1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Motorola Milestone mit 2.0.1 und Freisprecheinrichtung Parrot MKi9200

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Motorola Milestone" wurde erstellt von evosonic, 13.02.2010.

  1. evosonic, 13.02.2010 #1
    evosonic

    evosonic Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo,

    ich betreibe mit meinem Milestone eine Parrot MKi9200 Freisprecheinrichtung. Vor dem Update auf 2.0.1 hat alles problemlos geklappt.

    Seit dem Update gibt es ein Problem:

    In meinen Kontakten sind die Telefonnummern immer mit +49xxxxxxxxxx gespeichert, wenn ich nun das Milestone per Bluetooth mit der Freisprecheinrichtung synchronisiere, wird das + vor den Nummern nicht angezeigt/übertragen. Jetzt bekomme ich nach dem Wählen der Nummer immer nur die Ansage: Ihre gewünschte Rufnummer ist nicht bekannt.

    Hat jemand das gleiche Problem und evtl. eine Lösung? Ich möchte es, wenn möglich vermeiden alle Nummern mit 0049 zu versehen :-(

    Viele Grüße

    evosonic
     
  2. sanfran, 13.02.2010 #2
    sanfran

    sanfran Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Hallo evosonic,

    Ich habe das gleiche Problem mit der MKi9100 FSE - Lösung habe ich noch keine, der Parrot Support konnte mir da leider auch nicht weiterhelfen....

    Lg
     
  3. evosonic, 13.02.2010 #3
    evosonic

    evosonic Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ah, danke sanfran. Wenigstens bin ich nicht alleine ;-)
    Ich dachte mir schon, daß der Support von Parrot nicht weiterhelfen kann.
    Ich werde wohl oder übel die Nummern ändern müssen, sonst ist das ja sinnlos mit der FSE :-(

    Habe denn Support auch mal angeschrieben. Ist ja eigentlich deren Angelegenheit an die 2.0.1 anzupassen, wenn das Milestone schon in deren Kompatibilitästliste steht.

    Gruß

    evosonic
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2010
  4. sanfran, 13.02.2010 #4
    sanfran

    sanfran Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Hi,

    Mit 2.0 hat es eigentlich promblemlos funktioniert...
    habe nun auch einige Nummern auf "00" geändert-
    leider funktioniert der Sync mit der FSE auch nicht richtig, daher
    musste ich die Koppelung löschen und nochmals neu "pairen".
    Weiß nicht ob das mit der MKi9200 besser ist...

    Lg
     
  5. Bertolus, 13.02.2010 #5
    Bertolus

    Bertolus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Das Problem habe ich auch mit der Parrot 9200. Vorher bei 2.0 kamen bei einigen Kontakten mit Fotos Datenfehler bei der Übertragung. Jetzt mit 2.0.1 sind die Datenfehler gefixt, aber dafür die Geschichte mit den "+..." Nummern. Sehr ärgerlich, dass Google das nicht auf die Reihe kriegt. Der Support von Parrot stellt sich - meines Erachtens völlig zu Recht - auf den Standpunkt, dass Google verflixt nochmal vernünftig die Bluetooth-Standards einhalten soll. :mad:
     
  6. Novus, 14.02.2010 #6
    Novus

    Novus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.06.2009
    dann nutzt einfach das Programm Bluetooth File Transfer da kann man alle Kontakte per BT versenden.

    Habe den Sync mit meiner Bury noch nicht versucht. Mit 2.0 hat der Sync ja immer nur eine Nummer pro Namen übertragen.

    Was ich gemerkt habe, A2DP geht nun wunderbar! Google hält sich schon an den Standard.. Beim Galaxy ging es schon immer gut. Ich teste nachher mal mit meinem Milestone 2.0.1 und meiner Bury CC9060 dann sehen wir wo der fehler liegt.
     
  7. Bertolus, 14.02.2010 #7
    Bertolus

    Bertolus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Bluetooth File Transfer ist auch für den A...., weil es keine Umlaute kann. Das kommen dann komische Sonderzeichen. Wenn Android 2.0.1 sich an die Bluetooth Standards halten würde, gäb es das Problem mit den + vor Nummern ja nicht. War in 2.0 ja auch noch ok.
     
  8. Novus, 14.02.2010 #8
    Novus

    Novus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.06.2009
    sind bei dir bei 2.0 mehrere Nummern bei einem Namen übertragen worden?
     
  9. Bertolus, 14.02.2010 #9
    Bertolus

    Bertolus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Ja, das hatte funktioniert.
     
  10. Novus, 14.02.2010 #10
    Novus

    Novus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.06.2009
    hm das ging bei mir nicht :confused: man man
     
  11. Deanna, 15.02.2010 #11
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Falsches Forum [​IMG]
     
  12. evosonic, 15.02.2010 #12
    evosonic

    evosonic Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Habe von Parrot soeben eine Mail erhalten und muß mich wohl an Motorola wenden, da meine Nummern im korrekten Format gespeichert sind.

     
  13. 6cap, 16.02.2010 #13
    6cap

    6cap Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Juhuu, ich bin nicht alleine mit diesem Problem, ich hänge gerade bei Motorla in der Leitung, mal sehen, was die dazu meinen.
     
  14. 6cap, 16.02.2010 #14
    6cap

    6cap Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Aussage von Motorola: "Bitte das Gerät auf Werkseinstellung zurücksetzen, und nochmals probieren, wenn es dann noch immer nicht funktioniert, bitte wieder melden, damit diese Informationen an die Entwickler weitergegeben werden."

    Also gut, dann hab ich halt alles mittels Mybackup gesichert und diesen völlig bescheuerten Schritt gewagt und mein Handy auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

    Fazit gebracht hat es nichts, meine Parrot nimmt die Nummern weiterhin ohne führendes + an und ich arbeite sein einer Stunde daran, meinen Milestone wieder entsprechend einzurichten.

    Bei Motorola hab ich mich jetzt nochmals gemeldet und hoffe, dass die der Sache nachgehen. Diesbezüglich empfehle ich auch allen beim Motorola Support anzurufen, oder ein Mail zu schicken, damit die auch wirklich Handlungsbedarf erkennen.
     
  15. Maniac, 16.02.2010 #15
    Maniac

    Maniac Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Also ich habe meine Telefonnummern im Format: +49(000)0000000

    Gepairt hatte ich schon mit 2.0, wo es soweit problemlos funktionierte, nur hat er glaube ich nicht richtig aktualisiert, was ich auf die gemeldeten Probleme bei Bluetooth aufm Milestone zurück geführt habe.

    Ich hab dann letztens zu 2.0.1 geupdatet und das Handy verbindet sich noch immer problemlos zur Parrot 9100 und ich kann auch wählen / telefonieren.
    Bin mir jetzt aber nicht ganz sicher, ob ich in letzter Zeit Kontakte geändert / hinzugefügt habe und ob er die richtig übernommen hat.

    Weiß auch nicht, was passieren würde, wenn ich jetzt trennen und neu paaren würde. Möchte ich glaube ich auch nicht ausprobieren. :)

    Habt ihr auf der Parrot denn die aktuellste Software?

    Oder halt mal mein oben angegebenes Format probieren?
     
  16. evosonic, 16.02.2010 #16
    evosonic

    evosonic Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ich war auch schon drauf und dran einen Hardreset zu machen, um auszuschließen, dass nicht irgendwas anderes (z. B. eine installierte App) einen Einfluß darauf hat. Die Backups hab ich schon angelegt, aber ich kann's erst nach der Arbeit machen.
     
  17. Maniac, 16.02.2010 #17
    Maniac

    Maniac Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Ich denke "hardreset" ist die Standardantwort vom Support (die oft genug auch stimmen mag, ich hatte auch schon zig Support-Anfragen wo meine App angeblich nicht richtig funktionierte und nachm Neustart war alles behoben, bzw. haben andere Apps gestört).

    Ich glaube nicht, dass das viel hilft.
     
  18. evosonic, 16.02.2010 #18
    evosonic

    evosonic Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ich habe die aktuellste (v1.40) auf meiner Parrot MKi9200.
    Beim Milestone mit 2.0 ging es bei mir ja auch noch. Kontakte wurden bei mir auch noch nicht geändert (mein Format z. B. +49171xxxxxxxx). Habe auch schon das Pairing gelöscht und neu erstellt, Parrot auf Werkseinstellungen zurück gesetzt, aber bis jetzt war alles negativ.
     
  19. evosonic, 17.02.2010 #19
    evosonic

    evosonic Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    OK, habe es mit dem Hardreset des Milestone und der MKi9200 (sicherheitshalber) ebenfalls probiert und es geht auch nicht. Werde heute mal Motorola anrufen und Bescheid geben. Bis dahin werden die Nummern geändert. Ich hoffe wenigstens das funktioniert. Wenn es sehr hart kommt, bügel ich die 2.0 wieder auf den Stein :-(

    Gruß
     
  20. kuemmeltuerk, 24.02.2010 #20
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Also ich hab das Problem auch bei meiner CK3100 seit dem 2.0.1er Update.

    Werd mal am WE nen Asführlichen bericht an den Motoroloa Support schicken, aber ich denk da wird sich nix tun.
    Das 2.1er Update wird vermutlich schon in der Erprobung sein, und unser Fehler wird auf die To-Do liste geschrieben

    Achja, ich hab auf meiner CK3100 die neuste FW, und haba uch schon verschiedene Kompatibilitäsmodi probiert.
    Was vorher ging ist jetzt nicht mehr möglich.
    kaputt Upgrade
     

Diese Seite empfehlen