1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Motorola Handy gefunden, und möchte es zurück geben

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Beilstein, 21.07.2011.

  1. Beilstein, 21.07.2011 #1
    Beilstein

    Beilstein Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Hallo, ich habe ein Motorola Milestone in Mönchengladbach gefunden und möchte es zurück geben.
    Gefunden auf der Strasse in Umkarton mit Zubehör. Keine SIM Karte. Es sind ein paar Fotos drauf, die in einer Schule in Mönchengladbach aufgenommen wurden und Geburtstagsfotos. Motorola Hotline bietet keine Hilfe, Nummer bei der Polizei nicht registriert.
    uta.beilstein@gmx.de
     
    streetking77, anime, Rhine Heart My und 11 andere haben sich bedankt.
  2. zornopfer, 21.07.2011 #2
    zornopfer

    zornopfer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Ich nehms gern :)
    Aber ernsthaft, sehr löblich sich darum zu kümmern!
    Vlt sind ja paar Apps drauf die Infos über den Besitzer haben
     
  3. BelleÉpoque, 21.07.2011 #3
    BelleÉpoque

    BelleÉpoque Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Sehr cool von dir! Finde ich gut!
     
  4. dotartist, 21.07.2011 #4
    dotartist

    dotartist Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Dann bring es ins Fundbüro oder identifiziere die Schule von den Bilder und gib es dort ab.
    Gibt es keine Telefonnummern die du anrufen kannst?
     
  5. -FuFu-, 21.07.2011 #5
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    ich denke das der beste weg das fundbüro ist, aber vielleicht schaut der Besitzer hier ja rein, man weis es nicht...

    auf jedenfall ist es sehr löblich, das du es hier auf diesen weg versuchst und es nicht einfach für dich behältst (was viele sicher machen würden)

    andere möglichkeit, die man noch gehen könnte, mal beim Regionalen Radiosender anrufen (z.b. EinsLive) und dort mal fragen, ob die dort einen kleinen aufruf machen würden, dort erreicht man ein größeres Publikum, und vielleicht hört es ein Freund oder Bekannter des Besitzers... denn ich würd wetten, das der Besitzer sich schon gut ärgert oder aufregt und seine Freunde damit nervt, das er sein Milestone verloren/vergessen hat ;)

    aber Daumen hoch für deine Ehrlichkeit :)
     
  6. GARSTIG, 21.07.2011 #6
    GARSTIG

    GARSTIG Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Ist Google+, Facebook oder eine ähnliche App auf dem Milestone?
    Wenn ja sollte sich ja der Besitzer leicht finden lassen (vlt auch einfach ne Nachricht an der Pinnwand des Besitzers mit dessen Handy hinterlassen wo er es holen kann).

    MfG AddiB
     
  7. bigron, 21.07.2011 #7
    bigron

    bigron Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Wenn Google Mail mit nem Profil versehen ist dann schick ihm doch einfach ne Email.
    Versuch mal evtl seinen Namen herauszufinden.

    Sind evtl. Kontakte vorhanden die dir weiterhelfen könnten, Evtl. sogar die "Visitenkarte" des Eigentümers??


    Finde aber sehr gut dass du dich da ran machst es dm bestitzer zurückzugeben.
    Ich hätte auch irgendwie n schlechtes Gewissen und würde es genauso machen wie du. Mir könnte sowas genauso passieren und dann wär ich sehr froh wenn der Stein wieder zu mir findet!
     
  8. donxob, 22.07.2011 #8
    donxob

    donxob Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.12.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Wenn die Fotos mit dem Handy aufgenommen wurden, sind sicher die GPS bzw. Geolocation Daten dazu gespeichert.
     
  9. Hugo Highsticking, 22.07.2011 #9
    Hugo Highsticking

    Hugo Highsticking Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,053
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Samsung SM-G920F
    Tablet:
    Samsung SM-T819
    Kleinanzeige im Sonntagsblättchen mit Fundort, ohne Hinweis auf das Modell bzw. Inhalt. So hab ich mal ein Fundstück an seinen Eigentümer zurück gebracht. Nachteil war, über den ganzen Tag verteilt, riefen noch einige Leute an, die sich dachten "versuch ich mal günstig an ein Handy zu kommen".
     
  10. fant0mas, 22.07.2011 #10
    fant0mas

    fant0mas Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    22.02.2010
    wie wäre es mit Fragen bei den Häusern IN DER STRASSE wo du es gefunden hast?
    -> indiz "Umzugskarton".

    ich zumindest halte selten unterwegs an und mache zwischenstopps wenn ich umziehe. das geht von A nach B, und an einem von beiden wirst Du das wahrscheinlich gefunden haben?
     
  11. Levion, 22.07.2011 #11
    Levion

    Levion Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Umkarton und Umzugskarton sind zwei verschiedene Paar Schuhe ;-)

    Sent from my Transformer TF101 using Tapatalk
     
    fant0mas bedankt sich.
  12. rookie, 22.07.2011 #12
    rookie

    rookie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,729
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Phone:
    LG G4
    ich lasse es mir natürlich auch nicht nehmen, einen zündenden Vorschlag raus zu hauen!

    Sofern die Rufnummer ersichtlich ist, kannst du auch den Netzbetreiber anrufen, ob sie so freundlich wären Ihren Kunden darüber zu informieren. Die Kontaktdaten werden sie natürlich nicht raus rücken.

    edit
    keine SIM-Karte! Wer lesen kann ....
     
  13. Gregor901, 22.07.2011 #13
    Gregor901

    Gregor901 Android-Guru

    Beiträge:
    3,212
    Erhaltene Danke:
    1,953
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Nachdem wir hier alle die Löblichkeit, die Ehrlichkeit, die Moral, die Ethik und viele weitere soziale Komponenten und Varianten im Kopf hatten und viele den DANKE-Button gedrückt haben (ich auch), haben wir das Thema nun m.E. restlos abgefeiert.

    Die Thread-Erstellerin hat sich allerdings unserer sozialen Erwartung nicht angeschlossen und antwortet (bis jetzt) nicht mehr.

    Da frage ich mich also: Was sollte das?
     

Diese Seite empfehlen