1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach 4 Wochen Nutzung total enttäuscht vom Galaxy - Ein Erfahrungbericht

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von meistercraft, 25.08.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. meistercraft, 25.08.2010 #1
    meistercraft

    meistercraft Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Hallo zusammen,

    nun denn, ich will mal loslegen.
    Mein Fehlkauf des Jahres 2010 war das GalaxyS
    Eigentlich wollte ich ein Iphone da ich bereits ein Ipad und Ipod Touch mein eigen nenne und von der Qualität (sowohl Soft-und Hardware) begeistert bin.
    Irgendwie, natürlich auch aufgrund des (viel zu) hohen Preises für das Iphone, habe ich mich dann für ein Android entschieden. Und es sollte natürlich das beste auf dem Markt sein.
    So viel meine Wahl, auch nach den vielen guten Testberichten,
    auf das GalaxyS.
    Schön, das es auch nur halbsoviel wie das iphone kostet.

    Nach 4 Wochen Nutzung ist von der Begeisterung nicht mehr viel übriggeblieben.
    Warum?

    - Der Akku hält nur gerade so knapp einen Tag (ca 30min Telefonie), 3G aus, Email Abruf alle 30min. Display ist vlt mal über den Tag gerechnet 30-45min an.
    - GPS absoluter Schrott, nicht zu gebrauchen.
    - Android Betriebssystem? Ohje,Ohje....:
    - Elendig langsam, einmal zu wenig geduld schon schwarzer bildschirm und 10-20sek warten bis wieder was zu sehen ist.
    - Download eines Programms und nebenher was anders machen? nicht möglich. Download starten, Handy nicht mehr anfassen bis Installation abgeschlossen.
    - Es vergeht kein Tag an dem ich das Gerät nicht ausserplanmässig neu starten muss, da plötzlich irgendwas nicht mehr funktioniert. die Aufzählung der letzten 6 Tage:
    Tag1: Bluetooth lies sich nicht mehr aus bzw einschalten
    Tag2: Handynetz war während des Gesprächs weg. Gerät konnte nicht mehr eingebucht werden
    Tag3: SMS kam an. Wollte selbige mit dem StandardProgramm lesen "...es tut uns leid. die application ist abgestürzt". die SMS war weg. Weiss bis heute nicht von dem die war.
    Tag4: Wlan eingeschaltet - konnte sich aber nicht mehr verbinden. Half wiederrum nur neustart
    Tag5: BlackScreen - keine Reaktion mehr. Akku raus/rein
    Tag6: (gerade eben) Mails können nicht mehr abgerufen werden. keine Verbindung. Normales Surfen problemlos. Nach Neustart ok

    Ich habe weder eine inofzielle FW noch Root drauf, auch ingesamt vielleicht 15 Apps. keine Widgets.

    Leider sind die 4 Wochen Rückgabefrist bei Amazon abgelaufen.....
    Der einzige Hoffungschimmer ist Froyo, aber bis Samsung das mal rausbringt dauerts wahrscheinlich noch 1 Jahr. Beim GPS Problem kommen sie ja auch nicht in die hufen.

    Notiz am Rande: das Ipad habe ich seit ende Mai - seither läuft es ohne Reboot durch.
    den IpodTouch (täglich im Gebrauch) habe ich, glaub ich, vor 1 Jahr das letzte Mal gebootet.


    Danke für die Aufmerksamkeit.
    Ihr dürft jetzt auf mich verbal einschlagen, z.b "dann kauf dir doch ein Iphone und werd glücklich damit" :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2010
    encrypta und blubalu haben sich bedankt.
  2. DrMole, 25.08.2010 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Hallo

    wow so viel probleme...
    Wusste gar nicht das mein sgs so viele macken hat.
    Gut das du mir das sagst.
    naja werd mal darauf schaun vielleicht hab ichs bis jetzt nur übersehn.
    Wenn mir auch was auffallt werd ich es natürlich gleich posten.

