1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Musik + Videos werden mit keiner System-App wiedergegeben

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von barts_sog, 23.05.2011.

  1. barts_sog, 23.05.2011 #1
    barts_sog

    barts_sog Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Hallo,
    seit dem ich vor ein paar Wochen auf 2.2.1 umgestellt habe, hab ich ein riesen Problem. (erst vor ein paar Wochen weil T-Mobile Branding)

    Ich habe auf der externen Speicherkarte ein paar Alben liegen (aber extern oder intern ist egal, hab ich beides versucht).
    Am anfang habe ich an einen fehler der SD Karte gedacht, aber isses wohl nicht:

    Nach Handy-Neustart ist alles wunderbar, ich kann die MP3 Dateien mit dem Player (vorinstalliert) wiedergeben, MP3s als Klingelton / Wecker etc benutzen, Videos mit dem Player (vorinstalliert) anschauen, YouTube Videos streamen...

    Nach einiger Zeit (2-3 Tage), scheinbar ohne äußeren Einfluss klappt NICHTS MEHR davon. Der MP3 Player sagt, er kann diesen Dateityp nicht wiedergeben, ich kann keine MP3s mehr als Klingelton oder Wecker hören, ich kann keine Videos anschauen oder streamen.

    Ganz seltsam ist es aber, weil ich mir mal nen anderen Player für Musik + Video runtergeladen, dieser kann die MP3s und Videos zu jeder Zeit starten, selbst wenn der vorinstallierte Player sie nicht starten kann / will.
    Ich würde ja nur ncoh den benutzen ... aber MP3s als Klingelton / Wecker gehen dann immer noch nicht.

    Ich dachte, es hängt evtl. mit dem Flash Player zusammen, den ich auch vor einiger Zeit geupdated habe. Aber weder mit der neuesten Version noch mit rollback auf eine ältere klappt es.

    Hat jemand dieses o. ein ähnliches Problem und kann abhilfe schaffen?
     
  2. Randall Flagg, 23.05.2011 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Zumindest die Töne zu nutzen geht.
    Du kannst einen Ordner erstellen in dem Du die MP3's rein packst.
    Dann kannst sie sowohl als Wecker,als auch als Klingelton oder Sms-Ton verwenden.
    Wie es geht erfährst Du hier:
    http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-s/34330-klingelton-fuer-benachrichtigungen.html

    Das der Player die Töne nicht liest ist trotzdem komisch. Schon mal einen Wipe gemacht?
    Aber der obige Thread sollte die Probleme lösen.Dann brauchst den Stock-Player nicht mehr. :)
     
  3. barts_sog, 24.05.2011 #3
    barts_sog

    barts_sog Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Nurzlos die Antwort....leider.
    Vielleicht hab ich mich auch falsch ausgedrückt...

    Das Telefon kann generell keine als MP3 gespeicherten Dateien (und Videos und Steams von YouTube) wiedergeben. Darum bringt es mir nichts, der oben genannten beschreibung zu folgen (-die ich im übrigen schon längst kenne).

    Selbst wenn ich in besagten "Audio" ordner MP3s reinpacke werde sie trotzdem nicht wiedergegeben. Egal ob als Wecker, Klingelton, etc. Auch in der Vorschau (auf das kleine Play drücken in der Voransicht) geht nicht. Stumm!

    Andere Töne, Klingelmelodien etc funktionieren aber problemlos.
    Gewiped ist das handy nicht, ich möchte mir meine Daten nicht verpfuschen.

    Und sehr verdächtig ist auch die Tatsache, das es mit anderen Playern aus dem Market problemlos funktioniert, alles wiederzugeben.
    D.h. für mich, das irgend eine Android-Systemdatei o. Plugin spinnt, denn andere Player bringen ihre Plugins, Flashes, ... wohl selber mit??
     
  4. boxer, 24.05.2011 #4
    boxer

    boxer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    30.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Habe das gleiche Problem mit Podcasts / videos.

    Nach ein paar Tagen geht nix mehr. Nach neustart wieder alles ok.
     
  5. barts_sog, 24.05.2011 #5
    barts_sog

    barts_sog Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Richtig. Youtube & co gehen auch nicht. Neustart, dann ist alles OK. Aber nach 2-3 Tagen alles wieder beim alten (=hin ;) )
     
  6. ghostface, 24.05.2011 #6
    ghostface

    ghostface Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    So wie ich das sehe hast du 3 Möglichkeiten:

    1. Wipe / Factory Reset
    2. Neu Flashen
    3. Wenn du beides nicht machen willst: das Problem so hinnehmen wie es ist ;)

    Mal ehrlich, wieso willst du nicht zumindest mal nen Wipe probieren?
     
