1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Motorola mit mäßigem Jahr 2011

Dieses Thema im Forum "Motorola Allgemein" wurde erstellt von P-J-F, 29.01.2012.

  1. P-J-F, 29.01.2012 #1
    P-J-F

    P-J-F Threadstarter News-Redakteur Team-Mitglied

    Beiträge:
    4,823
    Erhaltene Danke:
    11,559
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    Zopo Speed 7, Motorola Moto X (XT1052)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000)
    Wearable:
    LG G Watch R
    Wie viele Konkurrenten hat auch Motorola Mobile im vergangenen Jahr nur mäßigen Erfolg erzielen können.

    Woran liegt der strauchelnde Erfolg? Hardware, Software, Produktsupport?
    Werden die Karten in 2012 durch den Aufkauf von Google neu gemischt?
     
  2. Zeto, 29.01.2012 #2
    Zeto

    Zeto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Motorola sollte einfach mal die Produktpalette in Europa anbieten,
    ich warte schon ewig darauf, dass endlich mal ein gescheiter QWERTZ-Slider rauskommt, der endlich mein Milestone 1 ablösen kann.
    Droid 3/4 warum nicht in Europa?

    Und wenn sie dann endlich durchgängig das Thema mit dem Bootloader kippen würden...
    An der Hardware selbst sollte es nicht liegen, qualitativ spielt Motorola in den oberen ligen mit.

    Software und Updates, das sind die Kernprobleme!
     
  3. Rapateer, 29.01.2012 #3
    Rapateer

    Rapateer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.06.2010
    Sowas habe ich mir vor ca einem jahr gewünscht, das motorola pleite geht, da ihre updatepolitik besonders in europa extrem schlecht war.
    Jetzt hoffe ich das sie aus ihren fehlern lernen und google das ruder rum reißt!
     
  4. _gate_, 30.01.2012 #4
    _gate_

    _gate_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Ich glaube Google hat Motorola nur aus einem Grund gekauft.......Um Patente gegen Apple in der Hand zu haben.

    Das sich an der Geschäftspolitik etwas ändern wird bezweifel ich stark.
     
  5. moppelg, 30.01.2012 #5
    moppelg

    moppelg Android-Experte

    Beiträge:
    751
    Erhaltene Danke:
    155
    Registriert seit:
    24.11.2009
    Sorry, aber seit dem MS1 gabe es kein gescheites Handy mehr von denen, was sich besonders von der Konkurrenz abhebte....
     
  6. Randall Flagg, 30.01.2012 #6
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Und jetzt bieten sie auch noch das Razr als Developer Handy an, mit entsperrtem Bootlader, aber unter Verzicht auf die Garantie!
    Das wird sie bestimmt übelst voran bringen. Da kann man echt nur mit dem Kopf schütteln.
    Das Moto überhaupt noch Handys verkauft, dass wundert mich!

    http://www.androidpit.de/de/android/blog/401963/Motorola-RAZR-developer-edition

    Und Google wirs gar nichts rumreißen, denn sei haben ja schon gesagt, dass sie sich nicht einmischen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2012
  7. Cratter13, 30.01.2012 #7
    Cratter13

    Cratter13 Android-Experte

    Beiträge:
    532
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Phone:
    LG G4 + Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    iPad Air 1
    Wearable:
    Moto 360 Sport
    Haha, geil:D Dachte Moto macht endlich Ernst mit dem freien Bootloadern, doch sowas hatte ich mir nicht vorgestellt:laugh: Für die Razr Nutzer natürlich weniger schön.

    Wenn Google da nichts dran ändert, dann können sie Moto bald zumachen. Wirkliche Gründe haben sie nicht für ihre Geräte, ne schlechte Updatepolitik und europäische Kunden behandeln sie sowieso stiefmütterlich(Droid 3/4 nicht für Europa, Updates verspätet)
    Während ich HTC wieder einen Aufwärtstrend zugestehen würde, seh ich das bei Moto nicht.
     
  8. -Mike-, 30.01.2012 #8
    -Mike-

    -Mike- Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    356
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    Motorola hat meiner Meinung nach ein kleines Design Problem in Verbindung mit extrem (fehl platzierten) Marketing und ein nicht überschaubares Software Baustelle...

    Gibt eigentlich kein wirkliches KO Kriterium für Motorola allerdings hat man überall kleine bis große Baustellen was wohl viele vom kauf abhält.
     
  9. canada, 02.02.2012 #9
    canada

    canada Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,579
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    13.12.2010
    HW mäßig und von der Qualität her finde ich die Handy Smartphones gut, das Problem ist das Managment und die Software (Updates). Wenn man schaut wie Moto in den USA ihre Geräte Supportet und wie bei uns, dann muss man sich nicht wundern das wir Europäer uns verarscht vorkommen und sauer sind.
     
  10. Oi!Olli, 02.02.2012 #10
    Oi!Olli

    Oi!Olli Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,219
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    28.12.2011


    Was ist mit dem Defy? Das einzige halbwegs wasserdichte Handy.

    Und eines wo man sich keine Sorgen um die Akkuklappe machen muss.

    Das Motorola nicht so wirklich vorran kommt dürfte an vielen Sachen liegen.

    Es fängt ja schon damit an das die Marke heute relativ unbekannt ist. Als ich auf der Suche nach meinem ersten Android war wurde Motorola kaum erwähnt und hätte nicht einer im Marktplatz sein Defy angeboten hätte ich wohl jetzt ein LG.

    Hinzu kommt ja noch damit man alles macht um die "Freaks" zu verärgern. Die Updatepolitik ist ja wirklich sehr schlecht.
    Die Sache mit dem Bootloader werden wohl viele auch nicht vergessen. Da werden dann auch wohl viele lieber andere Firmen empfehlen. Und auch wenn sich relativ wenige wohl privat Handys empfehlen lassen sollte man es nicht unterschätzen wenn mehr Leute mit einem Produkt rumlaufen das auch von anderen gesehen wird.

    Oder kurz gesagt einige Fragen die Profis laufen dann mit den empfohlenen Handys rum anderen sehen und sagen geil was ist das und (mit Glück) wo kann ich das kaufen.
    So ist das doch meistens wenn die Dinger nicht pausenlos in der Werbung gezeigt werden.

    Die teils magere Produktpalette und der teilweise ziemlich sinnlose Refresh einiger Serien ist eher ein kleinere Problem.
     

Diese Seite empfehlen