1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Motorola Droid 5? Milestone 4/5? Neues Handy aufgetaucht. = Photon Q

Dieses Thema im Forum "Motorola Photon Q Forum" wurde erstellt von cuco, 19.06.2012.

  1. cuco, 19.06.2012 #1
    cuco

    cuco Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,748
    Erhaltene Danke:
    367
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Phone:
    Motorola Photon Q
    http://bestboyz.de/leak-zeigt-ein-i...d:+BestBoyZde+(BestBoyZ)&utm_content=FaceBook

    Ein neues Smartphone ist aufgetaucht. Während der Blog aber von einem "Milestone-Revival" und einem "QWERTZ-Slider" spricht, sollte man mal genauer auf die Quelle schauen.
    Und die ist in diesem Beitrag:
    A Sprint bound, Motorola QWERTY slider leaks out - GSMArena.com news

    Klingt eher nicht so, als wenn es ein "Droid 5" wird. Denn die Namensrechte für "Droid" liegen bei Verizon und das Handy ist ein Sprint-Modell. Daher vielleicht tatsächlich ein neues Handy unter dem Namen Milestone? Wer weiß, vielleicht auch ganz was neues? Technische Details gibt es noch quasi nicht, außer, was man halt auf dem Bild sehen kann.
    Und das sieht aus wie:
    - ca. 4 Zoll Bildschirm
    - ICS Displaytasten (3 statt 4 Tasten), wobei auf dem Bild noch "echte" Tasten montiert sind, die bestimmt noch verschwinden werden
    - Ice Cream Sandwich (4.0.x) Betriebssystem
    - QWERTY-Tastatur (nicht QWERTZ), scheint eins zu eins die vom Droid 4 zu sein.
    - Slider, der die komplette Tastatur überdeckt (wie beim Droid 4, nicht wie beim Droid 3)
    - allgemein sieht es sehr sehr ähnlich dem Droid 4. Wer genau hinschaut, findet aber Unterschiede bei der Tastatureinfassung sowie die Änderung von 4 auf 3 Bildschirmtasten.

    Vielleicht ein Milestone 4? Milestone 4x? Wer weiß, auf jeden Fall gibt es was neues, was ich euch nicht vorenthalten wollte ;)

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2012
    1of16 bedankt sich.
  2. Oi!Olli, 20.06.2012 #2
    Oi!Olli

    Oi!Olli Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,219
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Vielleicht kommt das ja nach Deutschland und hat einen austauschbaren Akku das wäre was.

    Aber gut eher können Schweine fliegen.
     
  3. six, 21.06.2012 #3
    six

    six Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2010
    hoffendlich kommt das droid 4 oder nen droid 5 nach DE. will wieder ne hardwaretastatur. obs nen wechselbaren akku hat is mir egal. musste seit über 10 jahren den akku nimmer wechseln.
     
  4. Tekkaro, 08.07.2012 #4
    Tekkaro

    Tekkaro Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Boogie und cuco haben sich bedankt.
  5. cuco, 08.07.2012 #5
    cuco

    cuco Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,748
    Erhaltene Danke:
    367
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Phone:
    Motorola Photon Q
    Ein Dual-Core "Snapdragon" mit 2x1,5 GHz, 1GB RAM, qHD-Display, ICS als Betriebssystem und LTE. Klingt grundsätzlich ziemlich vielversprechend. Wenn die Tastatur wirklich die vom Droid 4 ist (und so sieht sie aus) ist sie auch der Wahnsinn. Dagegen ist selbst die hochgelobte vom Droid 3 langweilig, vom Milestone 2 ganz zu schweigen...
    Aber: LTE auf 1,9GHz - da funkt in Deutschland keiner. Und als Netz nur CDMA - wird man also wohl nur in Nordamerika (Verizon?) finden, zumindest in DER Ausstattung ist das ein weiteres Handy, was wir in Deutschland nie bekommen werden, ohne GSM kann man damit hier nichts anfangen.
     