    Gruß
     
  3. SweetAsThePunch, 25.08.2010 #3
    SweetAsThePunch

    SweetAsThePunch Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.06.2010
    @meistercraft: Ich nehme dir dein Schrottgerät gerne für 100 EUR ab :D
     
  4. Hille, 25.08.2010 #4
    Hille

    Hille Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Naja,

    ich wundere mich ein bisschen: Wenn Du schon so enttäuscht vom Galaxy bist, warum hast Du es denn nicht zurück gegeben, bevor die vier Wochen Umtauschfrist von Amazon vorbei waren? Ich finde, dass man sehr wohl in dreieinhalb Wochen Deine Punkte hätte eventuell nachvollziehen können... Vier Wochen ist reichlich Zeit zum Testen...

    Klingt für mich ein bisschen nach "ich ärger mich über die eigene Unfähigkeit, die Rückgabefrist ein zu halten".

    Zu den Punkten:
    Laut Erfahrungsbericht eines Kollegen mit einem iPhone 3GS bekommt der das Ding auch an einem Tag platt, wenn er damit 'rumspielt. Bei normaler Nutzung 2-3 Tage, was ich so langsam, nach der ersten "Spielphase", auch am Galaxy schaffen sollte.

    GPS funktioniert bei mir absolut schnell und zuverlässig. Ich konnte bei mir keinerlei Ungenauigkeiten oder Unpässlichkeiten feststellen. Ich kann die Threads darüber irgendwie nicht nach vollziehen.

    Was konkret hast Du an Android aus zu setzen? "Ohje ohje" ist ein bisschen.... ungenau, pauschal, allgemein.

    Abgestürzt ist bei mir glaub ich einmal das Mail Programm. Ohne weitere Folgen. Mail neu gestartet - weiter im Programm. Keine Probleme.

    Bluetooth, WLAN, GPS - ein- und ausschalten, wie ich es brauche. Alles kein Problem.

    FroYo ist auf September angekündigt. Mal abwarten. Ich schein es mal so nicht zu brauchen, weil mein Galaxy tut, was es soll.

    Last not least: Wenn Du Dich schon auf eine Apple Infrastruktur eingeschossen hast mit iPad und iPod Touch, dann wundert es mich wirklich, warum Du dann kein iPhone geholt hast. Zumal ja der iPod Touch ja überflüssig wird, wenn Du das iPhone hast - der Touch ist im Prinzip ja ein iPhone ohne Telefon...

    Ach ja: Ich hab wohl eine steinalte JF5(!) drauf. Basisband ist JF1. Und das auch noch mit Vodafone gedöhns. Ohne rooten oder alternativer FW. Mittlerweile auch ein Stall voll Apps...

    Und es läuft und läuft und läuft....

    Gruß - Hille.
     
  5. Blubbor, 25.08.2010 #5
    Blubbor

    Blubbor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Hab mein Galaxy auch seit etwa 3 Wochen. Aber die von dir beschriebenen Probleme kann ich nicht nachvollziehen, das Galaxy rennt bei mir stabil. Kann manchmal sein dass es eine Gedenksekunde braucht bis es reagiert aber mit dem Lagfix hat sich das auch erledigt.

    Einzig das schlechte GPS kann ich nachempfinden, das empfinde ich als Frechheit seitens Samsung, dass da nur so träge darauf reagiert wird.

    Mir bleibt aber auch nur zu schreiben: kauf dir ein Eierphone und werd glücklich :laugh:
     
  6. 69reichertm, 25.08.2010 #6
    69reichertm

    69reichertm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    21.06.2010
    Ja genau so geht es mir auch nur habe ich alle Firmwares probiert und nichts gehr richtig
    Ich frage mich wieviel Geld Samsung für Bestechung ausgibt und so zu guten Tests kommt.
    H
    Ich denke nur beim Nokia N97 gab es eine aehnlich miese Software.
    Uebrigens ist das Bada Wave aenlich Fiemware verkorkst.

