1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Multitasking abschalten

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Meico, 21.03.2010.

  1. Meico, 21.03.2010 #1
    Meico

    Meico Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    13.08.2009
    Hey ja mal ne andere Frage. Alle sind ja froh über Multitasking l, doch ich wills los werden. Also kann man es regeln wie beim iphone, dass alles geschlossen wird. Vielen Dank meico
     
  2. McFlow, 21.03.2010 #2
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Das wird mit Android OS nicht möglich sein. Android arbeitet da wie ein Linux für den Desktop. Und es wäre unsinnig meiner Meinung nach, das zu tun.

    Du könntest dir einen Taskmanager installieren und dann die apps schließen, die du nicht mehr willst... Aber Android tut das von allein, wenn die freien Kapazitäten nicht mehr ausreichen.
     
  3. Helix, 21.03.2010 #3
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    deaktivieren kann man es nicht, das ist tief tief im kernel verankert. ich kann dir nur zum custom rom und vor allem zum advanced taskmanger raten, da kannst einstellen wann was beendet wird oder nicht.

    aber auf multitasking verzichten möchte ich nicht, da die kamera sehr viel schnell started wenn schon im ram, der browser auch wenn geschlossen, sich die letzte seite merkt oder man einen icq clienten laufen lässt.

    Gruß
     
  4. Timotime, 21.03.2010 #4
    Timotime

    Timotime Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Den Sinn verstehe ich jetzt auch nicht wirklich ?
    Stell dir mal vor du könntest an deinem Computer immer nur eine einzige Anwendung ausführen, das wär ja der blanke Horror...
     
  5. Thyrion, 21.03.2010 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Hmm... Also ich kenne noch Zeiten, da war das so und von Horror kann nicht die Rede sein.

    EDIT: Ich verstehe aber auch nicht, wieso man immer alles mit einem Task-Manager "beenden" will. Das macht doch auf einem Desktop-System auch niemand - aber hier vertraut ihr darauf, dass wenn das Fenster nicht mehr angezeigt wird (z.B. mit dem kleinen X rechts oben "geschlossen" wurde), dass sie auch nicht im Hintergrund weiterläuft.
     
  6. geminga, 21.03.2010 #6
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Meine abgenutzten STRG, ALT und ENTF Tasten sagen da aber was anderes :)
     
  7. winne, 21.03.2010 #7
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Dann hast du aber wahrscheinlich ein anderes Problem, denn im laufenden System hab ich das noch nie gebraucht ! :rolleyes:
     
  8. Thyrion, 21.03.2010 #8
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ich jedes mal, wenn ich mich anmelden möchte, oder der Bildschirmschoner wieder zugeschlagen hat, aber nie um Prozesse zu beenden :D

    Aber das ist ja auch nur ein Desktop-System von vielen... Selbst bei den anderen ist es eher unüblich so rabiat mit den Prozessen umzugehen.
     
  9. Androyd, 23.03.2010 #9
    Androyd

    Androyd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.10.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hi.
    Also ich benutze kein Taskkiller, hab ich ma werd ich nich mehr, weils nervt. Android regelt das schon sehr gut bei mir zumindest(Hero unroot).
    Kein multitask beteutet auch keine Musik hören und dabei zu zocken/surfen...wer darauf verzichten möchte.
    Sg
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2010
  10. flori9100, 23.03.2010 #10
    flori9100

    flori9100 Android-Experte

    Beiträge:
    820
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    24.06.2009
  11. V1P3R, 23.03.2010 #11
    V1P3R

    V1P3R Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    03.09.2009
    Vllt denkt er einfach das android dann so schnell wird wie das iphone ^^..
    Naja gibt noch ne möglichkeit in den dev tools kann man einstellen das nur 1,2 oder 3 apps gleichzeitig laufen dürfen
     
  12. Dadof3, 24.03.2010 #12
    Dadof3

    Dadof3 Android-Guru

    Beiträge:
    2,211
    Erhaltene Danke:
    407
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Dieser Wunsch nach Abschalten des Multitasking kann eigentlich nur daraus resultieren, dass man vermutet, Android würde wie Windows funktionieren.

