1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Motorola Xoom 2 soll mit scharfem Display kommen

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom 2 Forum" wurde erstellt von ElHo, 15.07.2011.

  1. ElHo, 15.07.2011 #1
    ElHo

    ElHo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Man, das ja mal geil. Das Motorola Xoom 2 soll ein Display mit 2048x1536 Pixeln besitzen und noch dieses Jahr erscheinen. Android 4 inklusive.

    Nur auf den Preis bin ich mal gespannt. Auf jedenfall hab ich mir erst vor kurzem das Motorola Xoom gekauft. Selbst das war ja schon ziemlich teuer. Mal sehen ob ich das wieder verkaufe.

    Was sagt ihr zu der Auflösung? Wäre das für euch ein Grund das jetzige mit dem neuen zu ersetzen?

    Mich stört manchmal schon das Display. Besitze ein iPhone 4 und da macht das schon einen großen Unterschied, wenn man das erst einmal gewöhnt ist. :smile:

    Quelle: Motorola Xoom 2: Scharfes Display und Android 4.0
     
  2. Conbey, 19.07.2011 #2
    Conbey

    Conbey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,243
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    16.09.2010
    Naja...ich möchte jetzt erstmal Spaß mit meinem Xoom haben und mir nicht den Kopf
    darüber zerbrechen, was da wohl als nächstes kommt...
     
  3. TabAdmln, 19.07.2011 #3
    TabAdmln

    TabAdmln Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Ich frage mich was man mit 2048x1536 will? :)

    1920x1080 hätten es auch getan :D
     
  4. ramdroid, 19.07.2011 #4
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    20.10.2010
    wie kann man sich nur über eine zu hohe Auflösung beschweren? :confused:
     
  5. jeff84, 19.07.2011 #5
    jeff84

    jeff84 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.05.2010
    Naja, jeder Pixel muss auch von nem Grafikchip berechnet werden...
     
  6. Chris101, 19.07.2011 #6
    Chris101

    Chris101 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    465
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Ist doch das normalste von der WElt, das von irgendetwas eine Fortsetzung kommt! Wenn man sich was neues kauft, ist es eben nur bis zu einem bestimmten Zeitpunkt "neu"!

    Technik ist das vergänglichste was es gibt. (Bei mir trifft das wenn man sich meine Signatur anschaut definitiv zu.. :D )

    Das derzeitige Xoom ist jedoch toll, und warum soll man sich jetzt schon über ein noch nicht mal angekündigtes Fortsetzungsgerät ärgern?!

    N`schnellliebiges Business eben.... ;)

    MFG
    Chris
     
  7. GalaxyS_User, 19.07.2011 #7
    GalaxyS_User

    GalaxyS_User Android-Experte

    Beiträge:
    869
    Erhaltene Danke:
    96
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wenn der Tegra 3 ähnlich performant wie der Tegra2 ist wird das sicher ein Spaß mit der Auflösung.

    Hardwareinterpolation spielt es mit der seltsamen Auflösung auch nicht. Wieso nicht 2560 x 1600?
     
  8. elknipso, 22.07.2011 #8
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Man kann sich sicher sein, dass sich die Ingenieure sicher was dabei gedacht haben, eben genau diese Auflösung zu implementieren :).
     
  9. Flachzange, 23.07.2011 #9
    Flachzange

    Flachzange Gast

    Naja, das mit der hohen Auflösung sehe ich nicht gerade als großartigen Vorteil. Im Notebook Segment ist bis heute nicht 1080p Standard, weil die Grafikkarten es nicht mit dieser Auflösung für alle Anwendungen aufnehmen können.

    Wie soll dann bitteschön Android, bei nativen 2048er Apps flüssig laufen? Da hilft auch kein Quad Core Schwachsinn.
     
  10. elknipso, 23.07.2011 #10
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Mach dir da mal keine sorgen die neuen kombiprozessoren schaffen das und noch mehr locker.
     
  11. GalaxyS_User, 24.07.2011 #11
    GalaxyS_User

    GalaxyS_User Android-Experte

    Beiträge:
    869
    Erhaltene Danke:
    96
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Genau und zu Ostern kommt der Osterhase und der jetzige Tegra2 ist auch schnell.

    Nicht mal die Desktop GPUs schaffen so eine Auflösung!!
    Und die produzieren dabei ein Wärme dass du dein Handy einschmelzen kannst ...
     
  12. elknipso, 24.07.2011 #12
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Bitte befasse Dich doch etwas mit dem Thema, dann wirst Du merken, dass Deine Polemik hier völlig unangebracht ist.

    Schau Dir mal die Berichte zu den neuen Prozessoren die angekündigt wurden an, und lies Dir auch mal den "technischen Kram" dazu durch...
     
  13. GalaxyS_User, 24.07.2011 #13
    GalaxyS_User

    GalaxyS_User Android-Experte

    Beiträge:
    869
    Erhaltene Danke:
    96
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Also ich weiß wie dei Nvidia GPUs funktionieren und verstehe die funktionsweise auch.

    Dieses Verständniss dürfte dir jedoch fehlen.
     
  14. elknipso, 24.07.2011 #14
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Dann begründe doch mal sachlich Deine Aussage, und zeige uns wo irgendein Prozessor dabei so heiß wird, dass das "Handy einschmelzt". Ich bin gespannt.
     

Diese Seite empfehlen