1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Multimedia Station: Lebensdauer des Milestone-Displays

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von hnr, 15.05.2010.

  1. hnr, 15.05.2010 #1
    hnr

    hnr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    27.02.2010
    hallo!

    ich besitze nun auch die multimedia station für das milestone. standardmäßig ist das display im docking-modus durchgehend angeschaltet. auch die beleuchtung der softkeys ist (bedingt durch einen noch nicht behobenen bug in 2.1) immer an.

    kann sich so etwas negativ auf die lebensdauer des displays oder der beleuchtung auswirken? bei mir kann es durchaus mal vorkommen, dass das gerät 24 stunden durchgehend in der station steckt und folglich das display und die softkeys dauerhaft angeschaltet sind.
     
  2. Darkseth, 15.05.2010 #2
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,360
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Wenn du Root hast, kannst du die hardware LEDs mit einem led-hack ausschalten
     
  3. TimeTurn, 15.05.2010 #3
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Um die LEDs würde ich mir keine Sorgen machen, die Hintergrundbeleuchtung besteht ja auch aus LEDs. Eher Sorgen macht mir das Display selbst. Ich meine gelesen zu haben, das der Stein ein OLED-Display hat (korrigiert mich wenn dem nich so is) und OLEDs haben ja eine sehr viel begrenztere Lebensdauer verglichen mit normalen LEDs. Bei einem normalen LC-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung dürfte das kein Problem sein, das dauerhaft zu betreiben, solange man es mit der Helligkeit nich übertreibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2010
  4. JustDroidIt, 15.05.2010 #4
    JustDroidIt

    JustDroidIt Android-Guru

    Beiträge:
    3,034
    Erhaltene Danke:
    882
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Falsch!

    Richtig! ;)
     
  5. hnr, 15.05.2010 #5
    hnr

    hnr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    27.02.2010
    Also hat das Milestone ein gewöhnliches LC-Display?
    Folglich ist es weder für die Hintergrundbeleuchtung noch für die Softkeybeleuchtung ein Problem, wenn sie dauerhaft an ist?
     
  6. GaoZu, 16.05.2010 #6
    GaoZu

    GaoZu Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Du kannst durch ein kurzes drücken auf den ein/aus Shcalter die Displaybeleuchtung komplett ausschalten wenn es im dock ist. Ich konnte auch fast nicht einschalfen bis ich das heraus gefunden hatte :rolleyes:
     
  7. hnr, 16.05.2010 #7
    hnr

    hnr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    27.02.2010
    dann hätte ich mir aber den kauf der multimedia station sparen können. mir geht es primär um die helle softkey-beleuchtung.

    root & led-hack kommt für mich wegen des garantieverlusts nicht infrage.
    bestand der bug eigentlich auch schon vor version 2.1?
     
  8. AnGeLo^, 16.05.2010 #8
    AnGeLo^

    AnGeLo^ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    08.12.2009
    root kannst du vollständig und ohne sichtbare Spuren wieder entfernen. ;)
     
  9. FrankGo, 16.05.2010 #9
    FrankGo

    FrankGo Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.05.2010
    Das Display meines MS geht in der Original-Motorola-Multimedia-Station nach eine paar Minuten aus. Wie kann ich es einstellen, dass das Display (relativ dunkel) stets an bleibt, also das beschrieben "Problem" herstellen ?
     
  10. rauke, 16.05.2010 #10
    rauke

    rauke Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,603
    Erhaltene Danke:
    193
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Tablet:
    Sony Xperia Z3 Tablet Comact, Nexus 10
    unter der Voraussetzung, dass du im Garantiefall noch dazu in der Lage bist... ;)
     
  11. kiprich, 16.05.2010 #11
    kiprich

    kiprich Android-Experte

    Beiträge:
    488
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    20.11.2009
    display geht ims usb modus aus, an der steckdose geladen bleibt es an. wenn du willst, das es auch im usb modus anbleibt, gehst du zu einstellungen, anwendungen, entwicklung und machst den haken bei "an bleiben"
     
    FrankGo bedankt sich.
  12. TimeTurn, 16.05.2010 #12
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Mit "KeepScreen (now free)" aus dem Market - dort kann man auch die Helligkeit auf Minimum einstellen. Dort in den Anwendungen "Multimediastation" auswählen. Ich hab "Uhr" ausgewählt, da bei mir die Multimediastation nich mehr existiert und stattdessen die Uhr vom Nexus verwendet wird, die auch für eine Multimediastation zuständig ist.
    .
     
  13. FrankGo, 16.05.2010 #13
    FrankGo

    FrankGo Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.05.2010
    Danke, aber mein "Problem" wurde von "kiprich" schon ausführlich mit guter Hilfe versorgt. So wie es damit möglich ist ist das sehr schön.

    Die Display-Helligkeit kann ich ja mit dem Schieber auf m Display selbst passend regulieren.
     
  14. TimeTurn, 17.05.2010 #14
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Ich persönlich benutze halt KeepScreen lieber, da sich der Haken in den Entwicklereinstellungen auf alle Apps bezieht und eben nicht nur auf die, wo's nötig ist.
     
  15. kiprich, 17.05.2010 #15
    kiprich

    kiprich Android-Experte

    Beiträge:
    488
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    20.11.2009
    naja, der "haken" in den android einstellungen bezieht sich auch nicht nur auf EINE app, sondern auf das EINE display.
    haken "an" & USB -> display immer an
    haken "aus" & USB -> display immer aus
    denke nicht, das man fuer so einfache operationen eine app braucht!
     

Diese Seite empfehlen