1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Musik - Ordner - sortieren - wie?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von debahn, 02.09.2011.

  1. debahn, 02.09.2011 #1
    debahn

    debahn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Servus!

    Sehe ich das richtig, dass ich eine APP brauche, um die Ordner (Alben) auf meinem ACE genau so zu haben, wie auf dem PC !?

    Per drag and drop auf die SD-card geht zwar, aber dann ist alles durcheinander. Ich habe zB mehrere Ordner die heißen MIX oder Einzelne mit lauter Einzelsongs. Die erscheinen auf meinem ACE als jeweils komplettes Album mit Bild des Covers und eben nur 1 Song. Ich will aber, dass der MIX so zusammen bleibt und ich alle am Stück abspielen kann.

    Hilft mir jemand?
     
  2. Dexxmor, 02.09.2011 #2
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,158
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    auf dem computer alle musikstücke die du haben willst in einen ordner zusammenbringen. Dann nur noch den ordner auf die sd karte schieben. Das dürfte das problem lösen
     
  3. debahn, 02.09.2011 #3
    debahn

    debahn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2011
    tja, hab ich nun 20 Minuten lang gemACHT ... der Weg war umsonst, aber danke :-(
     
  4. backylasek, 02.09.2011 #4
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    musste wohl den id3tag bearbeiten...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. debahn, 02.09.2011 #5
    debahn

    debahn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2011
    aaah ja...

    und was ist das bitte?
     
  6. Hatshipuh, 02.09.2011 #6
    Hatshipuh

    Hatshipuh Android-Guru

    Beiträge:
    2,096
    Erhaltene Danke:
    556
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Oneplus 3, Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Die in der MP3 enthaltene Titelinformation.
    Das Handy sortiert wie die meisten gängigen Musikprogramme die Alben nach dem Eintrag in den id3 Tags. Wenn dort die Einträge unterschiedlich sind, dann werden auch verschiedene Ordner erstellt.
    MP3Tag wäre ein gutes Programm zum Bearbeiten größerer Mengen, aber es geht auch mit jedem gängigen Musikprogramm wie Winamp.

    Tap-a-talked from my Galaxy Ace
     
    debahn bedankt sich.
  7. debahn, 02.09.2011 #7
    debahn

    debahn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Also ich lade die WINAMP App und damit gehts?
     
  8. Hatshipuh, 02.09.2011 #8
    Hatshipuh

    Hatshipuh Android-Guru

    Beiträge:
    2,096
    Erhaltene Danke:
    556
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Oneplus 3, Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Nein ich meinte eigentlich die Musikprogramme für PC bzw. Winamp für PC.
    MP3 Tagger gibt es allerdings auch als App, einfach im Market mal nach MP3 Tag suchen und es sollte einige brauchbare Vorschläge dabei sein.

    Tap-a-talked from my Galaxy Ace
     
    debahn bedankt sich.
  9. debahn, 03.09.2011 #9
    debahn

    debahn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Also nu nochmal ich (sorry fürs Nerven):

    ich kann das sowohl am PC als auch auf dem Handy machen?
    Also die MP3 Infos quasi sortieren.

    Dann natürlich lieber am PC, großer Bildschirm und Maus und so...

    werd mich da nun mal schlau machen, wird ja wohl zu machen sein :)

    Vielen Dank einstweilen!
     
  10. debahn, 05.09.2011 #10
    debahn

    debahn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Was ein Sch... !!!

    Also das Programm MP3Tag wirft mit Begriffen um sich, die ich zu 85% nicht kenne!
    Ich habe weder Zeit noch Bock, mich da einzuarbeiten.

    Ich will lediglich die Musik von meinem PC auf mein ACE bekommen und dabei sollen die Dateien so bleiben, wie ich sie am PC angelegt habe.
    Beispiel: ich habe eine CD gebrannt, die heißt best of Genesis und Phil Collins. So, auf dem Handy heißt die nun Unbekannter blabla. Die ienzelnen songs allerdings sind mit Name da.

