1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MP3-Player wie auf dem iPod?

Dieses Thema im Forum "Foto und Multimedia" wurde erstellt von konrad, 10.12.2010.

  1. konrad, 10.12.2010 #1
    konrad

    konrad Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Hallo,

    ich bin sehr unzufrieden mit dem Standard-MP3-Player auf meinem SGS.
    Ich hatte vorher ein paar Jahre einen iPod touch und war im Vergleich zu diesem unter 2 Gesichtspunkten entsetzt vom SGS:

    1. Der Mediaplayer am SGS haut alles in einen Topf. Podcasts und Musikalben. Beim iPhone/Pod war das sehr sauber getrennt - da konnte ich nur Musik abspielen und es wurde nichts mit den Kommentaren des DLF gemischt (Podcast)

    2. Wo kann ich die Titel eines Albums oder eines Interpreten zufällig wiedergeben? Bei iPod war das immer der erste Eintrag "Alle Titel zufällig wiedergeben".


    Und generel habe ich noch eine Frage zum Synch-Tool. Ich habe doubleTwist probiert - was auf den ersten Blick sehr nah an iTunes rankommt. Aber es haut halt die Podcasts irgendwie durcheinander mit der Musik (oder macht das der Player?).

    Meine Fragen: Gibt es a) eine Playersoftware, die man sich unter Android installieren kann, die sehr nah an die Playersoftware des iPod rankommt? und b) gibt es noch andere Synch-Alternativen außer doubleTwist, die den Komfort von iTunes bieten? und c) gibt es Hacks, die mir erlauben mein SGS direkt mit iTunes zu synchen (Zusatztools unter Windows und/oder dem SGS)?

    Habt vielen Dank
    Konrad
     
  2. Randall Flagg, 10.12.2010 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Du kannst Dir doch Wiedergabelisten erstellen für Podcast etc..
    Ist doch nicht so schwer..Einfach: Menü>Erstellen(Benennen)>Musik hinzufügen>Fertig!
    Natürlich würfelt der alle durcheinander,darum steht ja "Alle" auf dem Reiter.
    Und darum steht halt Samsung drauf und nicht Apple...Gott sei Dank..

    Sorry will Dich nicht blöd anmachen aber habe heute gefühlte 10mal gelesen: "Apple besser" "Kaufe mir ein IPhone" etc.etc. und das nervt einfach..
    Kann auch nicht nachvollziehen wie man ITunes mögen kann>>>Dies ist für mich pure Gängelei und ein absoluter "Never-Kauf-Grund"
     
  3. mizch, 10.12.2010 #3
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Egal welches Gerät Du Dir zulegst: Wenn Du dort die Eigenschaften eines anderen suchst und sonst nichts, wie hier die des IPod, solltest Du besser beim alten Gerät bleiben.

    So richtig profitieren von einer Neuanschaffung wirst Du immer nur dann, wenn Du offen für Veränderungen bist und dem Neuen aufgeschlossen. Wenn Du nicht nach neuen Wegen schaust und stattdessen alles so haben willst wie gewohnt, wirst Du nicht nur bei Android nicht glücklich werden.
     
  4. kolibree, 11.12.2010 #4
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Beiträge:
    2,233
    Erhaltene Danke:
    200
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Phone:
    Nexus 6
    bTunes
     
  5. konrad, 11.12.2010 #5
    konrad

    konrad Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Dem kann ich so nicht zustimmen. Ich kann sehrwohl die positiven Eigenschaften anderer Anbieter bei einem neuen suchen. Die Geräte sind ja nicht disjunkt. Wenn ich mir ein neues Auto einer anderen Marke kaufe, kann ich ja dennoch erwarten, dass Lenkrad und Pedale an der gleichen Stelle sind und nicht alles neu erfunden wurde und man nun rückwärts fährt - und wenn man dann nachfragt, warum der neue Passat kein ABS hat und Airbags nur für den Beifahrer, dann sollte die Antwort von VW nicht sein: "Dann bleiben Sie doch beim BMW".
    Der einzige Grund, warum ein Android Phone nicht so benutzerfreundlich wie ein iPhone sein könnte, sind Patentansprüche von Apple, die auf bestimmte Dinge ihre Hand halten. Ansonsten ist das für mich nur pure Ignoranz und das übliche "Linux-Command-Line-Gehacke"-Gehabe der Informatiker-Gilde.

