1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

N1 Dock Bluetooth via BT-USB Stick?

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von ExInFeRiS, 18.10.2010.

  1. ExInFeRiS, 18.10.2010 #1
    ExInFeRiS

    ExInFeRiS Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2010
    Abend,

    da ich neu bin und das Forum teilweise durchsucht habe allerdings nichts zu dem Thema gefunden haben (wenn ich falsch bin verschieben) ^^:confused2:

    Folgendes: Habe heute die Original Docking Station fürs N1 erhalten und da ich keinen Audio Anschluss in der Gegend habe fürs Kabel und mein Desktop PC kein Bluetooth hat habe ich mir gedacht ob es möglich ist das über einen USB Bluetooth Stick laufen zu lassen.

    Also ich will hauptsächlich Musik über die PC Anlage laufen lass (Wecker etc.) und Datentransfer.

    Hat einer ne Idee ob das möglich ist da ich mehr gelesen habe das es nicht möglich wäre bzw. nicht dafür gemacht.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Ex :drool:
     
  2. ExInFeRiS, 19.10.2010 #2
    ExInFeRiS

    ExInFeRiS Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2010
    Keiner ne Ahnung davon? :confused:
     
  3. ascha191, 19.10.2010 #3
    ascha191

    ascha191 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Mach dir doch mal eine Skizze von dem was du vor hast und dann frag nochmal...
    Wenn du dein Nexus mittels bluetooth mit deinem PC verbinden willst, dann brauchst du kein Nexus Dock.
    Aber vielleicht habe ich deine Frage auch einfach nicht verstanden... :confused:
     
  4. ExInFeRiS, 19.10.2010 #4
    ExInFeRiS

    ExInFeRiS Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2010
    Ja nee... ansisch will ich über bluetooth über meine PC Anlage fahren (Was ohne docking Station möglich ist ja) aber meine Frage ist halt ob das kompatibel mit nem USB Bluetooth Stick ist. Ob es halt möglich ist Musik vom Handy über die Pc Anlage laufen zu lassen.

    Die Station hab ich ansisch nur wegen der Wecker funktion und damit ich es nicht mehr über USB aufladen muss ^^ :w00t00:
     
  5. Deanna, 19.10.2010 #5
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Das kommt darauf an, welche Protokolle der Stick unterstützt. Mit meinem Laptop funktioniert das einwandfrei. Nicht das ich das jemals brauchen würde... aber falls doch, dann würde es gehen. :D
     
    ExInFeRiS bedankt sich.
  6. garak, 20.10.2010 #6
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,795
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Wenn sich deine PC-Anlage in den Kopfhörermodus schalten lässt, sollte es kein Problem sein. Evtl. nimmst du sogar einen USB-Kopfhörer und machst dir einen Klinkenstecker dran, den du an den Audioeingang der Anlage anschließt. Die Stromversorgung könntest du über USB am PC abgreifen, sodass du keine zusätzliche Batterie benötigst.

    Nachtrag: Tante Gugel sagt, so etwas kann man kaufen: http://www.idealo.de/preisvergleich...-receiver-belkin.html;jsessionid=gKHnQAITdLh9
     
  7. ExInFeRiS, 20.10.2010 #7
    ExInFeRiS

    ExInFeRiS Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2010
    Hm ja mit dem Teil könnte es klappen... is halt nur bisl problematisch mit meiner PC Anlage... is eine Logitech 5.1 Anlage (Modell Z-5500) und an der Station der Anlage hab ich zwar nen Kopfhörer Ausgang und noch nen andern (glaub zum Ipod oder sonst was anschliessen). Wie ist das gemeint mit dem USB Kopfhörer (hab son Teil (logitech g35)) aber so ganz komm ich da net nach ;)
     
  8. ExInFeRiS, 25.10.2010 #8
    ExInFeRiS

    ExInFeRiS Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2010
    Alllso...

    ich hab das mal mit dem Belkin Teil getestet... läuft ansisch und is das was ich wollte... NUR hab jetzt das Problem dass der sch#!#& Wecker nicht über die Anlage gestreamt wird... Musik und Medien klappt... nur der Wecker net -.- gerade das was ich wollte oO ^^
     

Diese Seite empfehlen