    Ich habe nun einige solcher Sampler und will nicht jedes Mal alles anklicken, um zu sehen, was das ist, da die ja alle unbekannter Interpret heißen!
    Mir würde auch schon genügen, die Alben im Ace umzubenennen, aber das geht nicht.

    Wie kriege ich das hin, und zwar ohne eine Doktorarbeit darüber lesen zu müssen???

    Hiiiilfe!!!
     
  11. Jangrie, 05.09.2011 #11
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Das funktioniert aber so nicht. Das Handy ist kein PC, du kannst die Ordner hoechstens so im Dateimanager betrachten im Musikplayer werden aber nur die Hintergrundinformationen angezeigt, naemlich die Tags.

    Es ist sogar so noch viel praktischer. Einmal gemacht hast du alles schoen geordnet, jedes Lied hat ein Albumcover, die richtige Bezeichnung, Tracknummer...etc. alles individuell einstellbar. Es ist zwar etwas zeitintensiv aber das Resultat ist immer sehr zufriedenstellend.

    Das ganze hat nichts mit Doktorarbeit zu tun, du musst dich da nur etwas mit befassen! Ich nutze das Programm MP3Tag, welches sich von selbst erklaert...Einfach Titel laden, mit Informationen bestuecken, speichern, fertig.
    Wenn du dazu keine Lust hast kann dir auch keiner helfen ;)
     
  12. LouCipher, 05.09.2011 #12
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Können schon, aber der Ton ;)
    MP3Tag ist ja wohl nicht kompliziert.
    Einfach bestimmen, wie der Dateiname aufgebaut sein soll und dann kann man die restlichen Tags eigentlich auch über die Online-Datenbank abrufen.
    Egal.
    Ich denke mal die Musik-App auf den Ace sortiert die Mp3s von sich aus.
    Also wenn du deinen Alben so benennst, wie sie heißen, dann sollte es funktionieren.
    Deshalb kann die App ja auch nach Album, Interpret etc sortieren.
     
  13. debahn, 05.09.2011 #13
    debahn

    debahn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Ach ja,

    was mich noch tierisch nervt:
    von all den einzelnen Songs meiner Sampler knallt er mir sämtliche ALBUMinfos aufs Ace, obwohl doch immer nur 1 Song drauf ist.

    Besteht denn die Möglichkeit, die ganze "Musiksache" auf dem Ace zu löschen, um dann ein stinkeinfaches Teil draufzuspielen?? Irgendeine App für Doofe oder so...

    Mich interessiert doch weder, auf welchem Album der Song ist, noch wie das Cover aussieht. So ein Käse ey! Ich will das Lied hören und dazu muss ich es in dem Ordner finden, wo ich es hinkopiert habe!
     
  14. debahn, 05.09.2011 #14
    debahn

    debahn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2011
    sorry, da wart ihr jetzt schneller.

    Ja, ich bin gerade sauer, weil ich keine Zeit habe!
    Fühlt sich hier bitte niemand angegriffen!
     
  15. ANDSam, 05.09.2011 #15
    ANDSam

    ANDSam Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    285
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Phone:
    Sony Xperia L
    Tablet:
    Toshiba AT300
    debahn bedankt sich.
  16. debahn, 05.09.2011 #16
    debahn

    debahn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2011
    ok, mach ich gleich mal, danke :)

    Also von wegen MP3TAG ist einfach:

    ich bin nicht ganz doof, aber wenn ich die Benutzeroberfläche starte, kann ich nichts machen. Sobald ich da auf Verzeichnis wechseln gehe, wie in der Anleitung beschrieben, steht da keine Dateien gefunden.

