1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach Akkulader einstöpseln funktioniert Touchscreen nicht!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von michy2012, 21.02.2012.

  1. michy2012, 21.02.2012 #1
    michy2012

    michy2012 Threadstarter Gast

    Hallo liebe Android-Hilfe User. Ich hab mir heute ein neues Akkuladegerät gekauft NICHT ORIGINAL, so nach dem einstöpseln des Ladedingen im Ladegerätstöpsel des Handys funktioniert mein Touch nichtmehr nur die Menütouchknöpfe nach dem entfernen des Ladedingen vom Ladegerätstöpsels vom Handy funktioniert der Touch wieder! Wieso, weshalb, warum ist das so? Achja hab das Ladegerät von einem Türkischen Laden gekauft für 7€ die Aufschrift auf der Packung ist "Universal Smartphone Travel Adapter 3G POWER"

    ---SCHEISS ACTA---
     
  2. Keinbockwurst, 21.02.2012 #2
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Wow, noch nie gehört. Aber damit würde ich mein Gerät nicht Laden. WIESO ODER WARUM wäre mir egal, das ding würde retour gehen.
     
  3. michy2012, 21.02.2012 #3
    michy2012

    michy2012 Threadstarter Gast

    Naja hab nachgefragt ob es eine Garantie oder so gibt doch der Verkäufer meinte gekauft ist gekauft!

    ---SCHEISS ACTA---
     
  4. Keinbockwurst, 21.02.2012 #4
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
  5. SnoPoX, 21.02.2012 #5
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Also die Erklärung ist ganz einfach:
    Der Touchscreen wird zu sehr unter Spannung gesetzt, passiert vor allem bei billigen Netzteilen (diese haben halt nicht unbedingt Herstellerspezifikationen).
    Das kann auch bei teuren Netzteilen und sogar bei Original Netzteilen passieren (je nachdem wie "stabil" das Stromnetz ist, da kann es mehrere Einflüsse von außen geben).
    Mein altes Blackberry hatte das auch (schreibt nicht sogar Samsung in seinem Handbuch, dass es u.U. zu Fehlverhalten des Touchscreens nach dem anschließen des Stromkabels kommen kann (Betonung liegt auf kann!), habe das Heftchen nicht hier, werde diese Aussage am Wochenende überprüfen)
    Zum einen würde ich, wenn ich schon ein günstiges Netzteil kaufe, wenigstens bei Amazon oder anderen Portalen erstmal Bewertungen lesen und zum anderen empfehle ich dir, das Netzteil nicht zu benutzen, außer du hast Bock dein 300€ Telefon demnächst wegen einem 7€ Billigteil wegzuwerfen. Zu viel Spannung schadet auf Dauer deinem Telefon.

    Ich bin kein Physikexperte, aber das wäre mein Statement dazu :)

    Edit: Warum bis zum Wochenende warten, das Handbuch gibts ja auch online! Bezieht sich auf den Reiseadapter (also das Ladegerät, nicht das USB Kabel allein):
    Dies ist jedoch nicht auf ein minderwertiges Ladegerät zurückzuführen. Wer billig kauft, kauft zweimal (nicht immer, ich weiß).
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2012
  6. Keinbockwurst, 21.02.2012 #6
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011

    Kann ich so unterschreiben ;)

    Die bessere Variante habe ich ja bereits verlinkt. :) Das auf Amazon als original angepriesene Ladekabel ist es wohl nicht, deswegen habe ich direkt mal den Samsungstore verlinkt (wenn nicht da Original, wo sonst :D )
     
  7. michy2012, 21.02.2012 #7
    michy2012

    michy2012 Threadstarter Gast

    Ich werde mal eure Tipps beherzigen und kaufe mir den Originalen Akkugerät... Achso ich wollte noch Fragen wie lange könnte ich den dieses Biilig-Ladegerät benutzen?

    ---SCHEISS ACTA---
     
  8. Keinbockwurst, 21.02.2012 #8
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Ehrlich gesagt keine Ahnung! Wenn du kein anderes hast, musst du es wohl erstmal nutzen, solltest dich aber um ersatz kümmern.. Falls du das jetzt nicht mehr willst, kannst du es ja auch über das USB-Kabel am PC laden! :)
     
  9. SnoPoX, 21.02.2012 #9
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Ich empfehle dir auch, das Telefon über USB zu laden. Vielleicht hast du ja noch eins von Nokia, Blackberry oder einem anderen Telefon herumfliegen, sind größtenteils kompatibel (vor allem bei aktuellen Geräten).
    Wie lange du dein Telefon damit nutzen kannst? 1 Stunde, 1 Woche, 10 Jahre, keiner weiß es. Es muss auch gar nichts passieren (wobei, wenn bei dir das Display schon aussetzt...). Ich persönlich würde es gar nicht mehr benutzen, irgendwo kann man sich schon noch ein (USB-)Kabel ausleihen bis für Ersatz gesorgt wurde.
    Solltest du ein anderes Ladegerät nutzen, dann achte darauf, dass es zumindest die gleichen Spezifikationen wie das Original Gerät besitzt (darauf verlassen kann man sich ohnehin nicht, drauf drucken können die Hersteller ja sonst was).
     
  10. michy2012, 21.02.2012 #10
    michy2012

    michy2012 Threadstarter Gast

    Es gibt doch diese USB Ladegeräte die man an der Steckdose stecken kann dabei ist es doch egal welche Marke oder so, wenn man durch den Originalen USB ladet ist auch gut doch wo kriegt man die Dinger ausser das Internet

    ---SCHEISS ACTA---
     
  11. Keinbockwurst, 21.02.2012 #11
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Hatte mir so eins gekauft, bei mir ging es nicht. :(
     
  12. PortoBraso, 21.02.2012 #12
    PortoBraso

    PortoBraso Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Hab eins von apple ( ja steinigt mich :D) und das funktioniert gut ;)
     
  13. michy2012, 22.02.2012 #13
    michy2012

    michy2012 Threadstarter Gast

    Naja hab eine Alternative gefunden undzwar einfach die ganze Nacht mein Handy aufladen lassen, doch das beste ist bei dem Originalen Ladegerät war mein Akku trotz ganze Nacht aufladen nach 7 Stunden spielen, SMS schreiben, Telefonieren etc. schon auf 40% doch bei dem Universal Ladegerät ist mein Akku nur auf 70% seit um 6:00 uhr Morgens bis jetzt hab auch heute gespielt, SMS geschrieben, angerufen. Krass also ein DICKER PLUSPUNKT zum "gefälschten" bzw. Universal Ladegerät.---SCHEISS ACTA---
     
  14. JusTiFiED, 22.02.2012 #14
    JusTiFiED

    JusTiFiED Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Ich hab das jetzt nicht genau überprüft, aber eig. müsste das sehr wohl noch einenUnterschied machen. Denn das USB Kabel selbst entscheidet nicht wieviel Spannung etc durch es fließt, oder? :>

    Naja, viel Spaß noch mit deinem Power-Ladegerät. :lol:
     
  15. haj2303, 16.05.2013 #15
    haj2303

    haj2303 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2013
    Aslo ein Test bei mir hat ergeben, dass nicht an den Netzteilen liegt, sondern am Kabel. Bei billigen, nicht gut geschirmten Kabeln tritt der Effekt immer auf; egel welches Netzteil. Und bei den Orginal-Kabeln oder eben guten Kabeln tritt der Effekt nie auf- uch egel welches Netzteil....:sleep:
     

Diese Seite empfehlen