Motorola Pro+ ohne Internetverbindung an Repeater Huawei WS320

Dieses Thema im Forum "Motorola Pro Plus Forum" wurde erstellt von motopitti, 30.04.2012.

  1. motopitti, 30.04.2012 #1
    motopitti

    motopitti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    Hallo Board-Gemeinde,

    Ich habe einen Cisco Router und den Huawei WS320 als Repeater. Beide sind miteinander über WPS verbunden. Mit meinen Laptops kann ich mich problemlos über den Repeater anmelden und ins Internet gehen.

    Wenn ich mich aber über mein Pro+ am Repeater anmelde, habe ich keinen Zugriff aufs Internet. Mit dem Pro+ kann ich aber auf den Repeater zugreifen und auch dessen Webinterface aufrufen. Ebenso kann ich mit meinem Handy direkt über den Cisco-Router ins Internet gehen. Nur die Internetverbindung von Smartphone-Repeater-Router-Internet klappt nicht.

    Habt ihr eine Idee, wo der Haken sein könnte? Bin über jeden Rat dankbar.

    Gateway, DNS, DHCP an/aus, Subnetmask, MAC-Filtertabellen etc. habe ich alles schon probiert...

    Grüße,
    Motopitti
     
  2. xxlarge, 17.05.2012 #2
    xxlarge

    xxlarge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Hi,

    habe das gleiche Problem. Irgendwie reicht der WS320 die Internetanfragen nicht zum Pro+ weiter.

    hab auch verschiedenes probiert, hat aber nichts geholfen. Da ich bei meinem Handy aber nur ganz selten WLAN brauche (nur bei updates vom Market), hab ich mich damit abgefunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2012
  3. motopitti, 19.05.2012 #3
    motopitti

    motopitti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    Hallo xxlarge,

    setze mal den Repeater auf Werkseinstellungen zurück und starte neu. Du müsstest nun mit Deinem Motorola auf den Huawei über den Browser und die Adresse 192.168.1.254 zugreifen können.

    Wenn dies der Fall ist, können Moto und Huawei sich miteinander verbinden. Der Huawei verbindet sich auch mit Deinem Router, richtig? Das ist auch bei mir so und meine Laptops (verbunden über Huawei) haben auch Zugriff auf das Internet. Also funktioniert auch grundsätzlich die komplette Verbindungskette.

    Ebenfalls müsste funktionieren, wenn Du Dein Moto direkt mit dem Router verbindest. Auch hier müsstest Du ins Internet kommen können.

    Es stellt sich somit die Frage, was denn verhindert, dass das Moto über den Huawei Verbindung über den Router zum Internet aufnehmen kann.

    Ich habe mir die App Fing installiert und damit mal das Netzwerk analysiert. Ping zum Huawei verläuft ohne Paketverluste. Der Huawei stellt drei Dienste zur Verfügung (telnet 23, DNS 53, HTTP 80), die auf dem Moto genutzt werden können. Traceroute gibt mir hingegen keine sinnvollen Ergebnisse raus.

    Wie sieht es denn bei Dir aus? Und hat sonst jemand hier im Forum eine Idee, was es mit diesen ominösen Verbindungsschwierigkeiten auf sich hat?

    Grüße,
    motopitti
     

Diese Seite empfehlen