1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MySQL DB Zugriff Alternativen

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von JuSTuS30, 28.02.2011.

  1. JuSTuS30, 28.02.2011 #1
    JuSTuS30

    JuSTuS30 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Hallo!

    Ich bin neu hier und ebenfalls neu in der Android Programmierung. Allerdings habe ich bereits Erfahrung mit Java. Dennoch stehe ich vor einem Problem, und zwar weiß ich nicht wie ich eine MySQL Datenbank auslesen kann. Ich habe mich zwar nach Beispielen umgesehen und auch einige gefunden aber nun möchte ich diese erweitern. Erweitern soll heißen, sie sicherer machen. Alle Beispiele die ich fand, verwenden ein PHP Skript für die Datenbankabfrage. Dies wird per einfachem HTTP durchgeführt. Ich habe mich an diesem Beispiel orientiert -> http://www.android-hilfe.de/android-app-entwicklung/39175-daten-aus-mysql-datenbank-auslesen.html
    Es kann doch keine Lösung sein es wie in diesem Beispiel zu realisieren, erst recht nicht wenn empfindliche Daten in der DB liegen oder irre ich mich da???

    Ebenfalls habe ich ein Post gefunden zum Thema HTTPS allerdings ohne Antwort -> http://www.android-hilfe.de/android-app-entwicklung/72185-https-httpdefaultclient.html

    Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich eine DB Abfrage sicher realisieren kann? Z.B. HTTPS oder Webservice? Dazu wäre ein Beispiel ein tolles Anschauungsmaterial und ich könnte mich daran orientieren und es auf meine Bedürfnisse anpassen.

    Gruß,
    Justus
     
  2. RED-BARON, 28.02.2011 #2
    RED-BARON

    RED-BARON Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    06.10.2009
    Wenn der Server direkt erreichbar ist und Du Einfluss auf die

    Konfiguration hast würde es sich evtl. lohnen Zeit in die

    Entwicklung eines "Treibers" zu stecken. Der MySQL-Server unter-

    stützt nativ SSL und Kompression, das Protokoll ist gut dokumentiert.
     
  3. muck, 28.02.2011 #3
    muck

    muck Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Das kommt natürlich stark auf Deine Umgebung/Daten und was Du machen willst an. Die Sichere Verbindung alleine machts noch nicht aus wenn Du die Daten auf dem Handy hast darf sie dann jeder lesen?

    Verbindungsaufbau:
    per HTTPS oder Socketverbindungen mit javax.net.ssl
    per HTTPS mit apache org.apache.http.conn.ssl
    google mal danach.

    Je nachdem wie sicher Deine Daten vor dem Zugriff dritter geschützt werden müssen: Verschlüsseln !!!
    Und mach es bitte nicht wie so viele, stecken viel Zeit in SSL-Verbindungen und Verschlüsselung und speichern die Daten dann im "Klartext" lokal in die DB oder XML-Files. Daten empfangen, verschlüsselt in die DB oder ins Filessystem speichern zur Laufzeit laden entschlüsseln und Anzeigen. Meine vorgehensweise.

    Gruß
     
  4. ko5tik, 01.03.2011 #4
    ko5tik

    ko5tik Android-Experte

    Beiträge:
    620
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Phone:
    HTC Hero
    Es spricht nichts dagegen einfach eine JDBC-Verbindung zu deinen Datenbank aufbauen
    ( dann ist es eigentlich egal, ob es MySQL oder oracle ist )

    Sinvoller wäre aber einen \[Web|Rest\]Service davor zu schalten, und mit dem zu kommunizieren - JDBC-Protocol ist nicht unbedingt optimal.
     

Diese Seite empfehlen