1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Musik App

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von GS1, 22.09.2011.

  1. GS1, 22.09.2011 #1
    GS1

    GS1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu der Music App des Archos 10.1 Internet Tablet. Die neueste Software-Version ist installiert.

    Ich habe 23 GB Musik (ca. 5300 Titel) auf eine 32GB SD-Karte geladen und diese eingebunden. Abgesehen davon, dass die Integration der Titel in die Music Library sehr langsam ist, hat auch alles funktioniert.

    Allerdings habe ich keine Möglichkeit gefunden, eine Abspielfunktion/Play Mode "All Folders"/"Alle Verzeichnisse" zu wählen. Diese scheint es nicht zu geben. Ich besitze auch den Archos 5 mit Android und dort gibt es ein eigenes Menu, in dem ich den Play Mode auswählen kann (Verzeichnis, Alle Verzeichnisse etc.). Beim 10.1 wird immer nur ein Verzeichnis abgespielt und zwar wiederholt (unabhängig davon, ob repeat eingeschaltet ist, oder nicht). Ordnerübergreifendes Abspielen ist nicht möglich. Einzige Möglichkeit ist der Party-Modus, aber das ist ein Random Mode. Ich möchte, dass alle Ordner der Reihe nach abgespielt werden. Derzeit ist nur ein Ordner in Dauerschleife möglich. Vermutlich geht das über Playlists (auch bei 5300 Titeln), aber das ist mir zu aufwendig. Ich möchte, dass alles so funktioniert wie bei dem Archos 5.

    Daher nochmal in Kurzform meine Frage: gibt es bei dem 10.1 keinen Play Mode "Play all folders"?

    Über Antworten würde ich mich sehr freuen (by the way: bin neu hier, kenne also die Gepflogenheiten noch nicht so)!

    Gruß

    GS1
     
  2. lora1301, 22.09.2011 #2
    lora1301

    lora1301 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Hallo GS1,
    bin auch neu im Forum und mit meinem 10.1 noch nicht sehr vertraut, aber eins mache ich täglich, nämlich ständig neue Apps ausprobieren. Die gegebene Musikapp muß nicht die beste sein! Mein Tipp im Market nach Musikplayer suchen, z.B.MortPlayer.
    Gruß lora1301
     
    GS1 bedankt sich.
  3. GS1, 23.09.2011 #3
    GS1

    GS1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Hallo lora1301,
    vielen Dank für die Antwort! Ich bin nämlich schwer am überlegen, ob ich das Tablet morgen zurückschicke. Daher ist das sehr hilfreich! Das mit der App ist ein super Tipp. Hatte ich auch schon überlegt. Allerdings ist mir nicht klar, inwieweit die Standard Musikapp mit dem Betriebssystem integriert ist. So lädt sich doch Musik über diese MusicLibrary automatisch in die MusikApp. Hast Du den genannten Player schonmal ausprobiert?

    Vielen Dank!

    Gruß
    GS
     
  4. chris67, 23.09.2011 #4
    chris67

    chris67 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Eine der Gepflogenheiten ist es, den [​IMG]-Button für's Bedanken zu nutzen :winki:

    Was die Integration des Players in das System anbelangt: Das ist für alle Player gleich. Es kann in den Optionen der meisten (alle?) Player der Pfad für die Musikdateien eingetragen werden.

    Der Stock-Player (der Player der mitgeliefert wird) wurde als Systemprogramm markiert, daher lässt er sich nicht ohne Weiteres (root) deinstallieren, aber eigentlich funktioniert der genau so wie jeder andere Player.
     
    GS1 bedankt sich.
  5. Cynob, 23.09.2011 #5
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,742
    Erhaltene Danke:
    922
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Also ich persönlich finde der "PowerAMP" ist ein sehr guter Musikplayer, unterstützt auch Songlisten und hatn Equalizer :) kostet zwar was aber die 4 Wochen Demo reicht fürs erste ja auch.
    Der liest übrigens seine Tags selbst ein - hat also nichts mit dem Stock-player gemeinsam.
     
