1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

N1 Pixelfehler :(

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von MyNick, 03.06.2010.

  1. MyNick, 03.06.2010 #1
    MyNick

    MyNick Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Hallo erst mal an alle,

    habe letzten Samstag mein Nexus One bekommen (danke nochmal an M.Starke), und heute ist mir aufgefallen das ich einen kleinen blauen Punkt auf weisem Hintergrund auf dem Display habe, und bin mir eigentlich sicher, dass es ein Displayfehler ist.

    Meine Frage ist nun, wie ich eurer Meinung nach weiter vorgehen sollte/kann, also besteht ein Garantieanspruch?
    Wenn ja, wie lange dauert so was - kann ich einfach in den Vodafone Shop gehen, und bekomme ein Austauschgerät?
    Bin am überlegen darauf zu verzichten, da ich ja noch nicht einmal damit telefoniert hab (mein Datentarif ist noch nicht da).
    Ach ja, das Gerät ist unlocked, mit custom recovery und customfirmware (cm 5.0.7.1) - wegen Garantie.

    mfg Eric
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2010
  2. watercool, 03.06.2010 #2
    watercool

    watercool Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    404
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Stört das Teil? Ich bin auch pingelig, wirklich, aber 1 pixel ist evtl zu verschmerzen. ist halt doof wenn man dauernd extra draufguckt :)

    Gibts bei Handys einen Pixelfehlertoleranz? Bei einem TFT hast du ja Pech gehabt wenn 1 pixel defekt ist..

    Nachdems gerootet ist glaube ich musst du dich an HTC wenden und dort auf Kulanz hoffen, prinzipiell hängt aber der Fehler nat. nicht mit dem Unlock zusammen...lol
     
  3. MyNick, 03.06.2010 #3
    MyNick

    MyNick Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Ist schon ärgerlich, jetzt da ichs weiß, fällt es schon auf, aber eben nur als hellblauer Punkt auf weisem Hintergrund, auf schwarz sieht man ja nix.
    Ist es eigentlich möglich, durch zu großen Druck auf den Touchscreen einen Pixelfehler zu verursachen? ich frage nur, weil es mir nicht schon eher aufgefallen ist, und nein ich habe nicht getestet wie viel Druck der Bildschirm aushält

    Edit: ich meinte natürlich auch den Garantieanspruch beim rooten
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2010
  4. watercool, 03.06.2010 #4
    watercool

    watercool Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    404
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    07.04.2010
    noe das schaffst du nicht, da ist ja viel platz dazwischen.. scheibe / "multitouchfolie" / luft / displayscheibe / irgendwas / pixel :D

    Es gibt glaub ich so programme mit denen man evtl tote pixel wieder zum leben erwecken kann, weiss aber nicht ob das bei OLED auch geht?

    Ich.. puh.. ich glaub ich würde es lassen.. es ist 1 pixel.. auf lange sicht kommt sicher mal ein Staubkorn dazu und dann ists eh schon egal lol...

    Geile Fotos übrigens, respekt lol.. so eindrucksvoll hat noch keiner einen Pixelfehler fotografiert hehe
     
  5. MyNick, 03.06.2010 #5
    MyNick

    MyNick Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2010
    ich tendiere auch eher zum drüber weg sehen...
    Bei Smartphones gibt es wahrscheinlich auch diese Pixelfehlerklassen, und da es nur einer ist, stehen meine Chancen wahrscheinlich schlecht.

    die Staubkörner sind sowieso schon unter der Displayschutzfolie^^

    villeicht gibt es noch andere Meinungen, auch bezüglich Programme die den Pixel wiederbeleben können (falls es sowas gibt)?
     
  6. Pyrazol, 04.06.2010 #6
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Also jetzt mal rein zu Pixelfehlern:
    Da gibts viel Gerüchte drüber, ich hab selber auf meinem Zweitmonitor einige gehabt. Einen hellen Pixelfehler, der war von Anfang an dabei. Dann kam mal ein Subpixelfehler mittig rechts dazu. Wusste nicht ganz, ob der von Anfang an da war und ich ihn nur nicht gesehen hatte, oder ob er plötzlich erschienen war.
    War mir dann auch schon egal - hatte ja eh schon einen viel nervigeren ;) Lustigerweise ist der jetzt aber nirgendwo mehr aufzufinden...
    Irgendwann erschien plötzlich mal ein roter Pixelfehler genau in der Mitte. Ich dachte ich trau meinen Augen nicht. Einfach so - plopp - und er war da. Hatte natürlich nichts besseres zu tun, als mal drauf rumzudrücken. Und dann war er wieder weg :eek:
    Davor gehört hatte ich:
    - Pixelfehler können nicht einfach entstehen
    - Pixelfehler können nicht einfach verschwinden
    - Dass man Pixelfehler weg-"massieren" kann ist eine Urban Legend, also falsch :D

    Diese "Programme", die Pixelfehler entfernen, ändern einfach immer wieder ganz schnell die Displayfarbe, um den Pixel sozusagen "aufzurütteln". Ob das funktioniert, kA, ich würds bei einem OLED persönlich aber nicht unbedingt probieren.

    Ich nehme mal an, dass es die Pixelfehlerklassen auch bei Handydisplays gibt. Die beziehen sich, wenn ich mich richtig erinnere, auf den relativen Anteil an Pixeln, der im Vergleich zum kompletten Display komplett dunkel oder komplett hell sein darf.
    Bei der im Vergleich zu PC-Monitoren noch recht kleinen Auflösung von Handydisplays geht das vielleicht schon bei einem Fehler. Bei meinem Monitor (1280x1024) mussten es mindestens 3 sein.
    Aber: nach deinem Bild zu urteilen leuchtet der blaue Subpixel eines Pixels nicht, also ist es ein Subpixelfehler. Davon darf relativ gesehen dann wieder mehr vorhanden sein.
    (Sofern die Pixelfehlerklassen hier wirklich greifen, usw. blabla.)