  7. Randall Flagg, 24.05.2011 #7
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Würde ich auch sagen! Erst mal einen Wipe machen. Hast das nach dem flashen (über Kies denke ich mal?) das Handy mal zurück gesetzt?
    Das könnte eventuell helfen. Wenn es auch nichts bringt dann die JQ3 mit Odin drauf,wenn Du bei was offiziellem bleiben möchtest.
    Das ist die deutsche Kies-brandingfreie FW.So hast 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Branding los und es läuft wahrscheinlich wieder.
    Wegen der Garantie brauchst keine Sorgen machen,die bekommst auch bei Samsung.
    Optional natürlich gleich die JVO (2.3.3)
     
  8. scorp182, 24.05.2011 #8
    scorp182

    scorp182 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,979
    Erhaltene Danke:
    1,020
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    Honor 7, Nexus 4
    Bevor du einen wipe/factory reset in Erwägung ziehst, such mal im market nach “sd rescan“, installiere die erstbeste kostenlose app und starte den rescan.

    Diese apps stoßen den android internen mediascanner an (der auch bei jedem neustart des systems anläuft). Dann sollten die mp3s (und andere media files) wieder laufen.

    Diese fehlermeldung im standard mp3-player “dateityp kann nicht wiedergegeben werden“ kommt immer dann, wenn die files in den verzeichnissen (auf der internen oder externen sd-karte) verschoben werden. Dann “zeigt“ der mp3-verweis im player nicht mehr auf die entsprechende datei im dateisystem und kann die daher nicht finden.

    Um das als ursache festzustellen, kannst du ja mal versuchen, die mp3-datei direkt aus dem dateisystem heraus zu starten. das sollte dann funktionieren. ;)

    Das war bei mir auch der grund, dass der von mir gesetzte klingelton nicht mehr spielte, weil ich die mp3-datei in ein anderes verzeichnis verschoben habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2011
    barts_sog bedankt sich.
  9. Randall Flagg, 24.05.2011 #9
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Das stimmt natürlich. Bei einem Neustart wird ja immer eine Medienscan durchgeführt.
    Das geht übrigens auch mit Widgetsoid. Das ist eh sehr nützlich und man kann sich einige sehr coole Schalter auf den Screen legen,auch einen Medienscan.
    Ich würde trotzdem flashen. Alleine schon um das Branding loszuwerden. :D
     
  10. scorp182, 24.05.2011 #10
    scorp182

    scorp182 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,979
    Erhaltene Danke:
    1,020
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    Honor 7, Nexus 4

    Würde ich auch, wenn ich ein branding hätte. :) aber das ist wiederum ne andere baustelle... ;)
     
  11. Sunnypug, 24.05.2011 #11
    Sunnypug

    Sunnypug Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 10, Nexus 7 (2012)
    Hey,
    das gleiche Problem hab ich auch ab und an. Vor allem bei Klingeltönen (also eigene mp3) ist das ziemlich nervig, denn das Handy spielt keinen Ton ab, wenn mich jemand anruft. Hab schon des Öfteren nur durch Zufall mitbekommen, dass grad jemand anruft. Ob interne Sd oder externe spielt keine Rolle. Wipe hab ich schon hinter mir. Leider keine Besserung. Es hilft, wie schon erwähnt, immer nur ein Reboot...
    Lg, Sunny

    ...vom Galaxy gesendet...
     
  12. scorp182, 24.05.2011 #12
    scorp182

    scorp182 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,979
    Erhaltene Danke:
    1,020
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    Honor 7, Nexus 4
    @sunnypug: Mal meinen Lösungsansatz (paar Posts vorher) ausprobiert?
     
  13. Sunnypug, 24.05.2011 #13
    Sunnypug

    Sunnypug Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 10, Nexus 7 (2012)
    Werd die App mal ausprobieren, auch wenn ich der Meinung bin, dass ich die Töne eigentlich immer im gleichen Verzeichnis hab.
    Aber danke für den Tipp :).
    Lg

    ...vom Galaxy gesendet...
     
  14. barts_sog, 25.05.2011 #14
    barts_sog

    barts_sog Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Ja, das mit dem Verzeichniss ist leider keine Hilfe. Auch wenn man es direkt vom Stammverzeichniss abspielen möchte klappt es nicht.
    Mal ne Mediascan App ausprobieren....


    Bzgl. Wipen / Rooten / Branding weg:
    Ich möchte mein Handy nicht auf werkszustand zurücksetzen. Hat mich lang genug beschäftigt alles so einzustellen, wie ich es haben möchte. Ich werde jetzt nen Teufel tun um das alles wieder zu kicken und Stunden- und Tagelang Apps neu zu installieren, Bilder, Fotos, Musik, Videos etc zu übertragen, alles neu zu arrangieren.
    Wg. Branding:
    Stört mich nicht all zu sehr, daß das Handy gebrandet ist. Hab halt beim Starten nen T-Mobile Startbildschirm, das wars auch schon von dem, was ich vom Branding merke.
    Wenn ich nen Fehler auf dem Handy hab muss es doch auch möglich sein als DAU (-der ich nicth bin - aber mir gerne Stundenlanges Software-Gefummle erspare) den Fehler zu beheben, auch wenns n Bug ist...

    Aber ich denke nicht, das es helfen wird, denn wenn der "bug" auftritt gehen zb. auch YouTube Streams nicht... was garnichts mit dem Speicherort zu tun hat. Ich denke es ist eher eine Flashplayer o.ä. Sache....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.05.2011

Diese Seite empfehlen