1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

mumbi-Schutzfolien wegbekommen?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy Ace" wurde erstellt von GalaxyLiker, 28.04.2011.

  1. GalaxyLiker, 28.04.2011 #1
    GalaxyLiker

    GalaxyLiker Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Hi Ace-Community,
    hab mir gestern die bestellten mumbi-Schutzfolien bekommen. Hab gleich drauf losgeklebt ohne die Anleitung zu lesen. :thumbdn:
    Jetzt hab ich ein paar Blasen, die auch nicht mehr mit einer EC-Karte weggehen und bei der Anleitung steht nur "...und ganz einfach wiederabziehen zum wiederverwenden." - Bei mir klebt die Folie schon ab ganzen Handy. :laugh:
    Wie bekomm ich die jetzt wieder weg?

    MfG
    GalaxyLiker
     
  2. rollercoaster70, 28.04.2011 #2
    rollercoaster70

    rollercoaster70 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    05.03.2011
    einfach abziehen. Die ist nicht angeklebt. Die saugt sich quasi an das Display an.
     
    GalaxyLiker bedankt sich.
  3. return.0x00h, 07.05.2011 #3
    return.0x00h

    return.0x00h Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.04.2011
    diese Folien sind der letzte rotz, habe sie auch und habe ne menge blasen, weil sie einfach nicht passgenau ist und über den Rand hinausragt -.-

    Mal schaun wie es nun mit den Vikuity von 3M aussehen wird
     
  4. blabla, 12.10.2012 #4
    blabla

    blabla Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2010
    tipp zum abziehen: streifen tesa nutzen, achtung: am rand machen, möglichst wenig vom tesastreifen auf die folie, ihr müsst ihn ja auch wieder abbekommen, ohne die folie wieder komplett abzuziehen.
    auf meinem galaxy nexus habe ich die folie komplett blasenfrei draufbekommen, an den rändern minimalst luft drunter, ca 0.5 bis 1mm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2012

Diese Seite empfehlen