1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Movie Player für Android 3.1?

Dieses Thema im Forum "Foto und Multimedia" wurde erstellt von Chriscool84, 17.07.2011.

  1. Chriscool84, 17.07.2011 #1
    Chriscool84

    Chriscool84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Hallo zusammen,
    ich bin immernoch auf der Suche nach einem guten Moviel Player (für Divx und Co) unter Android 3.1

    Bisher habe ich Rockplayer und Mobo Player getestet.
    Beide laufen zwar einigermassen aber ein besonders tolles Interface oder super Optionen haben beide nicht.

    Gibt es noch irgend eine gute Alternative?

    Mfg
    Chris
     
  2. Chriscool84, 22.07.2011 #2
    Chriscool84

    Chriscool84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Hat niemand einen besseren Player entdeckt ?
     
  3. Sparanus, 24.07.2011 #3
    Sparanus

    Sparanus Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Der VPlayer soll gut sein.

    TF 101 from Germany
     
    Opapc1954 bedankt sich.
  4. isam2k, 26.07.2011 #4
    isam2k

    isam2k Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Kann ich mich nur anschliessen. Er IST gut. Und die Bedienung ist gleichermassen einfach und intuitiv.

    Zu einer gewissen Stelle springen: Einfach antippen, sodass am unteren Rand der Fortschritt-Balken sichtbar wird, dann die entsprechende Stelle antippen.

    Helligkeit regeln: Am linken Rand mit dem Finger hoch und runter fahren, dabei ist es sogar möglich, die Helligkeit unter die vom System zugelassene Schwelle zu regeln. Hilfreich wenn du komplett im Dunkeln bist.

    Lautstärke regeln: Gleiches wie oben am rechten Rand.

    Skalieren/Zoomen: War glaub ich mittels Doppeltipp.
     
  5. Chriscool84, 26.07.2011 #5
    Chriscool84

    Chriscool84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Hm ich finde der Vplayer ist genau wie der Rockplayer und Moboplayer in grün..

    Alle drei optisch nicht grade der Hit, spielen zwar alles ab, aber sonst keine dollen Features..

    Schade, dann heißt es wohl noch etwas warten.

    Filmdateien mit Vorschaubild usw. wären toll. (Hat der Moboplayer zwar, der läuft aber unter 3.1 nicht mehr wirklich gut)
     
  6. Tulitei, 02.08.2011 #6
    Tulitei

    Tulitei Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Bei mir ist seit update auf 3.1 der Ton beim MoboPlayer futsch ...
     
  7. bur, 15.11.2011 #7
    bur

    bur Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Was du da beschreibst klingt 1:1 nach Moboplayer. Einer von beiden hat da recht dreist kopiert... :)

    Gibt es denn neues im Bereich Videoplayer? Ich bin zwar eigentlich sehr zufrieden mit dem Moboplayer (die Oberfläche sehe ich zu 99% ja eh nie und die Bedienung an sich ist gut), aber bei Untertiteln ist er nicht so toll.

    Zumindest aufwendige UT (besondere Schriftarten usw) werden nicht richtig angezeigt. Kennt jemand einen Player der ASS subs 100% unterstützt? Es gibt die Opensource Bibliothek libass auch für Android, von daher sollte das gar nicht so schwierig umzusetzen sein.


    Und noch was: Unter Android 2.3 werden x264 Videos ja nicht direkt unterstützt anders als bei Android 3.x. Moboplayer meldet dann, dass er sie nur per Softdecoding abspielen kann. Hat das eigentlich irgendeinen Nachteil? Das Decoding ist ja so oder softwarebasiert ob es nun das OS selber übernimmt oder der Videoplayer. Oder gibt es wirklich hardwaregesteuertes Decoding bei manchen Smartphones?
     

Diese Seite empfehlen