1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  1. Chickenmarkus, 22.03.2011 #1
    Chickenmarkus

    Chickenmarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo!

    Da nun die Motorradsaison wieder begonnen hat, suche ich ein von Anfang an angedachtes Puzzleteil: ein GPS-Tracker.

    Bisher habe ich "GPS Compass Map" kurz angetestet, da es nur ein viertel so groß wie "MyTracks" ist und die Offline-Ansicht genau dem entspricht, was ich gesucht habe: http://cdn1.staztic.com/screenshots/gps-compass-map-1040-2.jpg
    Allerdings gibt es zwei Dinge, die mich etwas stören:
    Das noch zu verschmerzende wäre, dass keinerlei Infos bezüglich Geschwindigkeit und Höhe mitgeloggt werden, sodass man sich dessen Verlauf anschauen könnte. Das momentan auschlaggebendste Manko ist, dass eine Route selbst nur während diese noch offen ist in Maps zu betrachten ist. Diese zu speichern ist zwar kein Problem, doch man bekommt sie dann nur über Umwege in Google Maps und gar nicht mehr in "GPS Compass Map" selbst geöffnet.

    Das Abspeichern klingt da trotz vierfacher Größe bei MyTracks mit seiner direkten Google-Anbindung, zu dessen Account man durch Android eh gezwungen wird, um einiges angenehmer. Dennoch lassen mich noch zwei-drei Punkte zögern:

    • Wie sieht die aktuelle Darstellung der Route aus, wenn kein Internet zum laden der GoogleMaps-Karten vorhanden ist?
    • Kann ich eine (auf SD-Karte) abgespeicherte Route auf dem Handy selbst wieder mit MyTracks öffnen und auswerten (mit Geschwindigkeits- und Höhenverlauf)?
    • Hat MyTracks auch direkt ein "Background-Tracking" implementiert, mit dem akkusparend im Hintergrund mitgeloggt wird, ohne dass die komplette Anwendung mit allem Pi Pa Po noch unsichtbar mitläuft?
    Bei der Verbreitung von MyTracks hoffe ich, dass man mir hier helfen kann. :smile:

    Tschüss Markus
     
  2. nexus08_15, 22.03.2011 #2
    nexus08_15

    nexus08_15 Fortgeschrittenes Mitglied

    Kurze Antwort: JA
     
  3. Chickenmarkus, 24.03.2011 #3
    Chickenmarkus

    Chickenmarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Habe heute mal beide gleichzeitig laufen lassen.

    Wenn kein Internet verfügbar ist, hat man bei MyTracks halt nur den grauen Untergrund.
    Zwar hat "GPS Compass Map" noch Geschwindigkeit und Co. in der Karte angezeigt, aber das ist verzichtbar. Somit ist MyTracks bis auf die Größe bei (fast) allem überlegen.

    Schön ist, dass Karten des selben Typs in GoogleDocs in einer Tabelle zusammengefasst werden.
    Ganz besonders toll finde ich auch, dass die Route samt Punktbeschreibungen, Statistik und Höhenverlauf in GoogleMaps ist. Als einzigstes fehlt hier nur der Geschwindigkeitsverlauf, welchen ich wichtiger als den Höhenverlauf finde.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. my traks offline karte

    ,
  2. MyTracks/Offline

    ,
  3. mytracks auswertne

    ,
  4. my tracks offline karten herunterladen,
  5. my tracks karten offline,
  6. my tracks map offline,
  7. my tracks offline maps