    Android ist bis auf seinen Porno Marketplace ok.
    Sieht man an den Htc Geraeten
     
  7. Blubbor, 25.08.2010 #7
    Blubbor

    Blubbor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Schonmal einen Hardreset nach dem Flashen probiert? Damit werden nämlich beinahe alle Probleme die auftreten können beseitigt. Ich mache IMMER nach dem Flashvorgang einen Hardreset und...ja ich habe 0 Probleme, wirklich alles läuft bei mir wie es soll. Bis auf GPS.
     
  8. dahool, 25.08.2010 #8
    dahool

    dahool Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    18.11.2009
    Naja mal ganz ehrlich-das was Samsung für ihr "Topgerät" raus gehauen hat-ist einfach absolut nicht rund gelaufen mit dem ersten Wurf. Da wurde einfach nichts zu Ende entwickelt - Thema RFS. Deshalb kann ich den Original Poster schon verstehen. Es ist auch nicht Sache des Kunden irgendwelche LagFixes zu finden. Mir macht es halt technisch Spaß an den Bugs rum zuarbeiten. Als normaler Konsument hätte ich mich auch schon getrennt vom SGS: Deshalb sollte man - bei allem Fan da sein - auch kritische Stimmen zum SGS akzeptieren und nicht immer alles nur schön reden. Weil das GPS ist definitiv nicht berauschend-und mein Lieblingsthema RFS Filesystem und das programmiertechnisch verhauene HighMemoryKiller Thema, sind auch für den Müll. Da hat einfach das Qualitätssystem seitens Samsung total versagt-bzw. wie so oft, das Marketing gewonnen beim Thema Release Termin.
     
    DrIGGI bedankt sich.
  9. Cheyenne, 25.08.2010 #9
    Cheyenne

    Cheyenne Android-Experte

    Beiträge:
    674
    Erhaltene Danke:
    180
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Phone:
    LG G3 (D855)
    Ich würde mich hüten, auf dich verbal einzuschlagen, aber ich denke jeder hat ne (2.)Chance verdient > auch das Galaxy S.

    Meine Erfahrungen sind durchweg gut mit dem Gerät, vllt. auch deshalb, weil ich es nach 2 Tagen gerootet und geflasht hatte.
    Zu GPS-absoluter Schrott, kann ich nur sagen von Anfang an keinerlei Probs und ich nutze das Ding ständig in der Stadt
    Android BS - das beste was mir passieren konnte
    Downloaden und was anderes machen - kein Prob, manchmal nen kurzer Ruckler während der Installation von Apps, aber sonst>>>nüscht
    Akkulaufzeit durchschnittlich 1,5 Tage
    Deine restlichen Probs kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

    Eine Option wäre die JM1 über Kies drauf zutun . Steht ja genug hier im Forum dazu.

    Zu Ipad & IpodTouch: schön wenn es so läuft und du keine Probleme damit kennst.

    Wenn man nicht bereit ist, sich mit einer Sache (im Problemfall) zu beschäftigen, ist man meiner Meinung mit Android nicht gut bedient. Und Dank der guten Community hier gibt es jede Menge Lösungen für alle möglichen Probleme.

    In deinem Fall hätte ich das Phone von Hause aus reklamiert. Vllt. verkaufste das Gerät am besten und sparst doch lieber auf ein anderes sicher funktionerendes Phone. Wäre wohl die beste Lösung. :smile:

    MfG
     
  10. ninjafox, 25.08.2010 #10
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
    für technische un-versierte nutzer kann es aber schon darauf hinauslaufen dass das ding total versagt.

    da empfiehlt sich das iLaufstallphone mit stützrädern, was letztendlich auch der grund für dessen erfolg ist.

    die meisten menschen sind einfach nicht in der lage etwas vernünftig zu bedienen das mehr als eine taste hat.
     