  6. Boogie, 08.07.2012 #6
    Boogie

    Boogie Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Ich kann das einfach nicht nachvollziehen - der Markt für QWERTZ Tastatur Smartphones in Europa ist definitiv da!

    Schaut Euch Spanien & die Niederlande an, wo alle mit nem BlackBerry rumrennen....
     
  7. Tekkaro, 08.07.2012 #7
    Tekkaro

    Tekkaro Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    10.01.2010
    ja das mit der Vernachlässigung von Tastatur Telefonen verstehe ich auch nicht, zumal Motorola sich so einen guten Ruf mit aufgebaut hatte und definitiv ein großer Markt für vorhanden ist - und was ich auch nicht verstehe ist die Sturheit von Motorola, jedes mal werden fehlende Pfeiltasten und fehlende freie Tasten, z.B. für Umlaute (fast jede Sprache hat die) kritisiert und doch fehlen diese auf jedem neuen Phone (z.B. bei Pro, Pro+, Fire) und dann wird die Produktion eingeschränkt wegen mangelnder Nachfrage

    hier mal eine neue (lächerliche) Produktinnovation von Motorola, angekündigt für Juli, dass Defy Pro

    [​IMG]
     
  8. dirkie_de, 08.07.2012 #8
    dirkie_de

    dirkie_de Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Moin!!

    Mich würde es interessieren, warum der Start in Deutschland nicht gemacht wird. Persönlich kann ich mir nur erklären, dass für jede Variante, die aus einem Slider gemacht wird (z.B. QWERTY, QWERTZ, AWERTY), entsprechender (unverhältnismäßiger?) Aufwand und Kosten dahinter stecken. Auch schreckt Motorola vielleicht die mauen Absatzzahlen des MS2 in Deutschland ein wenig ab. So bleibt wohl nur der Weg, entsprechende Slider in USA zu ordern, zu modden und damit dann zu leben.

    Gruß
    Dirk
     
  9. Boogie, 08.07.2012 #9
    Boogie

    Boogie Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Aber das kann es ja irgendwie auch nicht sein....

    Gemoddete Devices sind eben meist nicht so zuverlässig, man geht Kompromisse ein etc. ....

    sent from my 486er
     
  10. dirkie_de, 08.07.2012 #10
    dirkie_de

    dirkie_de Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Moin Boogie,

    ich gebe dir vollkommen Recht, aber leider scheint das die einzige Möglichkeit zu sein, an ein aktuelles Slider mit Keyboard zu kommen.

    Gruß
    Dirk
     
  11. rweb, 08.07.2012 #11
    rweb

    rweb Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    342
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    30.12.2009
    Droid 3/4 muessen nicht "gemoddet" werden, um hier zu funktionieren.
     
  12. dirkie_de, 08.07.2012 #12
    dirkie_de

    dirkie_de Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Kann man drüber diskutieren, aber eine vollwertige QWERTZ gibt es weder beim Droid 3 noch beim Droid 4. Erst mit einem Keyboard Mod gibt es erst Umlaute. Zudem muss beim Droid 4 erstmal ICS drauf, um bei uns zu funktionieren......also doch nicht so, dass man die Sliders aus der Packung nimmt und direkt durchstarten kann, oder?
    :cool2:
    Gruß
    Dirk
     
  13. cuco, 09.07.2012 #13
    cuco

    cuco Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,748
    Erhaltene Danke:
    367
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Phone:
    Motorola Photon Q
    Das ist aber jetzt irgendwie an den haaren herbei gezogen. Auch das Milestone 2 hat keine Umlaute auf der Tastatur... Der einzige Unterschied in der Tastatur des Droid 3 und des Milestone 2 von der Belegung her ist der Austausch von Z und Y. Der Rest ist "vollwertiges QWERTZ" bzw. eben "QWERTY". Umlaute sind genau wie beim Milestone 2 durch langes drücken der Tasten a/o/u und dann der Bildschirmtastatur zu erreichen.
    Und ja, tatsächlich braucht das Droid 4 erst ICS, was NOCH nicht Standard ist. Das ist aber nur noch eine Frage von ein paar Wochen. Dann ist ICS als ganz normales Softwareupdate einspielbar. Das Droid 3 läuft direkt out of the box, das Droid 4 wie gesagt nach Update auch bald.
     