    Ging mir in den ersten Stunden mit meinem Milestone ebenso, dann aber habe ich mir nach etwas mehr Erfahrung mit Android mal irgendwo die OS-Grundlagen dazu reingezogen und verstanden, dass man einen Taskkiller so gut wie nie braucht, von wenigen schlecht programmierten Apps mal abgesehen, und sich auf die verwaltung des OS sehr gut verlassen kann.
     
  13. sanni, 25.03.2010 #13
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    mich würde mal interessieren, weshalb du das abstellen möchtest?
     
  14. Meico, 25.03.2010 #14
    Meico

    Meico Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    13.08.2009
    Also der wunsch kommt daher, da mein bruder ein iphone 2g hat. Doch dieses läuft wesentlich besser als das galaxy oder alle andere android phones. Deshalb dachte ich es würde sich lohnen multitasking abschalten. XDDDD
     
  15. sanni, 25.03.2010 #15
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    okay, das ist mal ne begründung, aber ich glaube nicht, dass es an den hintergrundprozessen liegt...

    vielleicht solltest du mal auf root umsteigen und die standardsachen runterschmeissen, die du nicht brauchst, schafft platz, spart akku und läuft gefühlt auch besser ;)
     
  16. Helix, 25.03.2010 #16
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010

    Da muss ich dir recht geben, da sprechen wir aber auch von anderen Dimensionen. Weißt du, es ist mir herzlich egal, ob von meinen 4GB Ram nun 1, 1,5 oder 2 belegt sind, selbst minimierte spiele alla Bad Company 2 merkt man nicht.

    ABER:

    In meinem Pulse habe ich laut Wiki 192 MB Ram (dem Gefühl noch ehr 128, kann mich täuschen...). Wenn das Handy hochgefahren ist, sind da erstmal einige Prozesse, die ich nochnicht mal nutzte, aber nicht deaktivieren kann -> Roadsync, Titanium backup etc.
    Warum sollte ich die nicht rausschmeißen? Wenn keine App am laufen ist, habe ich 30-40 MB frei, mit allen Apps (Musik, Broswer, Fring etc.) noch so 15-10. Man merkt dann deutlich die Verzögerung beim Start einer App.

    Ganz mies sind Facebook und die VZ Netzwerke:Erst schließen sie sich nicht ganz, dann laden sie im Hintergrund nicht mal weiter (gut, können sie auch nicht -> Hintergrunddienste zugunsten der Akkuleistung deaktivert :)) Warum sollten die weiterlaufen?


    Um nochmal auf das Windows zurückzukommen: da halte ich sehr wohl strengste Ordnung, allerdings per msconfig, also schon beim hochfahren, da startet auch nur wer darf, aber das geht bei Android meines Wissens nach noch nicht.
     
  17. sanni, 25.03.2010 #17
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    ich hab weder nen taskkiller, noch nen taskmanager und hab keinen probleme mit dem system...

    aber das ist vielleicht auch einfach eine geschmacksfrage oder gewöhnungssache...
     
  18. Dadof3, 25.03.2010 #18
    Dadof3

    Dadof3 Android-Guru

    Beiträge:
    2,211
    Erhaltene Danke:
    407
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Lies doch mal den Beitrag, der weiter oben schon verlinkt wurde:
    Hintergrund: Arbeitsspeicher-Verwaltung unter Android | Androidig.de

    Da siehst du, dass du dir keine Sorgen um den Arbeitsspeicher machen musst.
     
  19. sanni, 25.03.2010 #19
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    ich finde ja, multitasking macht das ganze system erst interessant und um den arbeitsspeicher muss man sich aus oben genannten gründen keine sorgen machen, da stimm ich dadof3 voll und ganz zu ;)
     

Diese Seite empfehlen