1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MP3-Album von SD-Karte gelöscht, erscheint trotzdem noch unter "Alben"

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Glak, 16.01.2011.

  1. Glak, 16.01.2011 #1
    Glak

    Glak Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Hi,

    ich habe auf der SD-Karte in meinem Defy recht viele MP3-Alben. Eines davon habe ich jetzt gelöscht, aber es taucht mit Album-Cover trotzdem noch in der Alben-Liste in der "Musik"-Anwendung auf.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte, und vor allem wie ich das Album aus der Auflistung wieder wegbekomme?

    Danke und viele Grüße

    Glak
     
  2. DennisBoe, 16.01.2011 #2
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Hast du schon mal einen Reboot gemacht? Weil dann aktualisiert Android seine Datenbank mit den Mediendateien.

    Andere Möglichkeit: Hast du evtl. nur die MP3s, nicht aber das Albumcover gelöscht?
     
  3. Glak, 16.01.2011 #3
    Glak

    Glak Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Ja, alles rebootet...und auch nach dem Bild gesucht, wobei es ja eigentlich nur als MP3-Tag vorhanden war.

    Sehr merkwürdig...naja, jetzt nutze ich PowerAMP, und da gibt es das Problem nicht.

    ***EDIT***

    Das gibt's nicht...jetzt taucht das Album auch bei PowerAMP auf, und ich bekomme es einfach nicht weg... :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2011
  4. Robomat, 16.01.2011 #4
    Robomat

    Robomat Android-Experte

    Beiträge:
    511
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Kannst Du das angezeigte Album abspielen?

    Ich habe das Gefühl, dass es ein Versuch der Ressourcenschonung ist. So werden die Informationen von kopierten Musikstücken erst nach einer Weile vollständig angezeigt und ich könnte mir vorstellen, dass der Player die Stücke ebenfalls verzögert aus seine "Datenbank" rausschmeisst wenn er sich sicher ist, dass die Arbeit notwendig ist.

    Mein Vorschlag: Versuchen das "Geisteralbum" abzuspielen. Dann wird das Handy merken, dass die Dateien nicht da sind und die Information über sie ebenfalls löschen.
     
  5. Jollo, 16.01.2011 #5
    Jollo

    Jollo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Das ist wirklich interessant. Weil ich bei mir eher umgekehrtes Verhalten beobachten konnte:

    Nach dem Kopieren von Dateien und dem Anlegen von neuen Ordnern auf der SD-Karte folgt fast auf dem Fuße der Medienscan (Kann man mit Widgetsoid beobachten, wenn man sich den Knopf zum manuellen Medienscan in ein Widget holt).
    Dieser Scan indiziert alles Ordner, außer denen die eine ".nomedia"-Datei beinhalten. Bedauerlicherweise validiert dieser Scan auch alle gefundenen Playlistendateien (habe es bislang nur mit *.m3u-Dateien probiert). D.h. wenn nicht im gleichen oder tieferen Pfad unterhalb der gefundenen Playlist die darin referenzierten mp3s gefunden werden, löscht das Defy die erfolglosen Einträge bis hin zum Löschen der gesamten m3u-Datei.
    Derart mit Intelligenz angefüllt akzeptiert das Defy auch bei gewissenhaftester Vorbereitung der Pfadangabe in einer Playlist keine deren mp3s in einem anderen Ordner aufbewahrt werden (die mp3-Pfade hatte ich exakt gemäß einer erfolgreich durch das Defy angepassten Playlist nachgebildet).

    Über die Sinnhaftigkeit, so etwas überhaupt zu wollen, möchte ich hier nicht zu ausführlcih debattieren. Ich wollte es eben einfach so, um ein Audiobook, welches sonst nur MortPlayer offen steht, ausschließlich als Playlisteintrag auch im Standard-Player erreichbar zu machen. Ansonsten mischen sich die Hörbuch-mp3s ungefragt unter eine Zufallswiedergabe aller Musikdateien.

    War jetzt vielleicht o.t. aber vielleicht hilft trotzdem der Tip mit dem direkten Widgetsoid-Schalter weiter... Ob ein Scan aktuell läuft, ist dann an dem Balken unterhalb des dem Filmstreifensymbols erkennbar, wenn dieser erscheint.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2011

Diese Seite empfehlen