das ist tausendmal sicherer als die Blur-Ortung!

    Hoffe du hast noch Glück mit der Suche!

    Der Sam
     
    Bodi? bedankt sich.
  20. Intru, 31.01.2011 #20
    Intru

    Intru Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    04.06.2009
    Tja, leider eine Motoblur Erfahrung auf die harte Tour. Die Services funktionieren leider nur sporadisch.
     

Diese Seite empfehlen