Motorola Support?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Gruendlich, 05.04.2010.

  1. Gruendlich, 05.04.2010 #1
    Gruendlich

    Gruendlich Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    17.11.2009
    Wie ist der Support von Motorola fürs Milestone so?
    Also bei Hardwaredefekten - wer hat sein Milestone schon mal an MOTOROLA direkt (nicht amazon usw.) eingesendet. Wie sind die Wartezeiten? Werden die Arbeiten gut gemacht?

    Dass man einfach so nen neuen Akkudekel bekommt wenn man sagt dass der alte wackelt klingt ja schon recht kundenfreundlich :)

    Bzw. kann man es überhaupt per Post machen oder muss man zu service shops gehen?
     
  2. AndroidJunkie, 05.04.2010 #2
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
  3. Gruendlich, 05.04.2010 #3
    Gruendlich

    Gruendlich Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    17.11.2009
    Da geht es halt um verschiedene Händler wovon es in Deutschland hunderte, wenn nciht gar tausende gibt. Mir geht es nur um den Support bei Motorola direkt. Ich hab mir mal wieder ein Milestone sehr günstig gekauft (330euro) habe aber keine Lust den schlechten Support des Händlers zu nutzen (dafür ist das Handy halt sehr günstig). Daher wollte ich halt erfahren wie es bei Motorola DIREKT ausschaut.
     
  4. AndroidJunkie, 05.04.2010 #4
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Ich hatte eine Anfrage bei Moto, nachdem o2 mir sagte, dass sie 2-4 Wochen brauchen um den Stein zu prüfen. Moto verweist an datrepair, der Servicepartner für Deutschland. Dort musst Du den Stein allerdings auf eigene Kosten einsenden und es dauert ebenfalls 2-4 Wochen...

    EDIT: Folgendes ist auf der HP zu finden:

    Innerhalb der vom Hersteller gewährten Garantiezeit wird die Reparatur und Rücksendung Ihres Handys kostenfrei durchgeführt.

    Mir wurde allerdings gesagt, dass ich das Paket selbst frei machen muss da unfreie Sendungen nicht angenommen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2010
  5. Gruendlich, 05.04.2010 #5
    Gruendlich

    Gruendlich Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    17.11.2009
    Da bin ich von Apple aber anderes gewöhnt :( UPS holt das Teil kostenlos ab und 2 bis 4 Werktage später ist ein "neues" (refru) da...
     
  6. Dennsch, 05.04.2010 #6
    Dennsch

    Dennsch Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2009
    das ding muss innerhalb der garantiezeit kostenfrei zurückgenommen werden, da es einen wert von 40 euro übersteigt.
     
  7. AndroidJunkie, 05.04.2010 #7
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Daher hab ich geschrieben:

    Innerhalb der vom Hersteller gewährten Garantiezeit wird die Reparatur und Rücksendung Ihres Handys kostenfrei durchgeführt.

    Habe damit aber noch keine Erfahrung gemacht, da ich den Stein noch nicht eingeschickt hab. Dachte mein Sprachquali-Problem würde mit 2.1 behoben... Naja, shit happens...
    Ich werd ihn diese Woche noch einschicken (vermutlich), dann kann ich danach ja berichten...
     
  8. Black-Guardian, 05.04.2010 #8
    Black-Guardian

    Black-Guardian Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Das mit den Frachtkosten kenne ich auch von vielen Herstellern.

    Steht aber meist irgendwo, dass man die Transportkosten nur vorstrecken muss und es einem teilweise zurückerstattet wird. (Sofern es auf Garantie geht)
    Teilweise muss man auf der Verpackung auch noch klar Kennzeichnen, dass es sich um eine RMA handelt, da das Paket sonst ebenfalls nicht angenommen wird.
     

Diese Seite empfehlen