1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach 3 Tagen Kratzer. Normal?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von stormy, 09.10.2011.

  1. stormy, 09.10.2011 #1
    stormy

    stormy Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Hi! Habe seit 3 Tagen mein Defy+ in Gebrauch und schon die ersten Kratzer auf dem Display. Das Handy wurde nur in der Hosentasche getragen, ohne extra Schutzhüllen. Ist das normal? Man sieht die Kratzer nicht wirklich wenn der Bildschirm an ist, aber man kann sie jedenfalls mit dem Fingernagel erfühlen. Man kann von einem kratzresistenten Display mehr erwarten, oder? Auf Youtube haben Leute mit Messern auf dem Bildschirm rumgekratzt und es sei nichts passiert. Habe ich vielleicht nur ein Produktionsfehler erwischt? Neben dem Display sammelt sich rundherum auch Staub in einer kleinen Rille, solang der Staub nicht unter das Display kommt ist das auch normal? Danke schonmal!
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2011
  2. obiwan, 09.10.2011 #2
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2011
  3. coolfranz, 09.10.2011 #3
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ich hab bei nem defekten Digitizer mal probiert, was der so alles aushält...

    http://www.android-hilfe.de/motorola-defy-forum/97034-defy-vs.html

    Ich denke einfach, dass du Pech hattest und du ein kleines Sandkorn in der Tasche hattest! Ich hab mir auch angewohnt bei meinen Hosen öfters mal die Tasche nach außen zu stülpen um diese richtig auszuschütteln.
    Alternativ halt ne Tasche oder ne Schutzfolie besorgen, wobei du bei ersterem auch darauf achten solltest, dass die immer schon sauber ist, sonst schleifst dein Display wie mit Sandpapier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2011
  4. lutzs, 09.10.2011 #4
    lutzs

    lutzs Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Ich hab mein Wildfire auch immer so in der Tasche, und habe nicht einen Kratzer auffem Display. Vielleicht mal die Schlüssel rausnehmen...
     
  5. sYx, 09.10.2011 #5
    sYx

    sYx Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Glaub das Defy hällt einfach nicht was es verspricht. Habe schon von Kratzern und Feuchtigkeit unterm Display gehört. Und nicht nur einmal.
    Naja werde meins trotzdem behlaten wenns die Woche jetzt fgeliefert kommt. Dann werde ich ja sehen.
     
  6. obiwan, 10.10.2011 #6
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    das tun heizdecken bei kaffeefahrten auch nicht, werbung halt.

    Also wenns hier darum geht was der nachbar von der frau eines bekannten gehört hat dann schreibt das in den offtopic bereich, dafür ist er da.

    Hier war die frage ob kratzer vorkommen können und die antwort liefert das datenblatt von corning zu ihrem gorillaglas mit dem geworben wird, Punkt

    Davon zu reden das man schon von feuchtigkeit gehört hat nützt einfach keinem was denn drei threads weiter liest man dann wieder von usern die an ihrer kaufentscheidung zweifeln weil sie von problemen "gehört" haben, die muss man dann wieder mit fakten konfrontieren.

    Für den "Glauben" ist eine andere Institution zuständig ;)
     
    kassi bedankt sich.
  7. coolfranz, 10.10.2011 #7
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010

    Ich willl jetzt niemandem zu nahe treten, aber einige Behandeln ihr Defy auch, als wär es unzerstörbar...

    wenn wir schon beim hören sagen sind... es soll Leute geben, die ihr Defy unter der Dusche benutzen oder es auch mal mit Seife und Spülmittel reinigen.
    Vor allem letzteres ist als sehr bedenklich zu beurteilen...

    Auch machen viele Ihr Defy unterm Wasserhahn sauber etc.
    (Ja, rein Theoretisch sollte es das aushalten) aber ich persönlich würde so etwas nie regelmäßig tun.
    Das Defy ist, wie viele andere Smartphones auch vollgestopft mit Technik und da kommt auch niemand auf die Idee die in einem feuchten Klima zu betreiben.
    Es kann z.B. schon ausreichen, dass der Fettfilm auf den Dichtungen nicht mehr ganz intakt ist/ eine Dichtung nicht zu 100% zu ist, so dass winzige Mengen an Wasser ins Gerät gelangen und sich dann als Nebel am Display/ Digitizer sichtbar machen.
     
