MWC 2012: Neue Smartphone-Serie von HTC: HTC One X, S und V

News vom 26.02.2012 um 22:24 Uhr von ses

  1. onex.jpg
    Wie erwartet hat HTC heute in Barcelona seine neue Smartphone-Serie "HTC One" offiziell vorgestellt. Alle drei Smartphones der One-Serie zeichnen sich durch eine besonders schnelle und qualitativ hochwertige Kamerafunktion aus. Als Betriebssystem kommt jeweils Android Ice Cream Sandwich mit der Sense-Oberfläche zum Einsatz. Die Sperrspitze der neuen Smarpthone-Serie bildet das HTC One X. Das 4,7-Zoll große Smartphone verfügt über ein SLCD2 Display, einen 1,5 GHz starken Nvidia Tegra 3 Quad-Core-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher, eine Kamera mit 8 Megapixel auf der Rückseite, eine 1,3 Megapixel auf der Frontseite, 32 GB Speicher sowie einen NFC-Chip.

    onex.jpg

    Bereits im Vorfeld der offiziellen Vorstellung waren einige Fotos vom HTC One S in Umlauf geraten. Anders als beim HTC One X besteht das Gehäuse nicht aus Polycarbonat, sondern aus Aluminium. Zu den technischen Daten gehört ein 4,3 großes Super-Amoled-Display mit qHD-Auflösung, ein 1,5 GHz schneller Dual-Core-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher sowie eine 1,6 Megapixel Kamera auf der Vorder- und eine 8 Megapixel auf der Rückseite. Der interne Speicher beläuft sich auf 16 Gigabyte. Ein microSD-Kartenslot zur Erweiterung der Speicherkapazität scheint nicht vorhanden zu sein. Der Akku soll eine Kapazität von 1.650 mAh haben.

    ones.jpg

    Das HTC One V bildet den Einsteig in die neue One-Serie. Das 3,7 Zoll große Smartphone verfügt über einen 1 GHz Single-Core Prozessor, dem 512 Megabyte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicher beläuft sich auf 4 Gigabyte und nicht sich mangels microSD-Kartenslot nicht erweitern. Die Akkukapazität beläuft sich auf 1.500 mAh.

    onev.jpg

    Diskussionen zum HTC One X
    Diskussionen zum HTC One S
    Diskussionen zum HTC One V
     
    ses, 26.02.2012
    anime, junior2, Boogie und 5 andere haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen