1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Motorola Droid Pr Apps

Dieses Thema im Forum "Motorola Pro Forum" wurde erstellt von Lukster, 03.11.2011.

  1. Lukster, 03.11.2011 #1
    Lukster

    Lukster Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2011
    Hallo

    Ich bin ganz neu hier, und hatte noch nie ein Android Smartphone. Ich bin Blackberry User, aber die Plattform macht es nicht mehr lange und deswegen haben mich meine Recherchen zum Droid Pro gebracht.

    Auf Amazon fallen die Preise gerade und ich wollte mich erkundigen, ob es Sinn macht sich das Phone zu holen. Preis ca. 250 Eur (genau die Obergrenze meines Budgets)

    Vor allem interessiert mich, ob die meisten Android Apps auch auf dem Gerät laufen. Hängt ja oft von der Displaygröße ab (3,1 Zoll eher ungewöhnlich).

    Für ungefähr den gleichen Preis gibt es das Samsung Nexus S. Wäre das eine bessere Wahl?

    BTW wie sieht es mit dem Akku aus? Wie lange macht der es?

    Danke, Grüße aus Wien
     
  2. Valhalla, 05.11.2011 #2
    Valhalla

    Valhalla Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.02.2010
    @Lukster

    Habe leider kein Motorola Droid Pro, aber zur Blackberry-Plattform: Es gibt sicher derzeit einige Probleme bei RIM, aber nichtsdestotrotz wird die Plattform und Blackberry nicht einfach verschwinden. Dafür ist es viel zu stark in der Business-Welt verankert, alleine schon aus Sicherheitsaspekten. Ich selbst bin derzeit am Überlegen, ob ich auf das Pro+ warte, oder ein Bold 9900 kaufe. Die Qwertz-Tastatur eines Blackberry kann kein anderes Gerät weltweit ersetzen, das ist nun mal so.

    Die Displaygröße von 3,1" ist in der Tat sicher ungewöhnlich, allerdings gibt ne ganze Menge anderer Android-Phones, z.B. von Samsung, SonyEricsson etc, die alle auch stellenweise noch kleinere Displays haben. Das sollte in Ordnung gehen.

    Ob das Nexus S eine bessere Wahl ist kann ich Dir nicht sagen, da die Anwendungsmöglichkeiten der beiden Geräte völlig unterschiedlich sind. Wenn Du eher Filme schauen/Musik hören/surfen/gamen willst, ist das natürlich klar das bessere Gerät, das Pro bzw. das Pro+ kauft man sich eher wegen der Tasatur und der Businesslastigkeit.

    Der Akku beim Pro ist sicherlich sehr gut dimensioniert für ein 3,1" Display, beim Pro+ wird er ein wenig abgespeckt sein.

    Hoffe ich konnte wenigstens ein paar Anregungen liefern.
     
  3. Lukster, 05.11.2011 #3
    Lukster

    Lukster Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2011
    hey
    danke, schon mal für die Antwort. Geholfen hat es auf jeden Fall.

    Ich schwanke im Moment zwischen dem Nexus S und eben dem Droid pro. Das Droid Pro ist vor allem wegen der Tastatur und der hochwertigen Verarbeitung interessant.

    Da das Nexus S ein eben großes Display hat denke ich mal, dass das Tippen kein Problem sein wird. Aber die Verarbeitung beim Nexus S soll eher stümperhaft sein und vor allem der Akku soll schwach sein. (Alle Infos habe ich aus diversen Testberichten)
    Der Vorteil beim Nexus S ist das es das "reine" Android installiert hat und somit alle Apps laufen. Dieses sind mir deswegen wichtig da eben genau diese das wahre Potential eines Smartphones entfalten.

    Im Moment steht das Nexus S eher besser im Kurs (bei mir). Bin mir aber nicht so ganz sicher. Wenn ich quasi Gewissheit hätte, dass ich auch mit dem Droid Pro noch längere Zeit Updates machen kann und die Apps auch gut laufen, wäre das eine feine Sache.
    Oder aber dass die Kritik am Nexus wegen Verarbeitung und Akku nur Üanikmache ist und das Gerät im Grunde passt, wäre auch eine nützliche Info.

    Ich werde mich auf jeden Fall noch bis Anfang Dezember informieren und dann mir eines von beiden kaufen.

    danke
     

Diese Seite empfehlen