    Und wenn ich die Hilfe aufrufe, erscheint bei "Überblick" das hier:

    Mp3tag ist ein Tag-Editor, mit dem man Tags (ID3v1, ID3v2, APEv2, Vorbis Comments, MP4/iTunes und WMA) in einem Durchgang in mehreren Dateien speichern, Teile eines bereits vorhandenen Tags ändern, Playlists automatisch generieren, Tags ganz oder nur ausgewählte Felder entfernen, Tags aus Audio-Dateinamen nach einem selbst definierten Muster extrahieren und in den Audio-Dateien speichern, Audio-Dateien nach einem selbst definierten Muster auf Basis des Tags umbenennen, Audio-Dateien nach einem selbst definierten Muster auf Basis des alten Dateinamens umbenennen, Tags nach einem selbst definierten Muster aus einer Textdatei extrahieren und in Audio-Dateien speichern und einzelne Felder des Tags und Dateinamen formatieren (Normal, klein, GROSS) bzw. Ersetzungen vornehmen.

    Prima, ich verstehe Bahnhof!

    Naja, dann eben doch mit viel Zeit.... grr...
     
  17. debahn, 05.09.2011 #17
    debahn

    debahn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Zwischenstand:

    jetzt habe ich mittels mp3tag zwar das Album richtig angezeigt auf´m handy, aber die Titel und Interpreten sind alle nur noch "Diverse"... das hab ich vorhin irgendwo eingegeben.

    Also gut, ich arbeite weiter dran und werds wohl hinkriegen.

    Jedenfalls vielen Dank an alle hier und bitte entschuldigt meinen Tonfall, es war überhaupt nichts persönlich gg irgendwen, mich nervt sowas nur total.

    Früher war alles besser... ;-)
     
  18. Jangrie, 05.09.2011 #18
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Also.. ich werds erklaeren und dir zeigen, dass es einfach ist, wenn mans erstmal verstanden hat!

    Mit Tag ist die Information gemeint, die in einer Lied-Datei gespeichert ist. D.h. also die Information die von den meisten Mp3-Player (wie auch dem des Aces) gelesen wird. Die Tags kann man auch bei Windows 7 z.b. sehen und sie danach auch ordnen. Z.B. wenn man die Ordneransicht "Details" hat, sieht man unter Track den Tag-Track, also eine Zahl, die mit einem Programm wie Mp3 in die Datei gespeichert wurde..klingt komisch, ist aber so ;)

    Also im Programm selbst hast du links einen Abschnitt mit Titel:, Interpret: etc und immer einem Feld darunter. Unter Datei -> Verzeichnis hinzufuegen suchst du dir einen Ordner, den du öffnest. Dieser erscheint dann rechts im weissen Feld im Programm. Wenn du jetzt Titel markierst, kannst du im Feld links unter Titel:, Interpret: usw. die gewuenschten Informationen eintragen und dann oben auf das Diskettensymbol gehen um sie zu speichern! Informationen wie Album:, Jahr kann man fuer alle TItel eines Albums gleichzeitig vergeben, jedoch Titel und Track ist fuer jeden SOng einzelnd zu vergeben..

    Ist das deutlich soweit?
     
    debahn bedankt sich.
  19. debahn, 05.09.2011 #19
    debahn

    debahn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Jou, danke!

    Ich arbeite mich ein, obwohl ich seit 2 Stunden was ganz anderes machen wollte/sollte...

    Ich hab nu die Sampler so wie sie sein sollen auf dem Ace. Nur sind jetzt wieder alle Titel weg bzw. erscheinen als Diverse oder mit dem Namen des Albums. Das hatte ich eben aber schonmal anders.
    Irgendwie kann ich die Titel im mp3tag ganz einfach bearbeiten, aber das ganze Album speichern geht irgendwie nicht, bzw. wenn ich alles markiere, sind die einzelnen songs wieder weg.

    du verstehen?
     
  20. debahn, 05.09.2011 #20
    debahn

    debahn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2011
    habs ändern können...
     

Diese Seite empfehlen