1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MyNet aktualisiert sich nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum" wurde erstellt von Danini0212, 19.03.2012.

  1. Danini0212, 19.03.2012 #1
    Danini0212

    Danini0212 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Hallo liebe Community,

    nach tagen voller verzweiflung, weil ich dachte nicht fähig zu sein, videos in ein abspielfähiges format zu convertieren, bin ich auf ein grundliegendes problem meines MyNet gestossen.

    Anscheinend werden die Daten (Musik, Bilder, Videos) nicht mehr aktualisiert.
    Ich habe in meinem vorhandenen Video Ordner mehrere Dateien gelöscht, doch mein Prime zeigt mir diese immer noch innerhalb dieses Ordners an.
    Natürlich habe ich bereits folgendes versucht:
    -Prime neustart
    -PC neustart
    -Router neustart
    Hat alles nicht funktioniert, die nach dem ersten aufruf von mynet angezeigten Dateien werden nicht mehr auf den neuesten stand gebracht.

    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen:crying:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2012
  2. Pitcher100, 19.03.2012 #2
    Pitcher100

    Pitcher100 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    17.02.2012
    Versuche mal den Mediaserver aus u. einzuschalten.
    Findest du oben unter Einstellungen
     
  3. Pitcher100, 19.03.2012 #3
    Pitcher100

    Pitcher100 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    17.02.2012
    Wenn das nicht hilft unter Einstellungen Apps den Cache o. die Daten löschen

    Dann kann der Medienserver die Datenbank neu kompilieren
     
  4. Danini0212, 19.03.2012 #4
    Danini0212

    Danini0212 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Leider ein, funktioniert nicht, zu beiden Vorschlägen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2012
  5. Trollhammar, 19.03.2012 #5
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Bitte den Threadtitel aussagekräftiger machen, edit it
     
  6. Danini0212, 21.03.2012 #6
    Danini0212

    Danini0212 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Guten morgen,

    nachdem ich dann gestern abend den letzten Schritt durchgefuehrt habe der noch uebrig blieb (auf Werkseinstellung zurueck setzen) muss ich mein Augenmerk wohl doch in eine andere richtung lenken, da dies auch nicht funktioniert hat. Meines wissens nach habe ich alle moeglichkeiten die mir das Prime bietet ausgenutzt und muss mich jetzt an meine Netzwerk und Firewall- Einstellungen begeben. Werd euch auf dem laufenden halten.

    P.S.: Wer von euch wie ich (oder alle) das Ice Cream Sandwich spaeter selbst installierte, sollte ueber eine Werkseinstellungen zuruecksetzung nachdenken, da 4.0 bestehen bleibt, aber auf einmal viele neue vorinstallierten Apps auftauchen die vorher nicht da waren, desweiteren ists ja kein Problem da die daten ja alle ueber google mail gesynct sind und die wertvollen apps und deren einstellungen automatisch heruntergeladen werden.
     

Diese Seite empfehlen