    Grüße
    Konrad

    P.s.: Bin selbst Informatiker, aber scheinbar einer der wenigen, dem Usability und User Experience wichtig sind.
     
  6. fboneol, 11.12.2010 #6
    fboneol

    fboneol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    18.06.2010
    Wie schon im Schweizer Forum geschrieben:



    Der Player von Samsung ist schon wesentlich besser als der Android Standardplayer. Ich habe auch einen iPod Touch. Mit dem konnte ich mich aber nie richtig anfreunden. Ich finde aber nicht, dass der iPod deswegen schlechter ist, nur anders.
    Genauso umgekehrt.
     
  7. Fisco83, 11.12.2010 #7
    Fisco83

    Fisco83 Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Probiert mal den Music playerpro. Wie der jetzt funktioniert kann ich dir nicht sagen, allerdings sieht der schonmal so aus wie die Apfelprodukte. Ich selber nutze allerdings den mortplayer. Ich finde, dass ist einer der besten player für Android.
     
  8. mizch, 11.12.2010 #8
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Och danke. Ich habe allerdings keine Ahnung, welcher Teil meiner Antwort Dich zu diesem Rundumschlag veranlasst hat. Lies sie einfach nochmal durch und versuch herauszufinden, was daran so schlimm war, dass obiger Satz rauskam.
     
  9. ka-tet48, 11.12.2010 #9
    ka-tet48

    ka-tet48 Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    19.11.2010
    um mal zum thema zurück zu kommen. bezüglich des players nicht des geschmacks des users was apple oder android angeht.
    Hast du dir schonmal den Apod player angeschaut. der scheint auch so auszusehen wie das standard von ipod und co. kann dir aber keine erfahrung damit berichten. da ich für meien musik Mort player benutze und und für alles andere den Mort player für audio books. in der KFZ-Halter einstellung hat man schöne große tasten.
     
  10. konrad, 11.12.2010 #10
    konrad

    konrad Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Och gern geschehen. Keine Ahnung? Nun, wenn einem auf der Suche nach Problemlösungen und Verbesserungen und damit verbundenen Vergleichen (so wie Produkt X das auch kann) immer gleich ein "Na dann bleib doch bei Produkt X" entgegengeschleudert wird, zeugt das von einer gewissen Einstellung in der Community - nicht nur hier, mein Eindruck summiert sich über mehrere Monate in der Android-Community. Schlimm ist an deiner Antwort rein gar nichts - sie ist nur enttäuschend, weil sie (leider) meinen oben geschilderten Eindruck der (höhrbaren) Android-Community bestätigt. Gerade weil Android ein so offenes System ist, hätte ich hier mehr Toleranz und Offenheit auch für Einflüsse der Konkurrenz erwartet als bei den (ebenfalls?) engstirnigen Apple-Jüngern.

    Aber gut - ich werde die vorgeschlagenen Player testen und sehen was sich lohnt länger zu nutzen.

    Eine Frage noch: Wenn gerade Musik gespielt wird und die "Tastensperre" drin ist, kann man dann per Schnellzugriff (Home-Button z.B) die Playerfunktionen (Pause, Next, ...) aufrufen? Ist das eine Funktionalität die vielleicht Android von Hause aus mitbringt und die die Player nur für sich überschreiben? Oder kommt das auf die jeweilige Playersoftware an, ob sie sowas anbietet (bietet das wer an?) oder nicht?

    Habt vielen Dank
    Konrad
     
  11. mizch, 11.12.2010 #11
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Daraus schließe ich, dass es Dir darum ging, einer mir nicht bekannten „Community“ eine zurückzugeben und Dir meine Antwort dafür zupass kam.

    Autovergleiche sind immer schräg, deshalb versuche ich es mal so: Wenn Du Dich beim Griechen beklagst, dass sein Lammkotelett so gar nicht nach Wiener Schnitzel schmeckt, hast Du auch schnell eine „Community“ am Hals, die Dir rät, dort essen zu gehen, wo es das Original gibt. Und der auf
    nur ein selbstgerechter Geisterfahrer einfällt.

    Was Dir entgegenkommt, ist keine „Community“, sondern sehr viele Anwender, die in der Masse überhaupt nicht Linux-erfahren sind (und schon gar keine - wie Du es nennst - „Informatiker-Gilde“ mit „Linux-Command-Line-Gehacke“), die für sich aber den Sprung auf ein anderes, neues Betriebssystem mit anderen Stärken und Schwächen bereits geschafft haben.

    Solange Du das noch vor Dir hast, wirst Du Dir bei jeden Produkt das „kauf doch das Original“ anhören müssen. Und eine böse „Community“ dahinter vermuten dürfen, die Dir Deine - zweifellos einzigartige - „User Experience“ anzweifelt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2010
  12. fboneol, 11.12.2010 #12
    fboneol

    fboneol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    18.06.2010
    Das geht beim Standardplayer. Wenn der Bildschirm gesperrt ist, und du eine Taste drückst, kannst du oben am Bildschirm so einen Halbkreis herunterziehen.Soll 'ne CD sein. Damit kann man steuern.
    Der Player Poweramp legt sogar einen Schnellzugriff direkt auf dem Lockscreen ab. Das finde ich noch bequemer.
     
  13. ttrash, 18.01.2011 #13
    ttrash

    ttrash Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Hallo!

    Die beste Funktion auf dem Ipod, Iphone usw. finde ich bei dem Player, dass man ein Lied hören kann und gleichzeitig ein anderes suchen kann.
    Gibt es so einen Player für Android?
    Auch kann man beim Ipod ein Lied hören, dann über die Cover suchen (wischen) bei einem anderen Cover stoppen, das dann anwählen und erst dann startet das neue Lied.

    So einen Player suche ich!!!!!!!!

    Gibt es so was?
     
  14. odaringa, 18.01.2011 #14
    odaringa

    odaringa Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.03.2010
    winamp is wirklich top
     
  15. Jagga, 19.01.2011 #15
    Jagga

    Jagga Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    So eine Coversuche gibt es imho nicht. Gleichzeitig Musik suchen und hören geht aber mit PowerAmp wunderbar ;) guck den euch mal an, echt ein sehr feines Teil! :)
     
  16. Donut009, 19.01.2011 #16
    Donut009

    Donut009 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    24.07.2010
    Wie meinst das hören und gleichzeitig suchen? Das ist doch "normal" oder? covers durchwischen geht zwar nicht, aber durchscrollen sehr wohl. Ich würd mal PlayerPro anschauen.
     
  17. fanfan87, 20.01.2011 #17
    fanfan87

    fanfan87 Android-Experte

    Beiträge:
    591
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Ich nutze Apod :) und bin sehr zufrieden
     
  18. markusweidner, 16.05.2011 #18
    markusweidner

    markusweidner Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    01.09.2009
    Um mal zum ursprünglichen Thema zurückzukommen: Dass es sehr gute Musik-Player-Apps gibt, ist unbestritten. Ich finde es aber auch furchtbar, dass Musik und Podcasts nicht voneinander getrennt sind. Das scheint aktuell nur bei iOS und Windows Phone 7 vernünftig gelöst zu sein.
     
  19. Rambaldi089, 16.05.2011 #19
    Rambaldi089

    Rambaldi089 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.04.2011
    -> Separate Podcast-App (z.B. Doggcatcher) -> in den Podcast Folder eine Datei ".nomedia" rein et voilà: keine Podcasts mehr im Musikbereich.
     

Diese Seite empfehlen