  8. sYx, 10.10.2011 #8
    sYx

    sYx Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Ja wenn man das Active im Video von Sony sieht was ja die gleiche IP67 hat sollte doch Duschen oder abspülen möglich sein.

    Xperia active - use it to abuse it - YouTube
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  9. barni, 10.10.2011 #9
    barni

    barni Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    ich habe neulich mit meinem defy+ gebadet, und habs ne weile ca 1-2 minuten unter wasser liegen gehabt weil ichs vergessen habe rauszuholen. abgesehen davon, das es jetzt wieder fettfrei ist, konnte ich keine veränderung oder wassereintritt feststellen, es funktioniert noch einwandfrei. und ich lager das gerät in meiner hosentasche mit schlüsseln und es hat noch nicht einen kratzer. bis jetzt kann ich noch nicht klagen.
    bis auf das motoblur bin ich ziemlich zufrieden. im gegensatz zu meinem iphone, das nachdem für nen bruchteil einer sekunde inne pfütze fiel nicht mehr zu gebrauchen war
     
  10. coolfranz, 10.10.2011 #10
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ja, sollte möglich sein. Aber dann nur mit kaltem Wasser und vorher darauf achten, das die Dichtungen gut verschlossen sind und wenn man sowas öfter vorhat, regelmäßig die Dichtungen einfetten.

    Mit Seife verliert Wasser ja seine Oberflächenspannung, womit z.B leicht durch die Membrane an den Lautsprechern dringen kann - ähnliches gilt fürs Duschen wo normalerweise Dampf entsteht (außer man Duscht jetzt eiskalt).
     
  11. dymas, 10.10.2011 #11
    dymas

    dymas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    Hab auch Kratzer drauf, es ist mir aber auch auf Schotter heruntergefallen mit dem Display voran. Hab seit dem ne Folie drauf und mir gehts viel viel besser damit. Man macht sich einfach keine Sorgen mehr wenn mans in die Tasche schiebt.

    Der ganze Gorillaglas-zirkus ist leider total übertrieben.
     
  12. coolfranz, 10.10.2011 #12
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Naja, Steine/Schotter sind härter als das Glas --> es gibt Kratzer

    Nach den Erfahrungen mit dem Defy und dem rumgekratze auf dem Digitizer werde ich ganz sicher keine Folie aufs Defy+ tun.
    Einfach etwas drauf aufpassen, alleine in die Hosentasche und es sollte alles passen.
     
  13. dymas, 10.10.2011 #13
    dymas

    dymas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    Ich will nicht drauf aufpassen müssen :) Bei mir kommt das Defy überall hin mit, auch auf den nächsten Bouldertrip und dann fliegts sicher das ein oder andere mal in den Dreck.

    Dafür hab ich ja schließlich das Defy und nicht irgendnen Samsung-smartphone.
     
  14. xda007, 10.10.2011 #14
    xda007

    xda007 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    14.05.2010
    ... ich weiß nicht, wo Ihr die Prioritäten setzt,
    Ich habe mein Defy+ , damit ich ein Smartfone habe, das bei normalem Benutzungsverhältnissen auch mal etwas härtere Beanspruchungsverhältnisse vertragen kann, und nicht umgekehrt.
    Es gibt auch Notebooks für den "harten Einsatz", die deshalb benutzt werden, damit sie auch dann hoffentlich noch funktionieren.
    Es ist immerhin ein "Wertgegenstand" von ca. 300 €.
    Wer also das Defy+ immer "austesten" will und ständig ans Limit geht (z.B. in der Hosentasche mit Schlüsseln, Handyweitwurf etc.) sollte sich nicht wundern, wenn.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2011

Diese Seite empfehlen