1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MP3-Alben mit Cover richtig aufs Neo schieben

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Neo / Neo V Forum" wurde erstellt von NorthernBlood, 22.07.2011.

  1. NorthernBlood, 22.07.2011 #1
    NorthernBlood

    NorthernBlood Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    hey,

    ich weiss, ne unglaublich dumme anfänger frage, aber wie schiebe ich meine MP3 alben so aufs neo, das das neo das album cover, welches sich im MP3 album- ordner befindet, auch als dieses anzeigt?

    hab gestern nen album draufgezogen, aber das cover wurde nicht angezeigt.

    lg und danke im vorraus!

    ps:

    wofür ist dieses PC companion gut? benutzt das jemand?
     
  2. hannes1608, 22.07.2011 #2
    hannes1608

    hannes1608 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.07.2011
    ich habs mit mediago gemacht, hat einwandfrei funktioniert
     
    NorthernBlood bedankt sich.
  3. DrumDub, 22.07.2011 #3
    DrumDub

    DrumDub Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.07.2011
    am besten die alben mit musicbee vernünftig selber taggen. dann klappts auch mit den albumcovern.
     
    NorthernBlood bedankt sich.
  4. NorthernBlood, 22.07.2011 #4
    NorthernBlood

    NorthernBlood Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    danke, ich werds mal versuchen :)
     
  5. NorthernBlood, 23.07.2011 #5
    NorthernBlood

    NorthernBlood Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    ganz doofe frage, sind diese programme sowas wie itunes..?

    hatte nämlich mal das problem das meine festplatte plötzlich voll war weil itunes von jedem meiner mp3s eine kopie für sich erstellt hat xD

    "taggen" ist doch das albumcover einem bestimmten mp3 ordner zuweisen oder?

    lg
     
  6. VitaminX, 23.07.2011 #6
    VitaminX

    VitaminX Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    30.05.2011
    taggen ist sozusagen die Infobearbeitung der Mp3/s.
    Lässt sich ja ne Menge ändern
    -Interpret,Titel,Album,Jahr,Genre,Cover etc..

    Ich selber nutze dafür Mp3Tag.
    Ist nen einfaches Programm wo man einfach die Mp3s reinzieht die man bearbeiten will und kann dann direkt loslegen.
    Ist einfach gehalten und sollte sich von selbst erklären.
    Wenn man die Cover dann mit Mp3Tag eingefügt hat erkennt das Neo die ohne Probleme.

    Zum taggen der Mp3s gibts aber wie gesagt mehrere Tools wie unteranderem hier ja auch schon welche genannt wurden.
    Erstellen auch keine Kopie von den Mp3s die dein Rechner zumüllen :flapper:
     
    NorthernBlood bedankt sich.
  7. NorthernBlood, 23.07.2011 #7
    NorthernBlood

    NorthernBlood Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    super, ich danke euch allen!


    lg
     
  8. NorthernBlood, 27.07.2011 #8
    NorthernBlood

    NorthernBlood Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    also, falls jemand mal das gleiche problem hat wie ich, hier, wie es bei mir letztendlich am besten funktionierte:

    ich habe einfach mal das programm "PCCompanion" installiert, inklusive des tools "Media GO". das programm ist spitze, wenn man es installiert hat kann man die verzeichnisse und festplatten seines computers auswählen, in denen das programm nach musik, video und bilddateien suchen soll.

    dann erstellt das programm automatisch eine mediathek, ohne kopien der songs zu erstellen (wie es z.B. iTunes macht). anschliessend geht man beispielseise auf "Musik" und wählt alle dateien bzw ordner aus, rechtsklick -> cd cover abrufen. das programm aktualiesiert somit selbstständig die eigenen musik- ordner mit den passenden cdcovern und taggt diese auch von allein.

    nun kann ich zum beispiel das album "surtur rising" auswählen, und in einer karteikarte darunter sehe ich die einzelnen songs, die in dem album enthalten sind. diese kann ich mir auf wünsch anhören über den eingebauten player, das ganze album per rechtsklick --> hinzufügen zu --> xperia neo von allein inklusive cover auf mein handy kopieren lassen. das gleiche funktioniert auch, wenn ich nur 3 oder 4 songs aus dem album aufs handy kopieren will. diese wählt man aus, und wieder rechtsklick --> hinzufügen zu xperia neo.

    die songs werden gut sortiert und nach artist und album getrennt aufs handy in den musikordner kopiert, inklusive album cover.

    kann ich jedem empfehlen, der es sich so leicht machen möchte!


    lg
     
  9. Booth, 30.07.2011 #9
    Booth

    Booth Android-Lexikon

    Beiträge:
    929
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Phone:
    Jiayu S3 advanced
    Tjaaa... MediaGo ist in der Tat nicht schlecht. Nur dummerweise macht es in der aktuellen Version 1.7 richtig krasse zicken, wenns darum geht, die Wiedergabelisten auf das Neo zu kopieren. Das funktioniert bei mir nämlich momentan noch GAR NICHT. Die Songs kopiert er alle schön rüber, wenn ich ne Wiedergabeliste aufs Neo schubbse... bzw prüft, ob die Songs evtl schon drauf sind, und kopiert dann nicht. Aber... wenn ich dann am Neo das Musikprogramm öffne und dort in die Wiedergabelisten reinschaue, ist keine drin. Hatte zunächst aus iTunes importierte Wiedergabelisten genommen - ging nicht. Dann dieselben Wiedergabelisten in MediaGo selber angelegt (durch einfache Kopieraktion aus der iTunes-Wiedergabeliste) - ging nicht. Dann zum Schluß zwei relativ kurze Wiedergabelisten mal testweise angelegt und erstellt - ging nicht. Dazwischen dann auch eigentlich immer erst die Mucke vom Neo gelöscht - und dann jeweils neu rüberkopiert - alles nix gebracht. Sowas nervt einfach total. Wenn Wiedergabelisten nicht gesynct werden, wär das zwar schade, aber OK... solange mich die verdammten Entwickler wenigstens über ne kurze Info in der Software informieren, daß dies nicht richtig geht. Laut Internet-Suche haben das Problem auch andere... mit MediaGo 1.4 solls übrigens besser funktionieren (doller Job, liebes Entwickler-Team) - nur woher kriegen?

    Ich hab momentan hier iTunes, MusciBee und jenes MediaGo auf dem Rechner installiert, und gerad keine große Lust mehr zu testen (nach ein/zwei Stunden langts irgendwann mal). Irgendeiner ne Ahnung, wie ich die Wiedergabelisten ebenfalls korrekt und leicht mit dem Neo synchronisiert bekomme?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2011
  10. Jodroid, 25.08.2012 #10
    Jodroid

    Jodroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.08.2012
    *SCHIEBHOCH*

    Wie ist das mit dem Xperia S? ich schiebe meine Daten gerade per Autosync mit dem MyPhoneExplorer hoch, kann das Xperia S denn Ordner lesen? Oder muss ich alle Dateien in einem Ordner haben?

    Ich würde auch gerne die WLAN-Syncronisation vorziehen! Geht das? Also gehen tut das schon - ich meine geht das mit dem PC Companion? (falls meine Sync-Geschichte nicht mit myphoneexplorer klappt d.h. das Gerät nicht ordnerfähig ist).

    Edit: Sony Xperia S ist ordnerfähig, 5GB per myPhoneExplorer zu übertragen dauert ca 55 Minuten. Ich vermute Media Go macht den Job über USB besser und sortiert auch sauberer zu (und man muss Musik nicht doppelt ablegen)

    Ich berichte wieder ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2012

Diese Seite empfehlen