  14. Rennert, 09.07.2012 #14
    Rennert

    Rennert Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,859
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Umlaute gehen doch super am Droid4:-D nur zwei Tasten hehe

    ...Tapatalk
     
    mj084 bedankt sich.
  15. Tekkaro, 10.07.2012 #15
    Tekkaro

    Tekkaro Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    10.01.2010
    zwei Tasten ist für Umlaute ist schon ok, besser wäre natürlich nur eine :) aber 2sec drücken müssen und dann die Hand von der Tastatur nehmen müssen, um am Screen dann den Umlaut auswählen zu können ist langwierig und nervig - da brauchts für einen Buchstaben länger als fürs ganze Wort oder evtl. sogar mehrere Wörter, das macht so keinen Spaß
     
  16. cuco, 10.07.2012 #16
    cuco

    cuco Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,748
    Erhaltene Danke:
    367
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Phone:
    Motorola Photon Q
    Das geht aber natürlich dann wieder nur den modifizierten Files von Rennert, sonst ist es die 2s-Methode. Aber wie gesagt, das war am Milestone 2 nicht anders. Das HTC Desire Z war meines Wissens da auch nicht anders. Gibt es überhaupt QWERTZ-Slider, die Tasten für die Umlaute haben? Mein Nokia N97 mini hat es, ja - aber das ist kein Androide ^^ Und sonst? Gibt es Androiden in der Bauart?
     
  17. 1of16, 10.07.2012 #17
    1of16

    1of16 Android-Experte

    Beiträge:
    639
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    23.02.2012
    die Umlaute waren beim Desire Z schon auf der Tastatur über "FN" vorgesehen, aber direkt, wie bei einer normalen Desktop-Tastatur konnten die auch nicht erreicht werden. Aber wozu auch? Über die FN oder ALT Taste reicht das vollkommen....alles andere wäre nur verschwendeter Platz, weswegen man dann z.B. die Pfeiltasten (die m.E. viel wichtiger sind) weglässt (siehe Desire Z).

    Außer dem Desire Z, dem Milestone 2, 3 und 4 gibt es ja keine "ernsthaften" (Android-)Slider (sowas wie das Xperia Mini sehe ich eher als Witz an).
     
  18. 1of16, 27.07.2012 #18
    1of16

    1of16 Android-Experte

    Beiträge:
    639
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    23.02.2012
  19. Panthi, 27.07.2012 #19
    Panthi

    Panthi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.03.2012
    Phone:
    HTC One M7
    Ich fand das Handy sehr interessant, wo ich zum ersten mal die Bilder gesehen habe. Bis zu dem Satz, dass es nicht in DE verfügbar sein wird, da hörte das interesse dann auf :D

    Ich hatte ja noch nie einen Slider, aber die Tasten sehen so schön groß aus ^^
     
  20. 1of16, 27.07.2012 #20
    1of16

    1of16 Android-Experte

    Beiträge:
    639
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    23.02.2012
    naja, es hinkt mit den technischen Daten der Zeit hinterher und der Bootloader wird weiterhin gesperrt sein.

    Die Tastatur ist optisch die gleiche wie beim Droid 4, soll also sehr gut sein...und falls es nicht in der EU zu bekommen ist, kann man es sich ja notfalls importieren...nur sehe ich gegenüber dem Droid 4 aktuell kein Vorteil, oder?
     

Diese Seite empfehlen