    Ich sehe auch eher schwarz auf nen Austausch, allerdings kostet Fragen auch nix :D Also frag doch einfach mal bei HTC nach, ob da ein Austausch möglich ist.

    (Wegen Cyanogen: Man kann doch sicher die original Firmware wieder aufspielen, um es zurückzuschicken.)
     
  7. SeraphimSerapis, 04.06.2010 #7
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Ich hatte bei meinem HTC Hero Pech - da kamen mit der Zeit etwa 10 Pixelfehler zusammen - das war weit über meiner Toleranzgrenze..

    Beim Nexus habe ich einen einzigen, winzigen Pixelfehler in der Ecke oben links - kein Problem und etwas, womit ich gut leben kann (vor allem, wo mein Handy so oft schon runtergefallen ist etc. und sonst nie was passiert ist).

    Tim ;)
     
  8. watercool, 04.06.2010 #8
    watercool

    watercool Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    404
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Wegen garantie.. Den bootloader wird er aber nicht wieder locken können, cyanogen oder stock ist da egal

    Sent from my Nexus One using Tapatalk
     
  9. SeraphimSerapis, 04.06.2010 #9
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    HTC repariert solche Dinge oft auf Kulanz, da ein Pixelfehler ein Hardwarefehler ist und nicht unmittelbar durch Software verursacht wird.
     
  10. MyNick, 04.06.2010 #10
    MyNick

    MyNick Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Die Programme, welche festgefahrene Pixel am LCD wiederbeleben funktionieren beim AMOLED Display nicht, da hier ja die Pixel selbst leuchten.In meinem Fall ist wohl einfach der Halbleiter zerstört.
    So auffällig wie beim LCD Pixelfehler ist es ja nicht, also ich könnte damit leben.
    Ich habe jetzt dem HTC Support geschrieben, mal sehen was die sagen.
     
  11. Halbeins, 04.06.2010 #11
    Halbeins

    Halbeins Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Das ist keine Urban Legend, manche (!) Pixelfehler kann man wirklich wegmassieren. Ich hatte ein Display, bei dem konnte ich einen Pixelfehler erfolgreich wegmassieren. Bei einem anderen dagegen hat es nicht geholfen. Daß der Pixelfehler durch meine Aura verschwunden ist glaube ich nicht, das war schon das Massieren :) Und ein Gewittertierchen war es auch nicht.
     
  12. Pyrazol, 04.06.2010 #12
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    ?
    Hast du auch gelesen, was ich geschrieben habe?

    ;)
     
  13. Halbeins, 04.06.2010 #13
    Halbeins

    Halbeins Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Natürlich habe ich es gelesen. Womit hast du ein Problem? Ich habe nur ergänzt, daß es a) kein Zufall war, sondern tatsächlich funktioniert und b) aber nur bei manchen Pixelfehlern. Das war aus deiner Antwort nicht herauszulesen.
     
  14. Pyrazol, 05.06.2010 #14
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Genau das war ja die Aussage meines Beitrags.

    Erst schreibe ich, dass (bei mir, in der Praxis also) durch Herumdrücken auf einem Pixelfehler dieser verschwindet. Dann schreibe ich, dass ich aber zuvor gehört hatte, dass das Massieren eines Pixelfehlers diesen eben nicht zum Verschwinden bringen kann.
    Ich hatte angenommen, die implizierte Ironie wäre offensichtlich.
     
  15. Halbeins, 05.06.2010 #15
    Halbeins

    Halbeins Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Meine Güte. Mein Versehen, ich hatte das hier mit einem Forum verwechselt.

    Vorschlag zur Güte: Du hast recht, und ich meine Ruhe. Ich werde auch nie wieder versuchen eine Aussage mit meiner eigenen Erfahrung zu ergänzen.

    Tschüß.
     
  16. MyNick, 09.06.2010 #16
    MyNick

    MyNick Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Hallo,
    diese Antwort hab ich heute von HTC bekommen, auf meine Anfrage, ob ein Garantieanspruch auf den Pixelfehler mit Root besteht:

    was würdet ihr machen, weiter nachhaken, das Veränderungen der Software nichts mit der Hardware zu tun haben?
    So wie es aus sieht werde ich wohl mein Nexus behalten müssen...
    mfg
     
  17. Christo1980, 09.06.2010 #17
    Christo1980

    Christo1980 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    395
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    28.11.2009
    Hi, ich würde soweit wie möglich Software seitig den normal Zustand wieder herstellen und dann im VF Shop abgeben und hoffen, das Sie es nich merken. Im dümmsten Fall merken die es und melden sich bei dir das die Reparatur eben was kostet und ob diese durchgeführt werden soll oder das Nexus ohne Reparatur zurück geschickt werden soll.
     
  18. MyNick, 09.06.2010 #18
    MyNick

    MyNick Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2010
    ich denke das offene Schloss beim booten ist nicht zu übersehen
     
  19. Christo1980, 09.06.2010 #19
    Christo1980

    Christo1980 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    395
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    28.11.2009
    Wenn de Glück hast rafft der Techniker es nicht. Wie gesagt, Versuchs einfach, mehr als es unrepariert zurück zu schicken kann nicht passieren. Oder lebe mit dem Pixelfehler... :)
     
  20. nexusone, 09.06.2010 #20
    nexusone

    nexusone Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    Nexus One
    Vodafone Branding aufm N1?? Was labern die von HTC???
     

Diese Seite empfehlen