    GS1 bedankt sich.
  6. GS1, 23.09.2011 #6
    GS1

    GS1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Hallo chris67 und Cynob, herzlichen Dank für eure Antworten und die Erklärungen. Das war mir nicht klar und ist genau das, was ich zum Verständnis brauchte. Super! Ich hoffe ich habe den Danke-Button sachgemäß verwendet ;-)

    Auf PowerAmp bin ich auch schon gestoßen und die Feature-List weist auch ausdrücklich auf Folder-Unterstützung hin. Da dürfte es dann auch den Playmode "All Folders" geben, hoffe ich. Werde es testen und hier berichten. Wenn es funktioniert ist mir das auch gerne einen kostenpflichtigen Player wert! Auch wenn ich es etwas enttäuschend finde, dass der mitgelieferte Player des Archos 10 weniger Funktionen hat als der des Archos 5.

    Viele Grüße und nochmal vielen Dank
    GS1
     
  7. Cynob, 23.09.2011 #7
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,742
    Erhaltene Danke:
    922
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Tipp: Programm nach dem installieren (auf gerootetem Tablet mit Titanium Backup sichern (oder die Dateien aus /data/app und /data/data ) und nach den 4 Wochen löschen und neu zurückspielen ;)
     
    GS1 bedankt sich.
  8. FZelle, 23.09.2011 #8
    FZelle

    FZelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    938
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
    @GS1:
    Ich frage mich nur, warum du auf Folder bestehst und nicht die eingebaute MultimediaLib benutzt,
    Dann einfach auf Menü und Partyshuffle.
     
  9. GS1, 23.09.2011 #9
    GS1

    GS1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Also ich habe jetzt PowerAmp installiert und alle Probleme sind gelöst. Genialer Player. Allerdings kann man ihn nicht über AppsLib beziehen. Ich habe ihn direkt von der PowerAmp-Seite geladen und muss jetzt dort auch bezahlen (3,93 Euro). Man braucht einen Google-Account: "PowerAMP Full Version can’t be used on device without Google Account registered on it." Dazu muss man einen GMail-Account erstellen (ziemlich umständlich), dann kommt eine Mail über die Man den Uninstaller laden kann. Das Procedere ist das einzig schlechte an dem Player. Der Preis selbst ist mit knapp 4 Euro auch super.

    Dank an Cynob für den Tipp, aber das ist mir etwas kompliziert (ich weiß nichtmal, was "gerootet" ist).

    @FZelle: Meine Musik ist in Ordnern organisiert. Ich will nicht nach Alben oder Artists hören und ich will auch nicht alles zufällig abspielen. Playlists verwende ich nicht, da viele Player (z.B. in meinem Auto) sie nicht oder nur unzuverlässig abspielen.

    Danke an alle und Gruß

    GS
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2011
  10. GS1

    GS1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Eine krasse Fehlfunktion des PowerAmps muss ich allerdings noch mitteilen. Wenn das Gerät auf Standby ist, fängt der Player irgendwann von alleine an Musik abzuspielen. Und zwar unabhängig davon, ob die App läuft oder nicht. Davon hatte ich in einem Forum gelesen, ich habe es aber nicht geglaubt. Das bedeutet, man muss den Player immer vollständig ausschalten.
     
  11. FZelle, 24.09.2011 #11
    FZelle

    FZelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    938
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
    Habe ich noch nie gehabt.

    Und solltest Du irgendwann mal den echten Market installieren, brauchst du sowieso einen Googleaccount.
     
    GS1 bedankt sich.
  12. GS1

    GS1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Danke für die Rückmeldung. Bei mir ist es in 100% der Fälle passiert. Daher muss ich jetzt immer in Ruhezustand gehen, statt einfach per Knopfdruck in Standby. By the Way: Weiß jemand zufällig, ob man das irgenwie abkürzen kann. Ich muss jetzt immer Herunterfahren -> Ruhezustand drücken. Kommt man da auch mit einer einzigen Aktion hin?

    Das mit dem Market ist ein gutes Argument. Den will ich in der Tat mal installieren. Beim ersten Versuch hat es allerdings überhaupt nicht funktioniert, daher zögere ich da noch. Gruß GS
     

Diese Seite empfehlen