  11. meistercraft, 25.08.2010 #11
    meistercraft

    meistercraft Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    uii...da hab ich ja jetzt in ein wespennest gestochen. gleiche soviele posts nach einigen minuten. aber wie man sieht, bin ich nicht der einzige mit diesen problemen. vielleicht kommt bei mir aber auch alles zusammen, keine ahnung.
    ich bin halt einfach der meinung das man bei einem gerät für 400€ einiges erwarten kann und sollte.
    das das bestriebssystem mal abstürzt- ok. aber wenn jeden tag irgendwas anderes ist nervt das schon ein bischen. ein neustart (bis alles oben ist) dauert ja auch mal 2-3minuten
    vielleicht mache ich tatsächlich mal einen hardreset - aber dann muss ich wieder alles einrichten.....
    und auf das flashen mit irgendwelchen FW's hab ich auch keinen bock.

    ich geb halt die hoffnung nicht auf, das es besser wird, schliesslich hat das gerät in der theorie alles was ich brauche bzw wollte:
    1.gps um meine laufstrecken zu loggen (das mach ich jetzt mit dem App "bluetooth gps mouse" und einem externen empfänger
    2. guter mp3 player zur unterhaltung
    3. möglichkeit mal ein bischen zoggen zu können
    4. "always on" um mal kurz was nacschauen zu können

    und irgendwie hab ich trotzdem noch freude am galaxy....
    und wenn ich mal richtig surfen oder spielen will nehm ich halt mein ipad :flapper:
     
  12. hachi, 25.08.2010 #12
    hachi

    hachi Android-Experte

    Beiträge:
    775
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Also ich hab mein galaxy nun auch etwa 1 monat. Also so wie du.
    Im gegensatz zu dir habe ich aber genau 0 Probleme damit. Weiters kann ich DEINE Probleme nichtmal ansatzweise nachvollziehn...

    - Der Akku hält nur gerade so knapp einen Tag
    -- versteh ich ned.. Ich lad meins nur alle 2-3 tage auf. Obwohl ich täglich damit surfe, telefoniere, sms schreibe und relativ viel mit google talk schreibe..

    - GPS Absoluter schrott...
    -- wieso? geht super schnell und sehr genau. Hab mich schon oft und lange damit navigieren lassen. Durch wien, durch Linz, durch salzburg und auch mal 300km quer durch österreichs landstraßen...

    - Android Betriebssystem?....
    -- was is daran auszusetzen? Windows Mobilefan oder wie? *g*. Also ich find Android genial - und es is sogut wie bugless. Funzt bei mir tadellos...

    - Elendig langsam
    -- hä?? Was is langsam? Bei mir geht alles top schnell - mein handy wird nur alle paar wochen mal ausgeschaltet. Hin und wieder close ich die ganzen offenen fenster, sonst tu ich aber nix. Das mit der Installation.. jo stimmt, is etwas nervig.. seit dem one-click-speedfix geht das aber auch besser.

    -Es vergeht kein Tag an dem ich das Gerät nicht ausserplanmässig neu starten muss, da plötzlich
    -- wie gesagt.. alle paar wochen wirds mal ausgeschaltet. Und da auch nur weil - keine ahnung? *g* es würde auch so funktionieren, aber als IT'ler setz ich hald auf gelegentliche neustarts hehe.. von deinen 6-tagesproblemen kann ich kein einziges nachvollziehen.


    Ich für meinen teil hatte noch nie ein besseres handy!! Das Galaxy ist mein absolutes liebingsgerät! Auch das Wildfire und desire-besitzer beneiden mich darum seit sie es testen durften *G*

    Aber wenn du mit dienem applezeug so happy bist wirds wohl klüger sein wenn du dir ein überteuertes Iphone4 besorgst
     
  13. Jl223, 25.08.2010 #13
    Jl223

    Jl223 Gast

    Kann dem TE im Großen und Ganzen zustimmen. Alle Probleme, bis auf die häufigen Reboots, konnte ich während der Testphase auch bemerken. Imho kein Vergleich zum Desire/Iphone.

    Imho ist das Desire das einzige Top-Android Telefon derzeit. Das SGS ist out-of-the box nur eingeschränkt zu Nutzen.
     
  14. djmarques, 25.08.2010 #14
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    2 möglichleiten: dein Gerät ist defekt

    Oder: das Problem sitzt vor dem Galaxy
     
  15. Ro Hoe, 25.08.2010 #15
    Ro Hoe

    Ro Hoe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,013
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    01.07.2010
    @meistercraft

    uiiije das liest sicher aber unkuhl!
    aber mal ganz ehrlich, ich war anfangs auch nicht zufrieden! zwar hatte ich keine abstürze, blackscreens oder sonstiges, aber doch nicht die erhoffte geschmeidigkeit!

    nunja, ich las halt paar tage das forum, fragte bisschen blöd herum, fing an zu flashen, rooten, scripts zu laden.. und es dauerte keine woche da gingen mir die basics von der hand und ich konnte mir mein phone so richten wie ich es wollte!
    klar, wär ich weiterhin untätig geblieben, hätt ich das forum (+die nicen TUTs) nicht gefunden, dann hätt ichs wohl auch zurückgegeben. ABER mir war halt schon vorweg klar was android ist und was man damit machen kann & ich wusste bereits vor dem kauf dass ich irgendwann zu flashen/rooten anfangen werde um das beste aus dem phone rauszuholen.

    also du tust mir nicht leid, würdest dich bissl mit der materie befassen wärst auch zufrieden damit, so wie jeder andere hier der weiss wie man sich helfen kann =)

    !!noflame!! aber wenn man technisch so rein garnix drauf hat, sollte man echt zu apple greifen (wenns denn unbedingt ein touchscreen smartphone sein muss) - klar kann man nicht wissen wenn man sich nich dafür interessiert.

    Lg der forumsn00b
     
  16. Ro Hoe, 25.08.2010 #16
    Ro Hoe

    Ro Hoe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,013
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    01.07.2010
    wie förmlich du immer bist *hrhrhr*
     
  17. Marauder, 25.08.2010 #17
    Marauder

    Marauder Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    27.05.2010
    Phone:
    Motorola Razr HD
    Tippe auch eher auf ein Problem auf ISO/OSI Layer 8 :huh:
     
  18. wuuf, 25.08.2010 #18
    wuuf

    wuuf Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    01.04.2010
    Phone:
    Samsung A5 (2016), OnePlus X, Leeco Le Max 2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2 9,7
    Wenn man mal davon ausgeht, dass die Schilderungen kein Gebashe sind, dann muss es verwundern, welch seltsame Probleme doch immer wieder auftreten: Totalabstürzte und Reboots dürfen definitiv bei keinem vernünftigen Handy vorkommen, shcon gar nicht bei einem 400 EUR teuren. Schließt man Fehlbedienung aus, dann frag ich mich, warum hier nicht reklamiert worden ist....

    Sollte ich mal solchen Schrott in der Hand halten, geht der aber sofort zurück. Mein SGS rennt und ich bin zufrieden damit.
    Zwar musste ich auch ein paar Mal flashen, aber seit eigentlich JG5 tut es das, was es soll... jetzt mit der "offiziellen" JM1 hat es den Stand erreicht, den man eigentlich erwarten hätte können.

    Nichtsdestotrotz und bei allem Ärger hatte ich nie Abstürze, sondern allenfalls Verzögerungen ....

    ;) wuuf
     
  19. Ro Hoe, 25.08.2010 #19
    Ro Hoe

    Ro Hoe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,013
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    01.07.2010
    loooool den kannte ich noch nich. sehr nice ^^
     
  20. marco köhler, 25.08.2010 #20
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    bei nicht gemoddetem galaxy kann ich dir fast voll und ganz zustimmen, nur eins muss ich ganz klar wiedersprechen, ist mir nämlich schon öfters aufgefallen, das die lags und bugs von den enttäuschten galaxy usern auf android geschoben werden. das ist dem betriebssystem absulut nicht gerechtfertigt. auf anderen modellen, zb dem nexus oder dem milestone läuft es wirklich gut, habe ja den direkten vergleich, da ich mehrere android handys im haus habe. was lags und bugs angeht muss man samsung die volle schuld geben. die meisten dieser probleme sind auf die speicherverwaltung zurückzuführen, auch am gps ist samsung schuld.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen