1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach Flash mit Odin GAME OVER, reanimation möglich?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von kurzvormplatzen, 23.05.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kurzvormplatzen, 23.05.2012 #1
    kurzvormplatzen

    kurzvormplatzen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2012
    Hallo Zusammen,
    Nach Flash via Odin "GAME OVER"!!
    ....oder gibt es doch noch ein Bonus Leben?

    Ich habe alles versucht richtig zu machen und mich viele Abende mit dieser Thematik beschäftigt, dennoch musste ich ca. vor 20min mein Galaxy S aufgeben. Ich wünschte ich könnte es wieder gut machen!

    Hier möchte ich euch mein Vorgehen schildern, damit IHR evtl. diese zehrende und schmerzende Prozedur entkommt.

    Das Ding hatte ich Vorgestern gerootet und nach diversen Anleitungen mit Titanium, ROM-Manager und CWM usw. gesichert und fürs flashen vorbereitet....
    ....Dann habe ich heute ein paar Stunden lange ca. (25x) versucht mit Odin und alle Anleitungen die es zu Odin gibt mit einem "ein File Samsung Flash" zu flashen.
    Ab dem 4ten mal konnte ich nicht mehr in mein boot rein um dort zb. auch nicht mehr factory reset durch führen oder um zu schauen was für Fehler genannt werden.
    Immerhin war der drei Tasten Download Android weiterhin möglich!
    Beim ca. 25x ohne PIT und ohne RE-Partition hat dann das Flash funktioniert!


    Danach ist das Galaxy (mit einem neuen Startbildschirm) gestartet, jedoch an der stelle wo das Telefon dann normalerweise bereit wäre, ging der boot Vorgang wieder von Vorne los, die bekante Endlosschleife. Immerhin hat das Galaxy mal wieder die Startmelody gespielt und der Startvorgang mit neuer (nicht Vodafone) animation war echt nett.


    Jetzt konnt ich immerhin wieder in das neue Bootmenü gehen, dort stand dann:

    E:copy_dbdata_media: Can't mount /dbdata your storage not prepared yet, please use UI menu for format and reboot actions.
    Meida files copy failed.
    -- Deleting files...
    E:failed to mount /dbdata (file exists)
    E:delete_data_files:Can't mount /dbdata your storage not prepared yet, please use UI menu for format and reboot actions

    -- Updating filesystem...
    E:failed to mount /dbdata (File exists)
    E:discard_filesystem_for_rfs:Can't mount /dbdata
    -- Wiping cache...
    Cache wipe failed.
    --Appling multi- CSC...
    Installing Multi-CSC
    Can't access to '/system/csc/DTM/system/'.
    Successfully applied multi-CSC.


    Identisch mit den Erfahrungen von diesem Herren hier:

    http://www.android-hilfe.de/samsung...ch-anleitung-geflashed-aber-failed-mount.html

    Also habe ich es gemacht wie er es beschrieben hat, ein weiteres mal geflashet und zur sicherheit mit einem anderen Samsung flash bestehend aus drei files geflashed:

    GT-B5512 B5512XXLD2 2.3.6 2012 April B5512OXALD2
    Dies musste ich auch wieder 3-4 mal durchführen, da Odin immer wieder am Anfang nach dem starten hängen geblieben ist.
    Das letzte mal war wohl einmal zu viel.

    Seither macht mein Galaxy nichts mehr, egal welche tasten ich egal wie lange drücke,

    TOT, ENDE und aus!

    ...... Oder doch noch eine Chance?


     
  2. Tobias84, 24.05.2012 #2
    Tobias84

    Tobias84 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    03.05.2012
  3. djmarques, 24.05.2012 #3
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Schon wieder ein neuer Thread dazu. Bitte nutzt doch die SuFu, dazu gibt es Haufenweise Threads mit ebenso vielen Lösungen.


    Falls noch Fragen, bitte im verlinkten Thread von Tobias.


    --closed--
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen