1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach dem Update auf 2.2.1 Froyo fehlt Tethering?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Senfkorn, 19.03.2011.

  1. Senfkorn, 19.03.2011 #1
    Senfkorn

    Senfkorn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Hallo Forum,

    habe soeben das lang erwarteten Update drauf gespielt. Das Tethering war ja eines der eingepriesenen Android-Froyo Features. Wollte es natürlich als erstes ausprobieren: bin in Einstellungen->Dratlos und Netzwerke gegangen, aber da finde ich die Einstellung nicht. Was ist da los, ist es doch von Motorola ausgeschlossen worden???

    Anbei ein Paar Screenshots.

    Für jeden Hinweis wäre ich dankbar!

    Viele Grüße!
     

    Anhänge:

  2. Streichholzmann, 19.03.2011 #2
    Streichholzmann

    Streichholzmann Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    09.03.2010
    mach ma dein apps menü auf, da söllt ne app sein mit name 3G mobile Hotspot
     
    Senfkorn bedankt sich.
  3. picknicker, 19.03.2011 #3
    picknicker

    picknicker Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Ich habe bei meinem Milestone leider auch weder den Punkt in den Netzwerk Einstellungen noch diese o.g. App :-/
     
  4. picknicker, 19.03.2011 #4
    picknicker

    picknicker Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Ich habe den Trick gefunden:

    Langer Klick auf den Startscreen, Verknüpfung (nicht Widget!) hinzufügen, dann 3G Hotspot auswählen.

    Nach (!) dem Erstellen der Verknüpfung gibt es dann auch das entsprechende Icon in der App Liste - vorher definitv nicht.
     
  5. Senfkorn, 19.03.2011 #5
    Senfkorn

    Senfkorn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Asche über mein Haupt!

    Es ist tatsächlich über extra App realisiert, wobei ich in zig youtube-videos mit eigenen Augen unter Einstellungen für Dratlos und Netzwerke gesehen habe...

    Naja, vielen Dank für deinen Tipp, für mich hat sich das Thema erledigt, Tethering funktioniert sogar:)
     
  6. moishe, 19.03.2011 #6
    moishe

    moishe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Seh ich das richtig, daß nur WLAN-Tethering und nicht USB-Tethering in diesem Update enthalten sind?
     
  7. andry, 19.03.2011 #7
    andry

    andry Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    03.06.2010
    richtig, aber das geht auch mit apps aus dem market schon eine weile. sogar ohne root. habe mir damals pdanet gekauft, das geht aber sicher auch iwie kostenlos. bin mir nicht sicher, könnte aber eine trial davon geben.
     
  8. Streichholzmann, 19.03.2011 #8
    Streichholzmann

    Streichholzmann Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    09.03.2010
    jopp mit PDANet funzt es, gibts auch kostenlos ohne trial und lläuft gut^^
     
  9. Cru, 19.03.2011 #9
    Cru

    Cru Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Falsch! ich habe diesen umständlichen weg nie beschritten und bei mir war die app definitiv direk nach dem update in der Liste!
     
  10. moishe, 19.03.2011 #10
    moishe

    moishe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Die freie Version von pdanet, die für Nutzer ausserhalb Amerikas auch HTTPS erlaubt, benutze ich, allerdings brauche ich hin und wieder eine Neuinstallation, wenn sie meint, ich wäre in US:

    30 Dollar sind mir ehrlich gesagt einfach zu viel für Tethering, insbesondere wenn es eigentlich bei Froyo dabei wäre. Zudem habe ich die Erfahrung gemacht, dass das USB-Tethering mit pdanet mehr Energie verbraucht, als über die USB-Verbindung nachgetankt wird!

    Ich werde USB-Tethering dann wohl fürs erste Abhaken und AS-Tethering probieren.
     

Diese Seite empfehlen